Krankenhaus

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Standort: Neubrandenburg

17036 Neubrandenburg - http://www.dbknb.de
10 von 25

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald mit über 1.000 Betten in 28 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten.

Jährlich werden über 40.000 Patienten stationär versorgt.

Dafür stehen modernste medizintechnische Ausstattung sowie qualifizierte und motivierte Mitarbeiter in unseren Kliniken und Instituten zur Verfügung.

So verfügt das Klinikum über eine der modernsten Strahlenkliniken in Mecklenburg-Vorpommern mit zwei Linearbeschleunigern.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein endourologischer Arbeitsplatz u.a. für die stationäre Nierensteinzertrümmerung, ein Kernspintomograph (MRT), 2 Computertomographen (CT), Digitale Subtraktions-Angiographie (DSA), Mammotome u.v.a..

Als Tumorzentrum bietet das Klinikum den krebskranken Patienten komplexe qualifizierte Betreuung in stationären, tagesklinischen und palliativen Bereichen. Ein Kinderschlaflabor führt das Klinikum u.a. als gesonderte Planleistung.

  • Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist eine diakonische Einrichtung, die allen Patienten zur Heilung oder Linderung ihrer Beschwerden offen steht.

  • Als leistungsstarkes medizinisches Behandlungszentrum orientieren wir uns im Interesse einer bestmöglichen Versorgung unserer Patienten am medizinisch-wissenschaftlichen Fortschritt.

  • Wir legen Wert auf ganzheitliche Behandlung und nehmen unsere Patienten in ihrem sozialen Umfeld wahr.

  • Durch menschliche Zuwendung und fachlich kompetente Behandlung vermitteln wir unseren Patienten und deren Angehörigen Sicherheit und Vertrauen.

  • Wir achten die Würde unserer Patienten und respektieren ihre Wünsche und Entscheidungen.

  • Motiviert durch christliche Nächstenliebe und humanistische Werte nehmen wir jeden Patienten in seiner Einzigartigkeit unabhängig von Religion und Weltanschauung an.

  • Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die einen partnerschaftlichen, kooperativen Umgang untereinander pflegt und begegnen einander mit Freundlichkeit und Toleranz.

  • Selbst stets lernend, wollen wir unseren Erfahrungsschatz einander weitergeben und uns auf diese Art gemeinsam weiterentwickeln.

  • Jeder von uns wird in seiner Verantwortung ernst genommen, erfährt Anerkennung und Förderung in fachlicher und persönlicher Hinsicht.

  • Durch wirtschaftliches Handeln und zukunftorientierte Organisationsstrukturen sichern wir die Versorgung unserer Patienten.

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit Tagesklinik Psychiatrie

Leitung: Dr. med. Rainer Kirchhefer

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie/Abt. Unfallchirurgie

Leitung: Dr. med. Dirk Ganzer

Klinik für Internistische Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Heike Zinke

Klinik für Chirurgie 1

Leitung: Professor Dr. med. Michael Ernst

Klinik für Geriatrie, Rehabilitation und Palliativmedizin mit Tagesklinik Geriatrie

Leitung: Dr. med. Dipl. oec. med. Jens-Peter Keil

Institut für Hygiene

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. habil. Johannes F. Hallauer

Institut für Laboratoriumsdiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leitung: Professor Dr. med. Egon Werle

Institut für Pathologie

Leitung: Dr. med. Thomas Decker

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Knut Mauermann

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Professor Dr. med. Helmut Höh

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Dr. med. Katy Roterberg

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. habil. Stefan Grützenmacher

Klinik für Innere Medizin 1 mit Tagesklinik Onkologie

Leitung: Dr. med. Uwe Gottschalk

Klinik für Innere Medizin 2 mit Tagesklinik Rheumatologie

Leitung: Dr. med. Hans Harald Wahn

Klinik für Innere Medizin 3

Leitung: Dr. med. Volker Bohlscheid

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Dr. med. Sven Armbrust

Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

Leitung: Dr. med. Wolfgang Beyer

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Dr. med. Dr. med. dent. Carsten Dittes

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Michael J. Fritsch, M. Sc.

