Krankenhaus

GFO Kliniken Bonn, Betriebstätte St. Josef

53225 Bonn - http://www.krankenhaus-bonn.de
10 von 25
+49 (228) 407 - 357
210
6

Schreibt über sich selbst

“GFO Kliniken Bonn
Die GFO Kliniken Bonn sind durch Fusion des St. Marien-Hospitals Bonn und des St. Josef-Hospitals Beuel zu einem Krankenhaus mit zwei Betriebsstätten verschmolzen. Dadurch ist das Gesamtspektrum gewachsen.

Beide Betriebsstätten:

  • sind konfessionell ausgerichtet, haben zusammen 600 Betten, ca. 1350 Mitarbeitende und unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte und Angebote für die Patienten. Sie decken damit die komplette Regelversorgung für Patienten zu beiden Seiten des Rheins ab.

Gemeinsame Unternehmenskultur
Wichtig ist uns die Arbeit an einer gemeinsamen Unternehmenskultur, in der es dazu gehört unseren Patienten, ihren Angehörigen und den einweisenden Ärzten / Therapeuten in Gesprächen und durch Zuhören wirklich zu begegnen.”

ICD-10-Diagnosen

Cataracta senilis
Fallzahl 1023

Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet [H25.9]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 399

Vorhofflimmern, paroxysmal [I48.0]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 370

Gehirnerschütterung [S06.0]

Hals- und Brustschmerzen
Fallzahl 269

Präkordiale Schmerzen [R07.2]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 244

Vorhofflimmern, persistierend [I48.1]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 231

Sonstige primäre Koxarthrose [M16.1]

Angina pectoris
Fallzahl 191

Sonstige Formen der Angina pectoris [I20.8]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 183

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Angina pectoris
Fallzahl 166

Instabile Angina pectoris [I20.0]

Akuter Myokardinfarkt
Fallzahl 164

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt [I21.4]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Abschiedsraum, auf Wunsch Begleitung durch unsere Seelsorger

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/sozialdienst

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Familiale Pflege: hier erhalten pflegende Angehörige Unterstützung, Anleitung und individuelle Beratung beim Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Kursangebot der Pflegeexpertin für Menschen mit Herzinsuffizienz

MP45: Stomatherapie/-beratung

In Kooperation mit ortsansässigen Sanitätshäusern

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Kooperation mit externen Anbietern

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

Versorgung chronischer Wunden (z.B. Dekubitus, Ulcus cruris). Vermittlung von Selbstpflegekompetenzen. Verbesserung der Lebensqualität. Anleitung und Beratung von Patienten und Angehörigen.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/selbsthilfegruppen

MP53: Aromapflege/-therapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP63: Sozialdienst

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Es finden Informationsveranstaltungen zu einzelnen Erkrankungen statt. https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/veranstaltungen-kurse

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM68: Abschiedsraum

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

Teilweise wird mit Piktogrammen gearbeitet

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Es finden regelmäßig für Mitarbeiter im Pflegedienst Fortbildungen zum Thema Demenz statt. Es wurden pflegerische Demenzexperten ausgebildet und Demenzbeauftragte benannt.

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Teilweise vorhanden

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

Teilweise vorhanden

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden, Betten bis 250 kg

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

OP- Tische sind für Personen bis 180 kg Tragkraft.

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden; Körperwaagen bis 250 kg

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden; überbreiter Rollstuhl, Toilettenstuhl, Patientenlifter bis 160 kg

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF25: Dolmetscherdienste

Hausinterner Dolmetscherdienst durch fremdsprachiges Personal sowie telefonischer 24h-Dolmetschdienst (externer Dienstleister).

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Aufzug mit Sprachansage teilweise vorhanden.

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

Selbstverständlich unterstützen die Pflegekräfte und die Grünen Damen Patienten mit Sehbehinderung.

