Krankenhaus

Fachklinik Limburgerhof

67117 Limburgerhof - http://www.fachklinik-limburgerhof.de
10 von 25
+49 (6236) 465152
E-Mail-Anfrage erstellen
5
0

Schreibt über sich selbst

Heute ist die Fettabsaugung aus der ästhetischen Chirurgie nicht mehr wegzudenken. In Kombination mit modernen Anästhesietechniken (Tumeszenzanästhesie) und mit der Mikrokanülentechnik können diätresistente Problembereiche schonend und gezielt behandelt werden. Möglich sind Eingriffe an Oberschenkelaußenseiten, Hüften, Oberschenkelinnenseiten, Knien, Unterschenkeln, Armen, Bauch, Taille, Rücken, Kinn, Brust (bei Männern). Das therapeutische Vorgehen erfolgt nicht standardmäßig, sondern individuell. Es ist sehr wichtig, dass in einer entspannten Atmosphäre, in einem persönlichen Beratungsgespräch die Wünsche und Vorstellungen der Patienten zur Sprache kommen. Der Arzt kann in diesem Gespräch seine Erfahrung mit einbringen, um ein individuelles und harmonisches Ergebnis zu erzielen und um den Patienten mögliche Ängste zu nehmen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Heute ist die Fettabsaugung aus der ästhetischen Chirurgie nicht mehr wegzudenken. In Kombination mit modernen Anästhesietechniken (Tumeszenzanästhesie) und mit der Mikrokanülentechnik können diätresistente Problembereiche schonend und gezielt behandelt werden. Möglich sind Eingriffe an Oberschenkelaußenseiten, Hüften, Oberschenkelinnenseiten, Knien, Unterschenkeln, Armen, Bauch, Taille, Rücken, Kinn, Brust (bei Männern). Das therapeutische Vorgehen erfolgt nicht standardmäßig, sondern individuell. Es ist sehr wichtig, dass in einer entspannten Atmosphäre, in einem persönlichen Beratungsgespräch die Wünsche und Vorstellungen der Patienten zur Sprache kommen. Der Arzt kann in diesem Gespräch seine Erfahrung mit einbringen, um ein individuelles und harmonisches Ergebnis zu erzielen und um den Patienten mögliche Ängste zu nehmen.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.