Krankenhaus

Franziskus Krankenhaus Berlin

10787 Berlin - http://www.franziskus-berlin.de
10 von 25
+49 (30) 2638 - 3017
E-Mail-Anfrage erstellen
185
5

Schreibt über sich selbst

Hier behandeln wir ein breites Spektrum urologischer, internistischer und chirurgischer Erkrankungen. Spezialisiert sind wir im Bereich der Urologie auf die Therapie von Tumoren der Prostata, Harnblase und Nieren sowie auf Steinleiden. Ergänzend dazu bieten wir in unserem Beckenboden- und Kontinenzzentrum eine umfassende Diagnostik und fächerübergreifende Behandlung bei Inkontinenz an.

Ein zweiter Schwerpunkt unseres Hauses sind die Gefäßerkrankungen. Das Deutsche Gefäßzentrum Berlin ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen der Schlagadern, Venen und Lymphgefäße. Das Spektrum wird um ein Zentrum für Kardiologie ergänzt. Insbesondere in diesen Fachbereichen genießen wir einen exzellenten Ruf, auch bei Patienten aus dem Ausland.

Menschen mit schwersten Erkrankungen sowie Sterbende erhalten in unser Klinik für Palliativmedizin eine ganzheitliche und würdevolle medizinische, pflegerische, therapeutische und seelsorgerische Behandlung.

Fremdsprachen sind keine Barriere: Wir sprechen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch. Nicht immer perfekt, aber so, dass wir uns gut verständigen können.

Bei Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich an die im Einzelnen genannten Ansprechpartner.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Stein im Nierenbecken bzw. Harnleiter
Fallzahl 856

Nieren- und Ureterstein

Harnblasenkrebs
Fallzahl 575

Bösartige Neubildung der Harnblase

Arterienverkalkung
Fallzahl 412

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Arterienverkalkung
Fallzahl 389

Atherosklerose der Extremitätenarterien

Gutartige Vergrößerung der Prostata
Fallzahl 243

Prostatahyperplasie

Prostatakrebs
Fallzahl 241

Bösartige Neubildung der Prostata

Entzündung der Harnblase
Fallzahl 150

Zystitis

Sonstige Blutvergiftung (Sepsis)
Fallzahl 108

Sonstige Sepsis

Vom Arzt nicht näher bezeichnete Blutausscheidung im Urin
Fallzahl 80

Nicht näher bezeichnete Hämaturie

Aussackung (Aneurysma) bzw. Aufspaltung der Wandschichten der Hauptschlagader
Fallzahl 73

Aneurysma der Aorta abdominalis, ohne Angabe einer Ruptur

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Hier behandeln wir ein breites Spektrum urologischer, internistischer und chirurgischer Erkrankungen. Spezialisiert sind wir im Bereich der Urologie auf die Therapie von Tumoren der Prostata, Harnblase und Nieren sowie auf Steinleiden. Ergänzend dazu bieten wir in unserem Beckenboden- und Kontinenzzentrum eine umfassende Diagnostik und fächerübergreifende Behandlung bei Inkontinenz an.

Ein zweiter Schwerpunkt unseres Hauses sind die Gefäßerkrankungen. Das Deutsche Gefäßzentrum Berlin ist spezialisiert auf die Behandlung von Erkrankungen der Schlagadern, Venen und Lymphgefäße. Das Spektrum wird um ein Zentrum für Kardiologie ergänzt. Insbesondere in diesen Fachbereichen genießen wir einen exzellenten Ruf, auch bei Patienten aus dem Ausland.

Menschen mit schwersten Erkrankungen sowie Sterbende erhalten in unser Klinik für Palliativmedizin eine ganzheitliche und würdevolle medizinische, pflegerische, therapeutische und seelsorgerische Behandlung.

Fremdsprachen sind keine Barriere: Wir sprechen Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch, Polnisch, Chinesisch, Arabisch und Japanisch. Nicht immer perfekt, aber so, dass wir uns gut verständigen können.

Bei Fragen, Anregungen, Lob oder Kritik nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder wenden Sie sich an die im Einzelnen genannten Ansprechpartner.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Stellenangebote in Berlin und Umgebung