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF24: Diätische Angebote

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF39: „Informationen zur Barrierefreiheit“ auf der Internetseite des Krankenhauses

BF40: Barrierefreie Eigenpräsentation/Informationsdarbietung auf der Krankenhaushomepage

bedingt barrierefrei. Den Inhalt können Betroffenen sich vorlesen lassen, die Schrift kann vergrößert werden und Fachbegriffe in einem Wörterbuch erklärt werden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL09: Doktorandenbetreuung

PD Dr. Terjung, Prof. Dr. Kälicke, Prof. Dr. Omran

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Universität Bonn: PD Dr. Terjung Universität Bochum: Prof. Dr. Kälicke Universität Bonn: Prof. Dr. Omran

FL08: Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

PD Dr. Terjung Prof. Dr. Kälicke Prof. Dr. Omran

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

FL03: Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB07: Operationstechnische Assistentin und Operationstechnischer Assistent (OTA)

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Karl Borromäus Schule für Gesundheitsberufe gGmbH http://www.kabo-bonn.de/

HB19: Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Vertiefung Krankenhaus Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Karl Borromäus Schule für Gesundheitsberufe gGmbH http://www.kabo-bonn.de/

HB15: Anästhesietechnische Assistentin und Anästhesietechnischer Assistent (ATA)

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der ATA Schule des Universitätsklinikums Bonn https://www.ukbonn.de/centrum-fuer-aus-und-weiterbildung/schulen-ausbildungsorte/ata-schule/

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bonn und Umgebung
Hebamme (m/w/d)
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

194 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 194 Aufrufe
Pflegerische Leitung (m/w/d) für die Endoskopie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

186 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 186 Aufrufe
Pflegefachkraft (m/w/d) für die Unfallchirurgie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

173 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 173 Aufrufe
Pflegefachkraft (m/w/d) für die interdisziplinäre Intensivstation
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

179 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 179 Aufrufe
Pflegefachkraft (m/w/d) für die Bauchstation
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

168 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 168 Aufrufe
Pflegefachkraft (m/w/d) für die allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Infektiologie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

181 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 181 Aufrufe
Assistenzarzt (m/w/d) für die Gefäßchirurgie
Seit 04.06.2024

Krankenhaus Mechernich

214 Aufrufe
53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

53894 Mechernich, Nordrhein-Westfalen

Seit 04.06.2024 214 Aufrufe

Schreibt über sich selbst

“GFO Kliniken Bonn
Die GFO Kliniken Bonn sind durch Fusion des St. Marien-Hospitals Bonn und des St. Josef-Hospitals Beuel zu einem Krankenhaus mit zwei Betriebsstätten verschmolzen. Dadurch ist das Gesamtspektrum gewachsen.

Beide Betriebsstätten:

  • sind konfessionell ausgerichtet, haben zusammen 600 Betten, ca. 1350 Mitarbeitende und unterschiedliche Arbeitsschwerpunkte und Angebote für die Patienten. Sie decken damit die komplette Regelversorgung für Patienten zu beiden Seiten des Rheins ab.

Gemeinsame Unternehmenskultur
Wichtig ist uns die Arbeit an einer gemeinsamen Unternehmenskultur, in der es dazu gehört unseren Patienten, ihren Angehörigen und den einweisenden Ärzten / Therapeuten in Gesprächen und durch Zuhören wirklich zu begegnen.”

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Cataracta senilis
Fallzahl 1023

Senile Katarakt, nicht näher bezeichnet [H25.9]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 399

Vorhofflimmern, paroxysmal [I48.0]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 370

Gehirnerschütterung [S06.0]

Hals- und Brustschmerzen
Fallzahl 269

Präkordiale Schmerzen [R07.2]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 244

Vorhofflimmern, persistierend [I48.1]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 231

Sonstige primäre Koxarthrose [M16.1]

Angina pectoris
Fallzahl 191

Sonstige Formen der Angina pectoris [I20.8]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 183

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Angina pectoris
Fallzahl 166

Instabile Angina pectoris [I20.0]

Akuter Myokardinfarkt
Fallzahl 164

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt [I21.4]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Abschiedsraum, auf Wunsch Begleitung durch unsere Seelsorger

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/sozialdienst

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP21: Kinästhetik

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/medizin-therapie/therapie/physiotherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Familiale Pflege: hier erhalten pflegende Angehörige Unterstützung, Anleitung und individuelle Beratung beim Übergang vom Krankenhaus in die häusliche Umgebung

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Kursangebot der Pflegeexpertin für Menschen mit Herzinsuffizienz

MP45: Stomatherapie/-beratung

In Kooperation mit ortsansässigen Sanitätshäusern

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Kooperation mit externen Anbietern

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

Versorgung chronischer Wunden (z.B. Dekubitus, Ulcus cruris). Vermittlung von Selbstpflegekompetenzen. Verbesserung der Lebensqualität. Anleitung und Beratung von Patienten und Angehörigen.

