Krankenhaus

DRK Kliniken Berlin | Wiegmann Klinik

14050 Berlin - https://www.drk-kliniken-berlin.de
10 von 25
+49 (30) 3035 - 5759
40
1

Schreibt über sich selbst

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrte Patient, herzlich willkommen in der Wiegmann Klinik!

Seit über 70 Jahren bieten wir Ihnen individuelle und umfassende Behandlungen bei psychosomatischen Krankheitsbildern. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir - auf psychoanalytischer Grundlage - ein sinnvolles Verständnis für Ihre Erkrankung, das Ihre körperlichen, seelischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse berücksichtigt. Dabei setzen wir auf ein - in Berlin einzigartiges - Therapiekonzept, bei dem stationäre und tagesklinische Patientinnen und Patienten zusammen behandelt werden.

Die Wiegmann Klinik ist an die DRK Kliniken Berlin Westend angeschlossen. Für Sie als Patientin und Patient bedeutet das, dass Sie alle modernen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten eines großen Akutkrankenhauses nutzen können. Unser spezialisiertes Team entwickelt zusammen mit Ihnen einen entsprechenden Gesamtbehandlungsplan mit individuellen Therapiebausteinen. Der hochfrequenten psychodynamischen Psychotherapie kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen!

Ihr Chefarzt Dr. med. Robert Smolka

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 93

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode [F33.1]

Rezidivierende depressive Störung
Fallzahl 77

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome [F33.2]

Depressive Episode
Fallzahl 16

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome [F32.2]

Depressive Episode
Fallzahl 12

Mittelgradige depressive Episode [F32.1]

Andere Angststörungen
Fallzahl 9

Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst] [F41.0]

Phobische Störungen
Fallzahl 8

Agoraphobie [F40.0]

Andere Angststörungen
Fallzahl 6

Generalisierte Angststörung [F41.1]

Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen
Fallzahl 5

Posttraumatische Belastungsstörung [F43.1]

Essstörungen
Fallzahl 4

Bulimia nervosa [F50.2]

Somatoforme Störungen
Fallzahl 4

Anhaltende Schmerzstörung [F45.4]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrte Patient, herzlich willkommen in der Wiegmann Klinik!

Seit über 70 Jahren bieten wir Ihnen individuelle und umfassende Behandlungen bei psychosomatischen Krankheitsbildern. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir - auf psychoanalytischer Grundlage - ein sinnvolles Verständnis für Ihre Erkrankung, das Ihre körperlichen, seelischen, sozialen und kulturellen Bedürfnisse berücksichtigt. Dabei setzen wir auf ein - in Berlin einzigartiges - Therapiekonzept, bei dem stationäre und tagesklinische Patientinnen und Patienten zusammen behandelt werden.

Die Wiegmann Klinik ist an die DRK Kliniken Berlin Westend angeschlossen. Für Sie als Patientin und Patient bedeutet das, dass Sie alle modernen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten eines großen Akutkrankenhauses nutzen können. Unser spezialisiertes Team entwickelt zusammen mit Ihnen einen entsprechenden Gesamtbehandlungsplan mit individuellen Therapiebausteinen. Der hochfrequenten psychodynamischen Psychotherapie kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen!

Ihr Chefarzt Dr. med. Robert Smolka

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Berlin und Umgebung