Krankenhaus

Evangelische Lungenklinik Berlin

13125 Berlin - https://www.pgdiakonie.de
10 von 25
+49 (30) 94802-270
E-Mail-Anfrage erstellen
152
4

Schreibt über sich selbst

Die Evangelische Lungenklinik Berlin, eine der zehn größten Lungenkliniken in Deutschland, ist eine weithin anerkannte Spezialklinik für akute und chronische Erkrankungen der Lunge sowie des Brustkorbs und seiner Organe. Das 1952 gegründete Haus befindet sich heute in Trägerschaft der Paul Gerhardt Diakonie gAG und ist als diakonische Einrichtung dem christlich motivierten Dienst am Menschen verpflichtet.

Die Pneumologen, Thoraxchirurgen, Anästhesisten, Intensivmediziner und Radiologen der Evangelischen Lungenklinik Berlin behandeln rund 6.200 stationäre Patienten jährlich.

Das Krankenhaus ist als Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie sowie als Lungenkrebszentrum zertifiziert und als Schlafmedizinisches Zentrum sowie als Weaning-Zentrum zur Entwöhnung vom Beatmungsgerät akkreditiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die palliativmedizinische Komplexbehandlung: Speziell ausgebildete Ärzte, Pflegekräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Psychoonkologie, Seelsorge, Sozialdienst und Physiotherapie sorgen dafür, die Lebensqualität von schwerstkranken Patienten bis zuletzt aufrecht zu erhalten.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin – vormals “Forschungsinstitut für Lungenkrankheiten und Tuberkulose” – ist seit ihrer Gründung ein Ort der Erforschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden.

Engagement und Erfolge in der medizinischen Lehre und Forschung und der vielfältige wissenschaftliche Diskurs zeugen bis heute von dieser Tradition. Die Kliniken unseres Krankenhauses führen Forschungsprojekte in nationalen und internationalen Kooperationen durch und publizieren regelmäßig wissenschaftliche Ergebnisse. Das Krankenhaus ist Mitbegründer des Tumorzentrums Berlin-Buch und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin bildet in Kooperation mit der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg in der Gesundheits- und Krankenpflege aus. Besonders wichtig ist uns die Förderung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, gerade auch in der Pflege. Daher sind alle Mitarbeiter des Pflegedienstes unserer Klinik als “Beruflich Pflegende” registriert.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin befindet sich auf dem historischen Krankenhausgelände in Buch im Nordosten Berlins.

Die Häuser der Klinik wurden von 1900 bis 1908 nach Plänen des Berliner Stadtbaurats und Architekten Ludwig Hoffmann erbaut und im Jahr 2000 umfassend modernisiert. Die wohltuende, harmonische Atmosphäre der denkmalgeschützten Bauten blieb dabei erhalten, ebenso die großzügige Parkanlage auf dem Klinikcampus, die zu Spaziergängen einlädt.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 1101

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 586

Bösartige Neubildung: Hauptbronchus

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 534

Bösartige Neubildung: Unterlappen (-Bronchus)

Störung der Atmung mit ungenügender Aufnahme von Sauerstoff ins Blut
Fallzahl 495

Chronische respiratorische Insuffizienz, anderenorts nicht klassifiziert

Sonstige Krankheit des Bindegewebes in der Lunge
Fallzahl 438

Sonstige interstitielle Lungenkrankheiten mit Fibrose

Tumor des Mittelohres, der Atmungsorgane bzw. von Organen im Brustkorb ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Fallzahl 259

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 204

Bösartige Neubildung: Oberlappen (-Bronchus)

Tumor des Mittelohres, der Atmungsorgane bzw. von Organen im Brustkorb ohne Angabe, ob gutartig oder bösartig
Fallzahl 178

Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Trachea, Bronchus und Lunge

Sonstige anhaltende Lungenkrankheit mit Verengung der Atemwege
Fallzahl 153

Sonstige näher bezeichnete chronische obstruktive Lungenkrankheit

Bronchialkrebs bzw. Lungenkrebs
Fallzahl 126

Bösartige Neubildung: Bronchus und Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP51: Wundmanagement

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Die Evangelische Lungenklinik Berlin, eine der zehn größten Lungenkliniken in Deutschland, ist eine weithin anerkannte Spezialklinik für akute und chronische Erkrankungen der Lunge sowie des Brustkorbs und seiner Organe. Das 1952 gegründete Haus befindet sich heute in Trägerschaft der Paul Gerhardt Diakonie gAG und ist als diakonische Einrichtung dem christlich motivierten Dienst am Menschen verpflichtet.

Die Pneumologen, Thoraxchirurgen, Anästhesisten, Intensivmediziner und Radiologen der Evangelischen Lungenklinik Berlin behandeln rund 6.200 stationäre Patienten jährlich.

Das Krankenhaus ist als Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie sowie als Lungenkrebszentrum zertifiziert und als Schlafmedizinisches Zentrum sowie als Weaning-Zentrum zur Entwöhnung vom Beatmungsgerät akkreditiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die palliativmedizinische Komplexbehandlung: Speziell ausgebildete Ärzte, Pflegekräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen Psychoonkologie, Seelsorge, Sozialdienst und Physiotherapie sorgen dafür, die Lebensqualität von schwerstkranken Patienten bis zuletzt aufrecht zu erhalten.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin – vormals “Forschungsinstitut für Lungenkrankheiten und Tuberkulose” – ist seit ihrer Gründung ein Ort der Erforschung und Entwicklung neuer Behandlungsmethoden.

Engagement und Erfolge in der medizinischen Lehre und Forschung und der vielfältige wissenschaftliche Diskurs zeugen bis heute von dieser Tradition. Die Kliniken unseres Krankenhauses führen Forschungsprojekte in nationalen und internationalen Kooperationen durch und publizieren regelmäßig wissenschaftliche Ergebnisse. Das Krankenhaus ist Mitbegründer des Tumorzentrums Berlin-Buch und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité – Universitätsmedizin Berlin.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin bildet in Kooperation mit der Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg in der Gesundheits- und Krankenpflege aus. Besonders wichtig ist uns die Förderung und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, gerade auch in der Pflege. Daher sind alle Mitarbeiter des Pflegedienstes unserer Klinik als “Beruflich Pflegende” registriert.

Die Evangelische Lungenklinik Berlin befindet sich auf dem historischen Krankenhausgelände in Buch im Nordosten Berlins.

Die Häuser der Klinik wurden von 1900 bis 1908 nach Plänen des Berliner Stadtbaurats und Architekten Ludwig Hoffmann erbaut und im Jahr 2000 umfassend modernisiert. Die wohltuende, harmonische Atmosphäre der denkmalgeschützten Bauten blieb dabei erhalten, ebenso die großzügige Parkanlage auf dem Klinikcampus, die zu Spaziergängen einlädt.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.