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/selbsthilfegruppen

MP53: Aromapflege/-therapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP63: Sozialdienst

https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/beratung-hilfe/sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Es finden Informationsveranstaltungen zu einzelnen Erkrankungen statt. https://kliniken-bonn.gfo-online.de/service/veranstaltungen-kurse

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM68: Abschiedsraum

NM69: Information zu weiteren nicht-medizinischen Leistungsangeboten des Krankenhauses (z. B. Fernseher, WLAN, Tresor, Telefon, Schwimmbad, Aufenthaltsraum)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

Teilweise wird mit Piktogrammen gearbeitet

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Es finden regelmäßig für Mitarbeiter im Pflegedienst Fortbildungen zum Thema Demenz statt. Es wurden pflegerische Demenzexperten ausgebildet und Demenzbeauftragte benannt.

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

Teilweise vorhanden

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

Teilweise vorhanden

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden, Betten bis 250 kg

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

OP- Tische sind für Personen bis 180 kg Tragkraft.

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden; Körperwaagen bis 250 kg

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

Teilweise vorhanden; überbreiter Rollstuhl, Toilettenstuhl, Patientenlifter bis 160 kg

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF25: Dolmetscherdienste

Hausinterner Dolmetscherdienst durch fremdsprachiges Personal sowie telefonischer 24h-Dolmetschdienst (externer Dienstleister).

BF02: Aufzug mit Sprachansage und/oder Beschriftung in erhabener Profilschrift und/oder Blindenschrift/Brailleschrift

Aufzug mit Sprachansage teilweise vorhanden.

BF04: Schriftliche Hinweise in gut lesbarer, großer und kontrastreicher Beschriftung

BF05: Leitsysteme und/oder personelle Unterstützung für sehbehinderte oder blinde Menschen

Selbstverständlich unterstützen die Pflegekräfte und die Grünen Damen Patienten mit Sehbehinderung.

BF33: Barrierefreie Erreichbarkeit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF34: Barrierefreie Erschließung des Zugangs- und Eingangsbereichs für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

BF24: Diätische Angebote

BF37: Aufzug mit visueller Anzeige

BF39: „Informationen zur Barrierefreiheit“ auf der Internetseite des Krankenhauses

BF40: Barrierefreie Eigenpräsentation/Informationsdarbietung auf der Krankenhaushomepage

bedingt barrierefrei. Den Inhalt können Betroffenen sich vorlesen lassen, die Schrift kann vergrößert werden und Fachbegriffe in einem Wörterbuch erklärt werden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Akademische Lehre

FL09: Doktorandenbetreuung

PD Dr. Terjung, Prof. Dr. Kälicke, Prof. Dr. Omran

FL01: Dozenturen/Lehrbeauftragungen an Hochschulen und Universitäten

Universität Bonn: PD Dr. Terjung Universität Bochum: Prof. Dr. Kälicke Universität Bonn: Prof. Dr. Omran

FL08: Herausgeberschaften wissenschaftlicher Journale/Lehrbücher

PD Dr. Terjung Prof. Dr. Kälicke Prof. Dr. Omran

FL04: Projektbezogene Zusammenarbeit mit Hochschulen und Universitäten

FL03: Studierendenausbildung (Famulatur/Praktisches Jahr)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ausbildung in anderen Heilberufen

HB07: Operationstechnische Assistentin und Operationstechnischer Assistent (OTA)

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Karl Borromäus Schule für Gesundheitsberufe gGmbH http://www.kabo-bonn.de/

HB19: Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner

Vertiefung Krankenhaus Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der Karl Borromäus Schule für Gesundheitsberufe gGmbH http://www.kabo-bonn.de/

HB15: Anästhesietechnische Assistentin und Anästhesietechnischer Assistent (ATA)

Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit der ATA Schule des Universitätsklinikums Bonn https://www.ukbonn.de/centrum-fuer-aus-und-weiterbildung/schulen-ausbildungsorte/ata-schule/

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2022)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bonn und Umgebung