Klinik für Neurologie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Böttcher

Klinik für Radiologie und Neuroradiologie

Leitung: Dr. med. Sabine Balschat

Klinik für Strahlentherapie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Regina von Rochow

Klinik für Urologie

Leitung: Dr. med. Patrick Ziem

Zentrale Notaufnahme

Leitung: Dr. med. Regina Tanzer

Neugeborene
Fallzahl 623

Einling, Geburt im Krankenhaus

Herzschwäche
Fallzahl 540

Linksherzinsuffizienz

Schlafstörung
Fallzahl 378

Schlafapnoe

Grüner Star - Glaukom
Fallzahl 374

Primäres Weitwinkelglaukom

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 369

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Alkohol
Fallzahl 342

Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Entzugssyndrom

Akuter Herzinfarkt
Fallzahl 264

Akuter subendokardialer Myokardinfarkt

Verletzung des Schädelinneren
Fallzahl 253

Gehirnerschütterung

Schwangerschaft, die über den erwarteten Geburtstermin hinausgeht
Fallzahl 218

Übertragene Schwangerschaft

Anfallsartige Enge und Schmerzen in der Brust - Angina pectoris
Fallzahl 209

Instabile Angina pectoris

Stellenangebote in Neubrandenburg und Umgebung

Schreibt über sich selbst

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin Greifswald mit über 1.000 Betten in 28 Chefarzt geführten Kliniken und Instituten.

Jährlich werden über 40.000 Patienten stationär versorgt.

Dafür stehen modernste medizintechnische Ausstattung sowie qualifizierte und motivierte Mitarbeiter in unseren Kliniken und Instituten zur Verfügung.

So verfügt das Klinikum über eine der modernsten Strahlenkliniken in Mecklenburg-Vorpommern mit zwei Linearbeschleunigern.

Zur weiteren Ausstattung gehören ein endourologischer Arbeitsplatz u.a. für die stationäre Nierensteinzertrümmerung, ein Kernspintomograph (MRT), 2 Computertomographen (CT), Digitale Subtraktions-Angiographie (DSA), Mammotome u.v.a..

Als Tumorzentrum bietet das Klinikum den krebskranken Patienten komplexe qualifizierte Betreuung in stationären, tagesklinischen und palliativen Bereichen. Ein Kinderschlaflabor führt das Klinikum u.a. als gesonderte Planleistung.

  • Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum ist eine diakonische Einrichtung, die allen Patienten zur Heilung oder Linderung ihrer Beschwerden offen steht.

  • Als leistungsstarkes medizinisches Behandlungszentrum orientieren wir uns im Interesse einer bestmöglichen Versorgung unserer Patienten am medizinisch-wissenschaftlichen Fortschritt.

  • Wir legen Wert auf ganzheitliche Behandlung und nehmen unsere Patienten in ihrem sozialen Umfeld wahr.

  • Durch menschliche Zuwendung und fachlich kompetente Behandlung vermitteln wir unseren Patienten und deren Angehörigen Sicherheit und Vertrauen.

  • Wir achten die Würde unserer Patienten und respektieren ihre Wünsche und Entscheidungen.

  • Motiviert durch christliche Nächstenliebe und humanistische Werte nehmen wir jeden Patienten in seiner Einzigartigkeit unabhängig von Religion und Weltanschauung an.

  • Wir verstehen uns als Gemeinschaft, die einen partnerschaftlichen, kooperativen Umgang untereinander pflegt und begegnen einander mit Freundlichkeit und Toleranz.

  • Selbst stets lernend, wollen wir unseren Erfahrungsschatz einander weitergeben und uns auf diese Art gemeinsam weiterentwickeln.

  • Jeder von uns wird in seiner Verantwortung ernst genommen, erfährt Anerkennung und Förderung in fachlicher und persönlicher Hinsicht.

  • Durch wirtschaftliches Handeln und zukunftorientierte Organisationsstrukturen sichern wir die Versorgung unserer Patienten.

Fachabteilungen

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie mit Tagesklinik Psychiatrie

Leitung: Dr. med. Rainer Kirchhefer

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie/Abt. Unfallchirurgie

Leitung: Dr. med. Dirk Ganzer

Klinik für Internistische Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Heike Zinke

Klinik für Chirurgie 1

Leitung: Professor Dr. med. Michael Ernst

Klinik für Geriatrie, Rehabilitation und Palliativmedizin mit Tagesklinik Geriatrie

Leitung: Dr. med. Dipl. oec. med. Jens-Peter Keil

Institut für Hygiene

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. habil. Johannes F. Hallauer

Institut für Laboratoriumsdiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leitung: Professor Dr. med. Egon Werle

Institut für Pathologie

Leitung: Dr. med. Thomas Decker

Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Leitung: Dr. med. Knut Mauermann

Klinik für Augenheilkunde

Leitung: Professor Dr. med. Helmut Höh

Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Leitung: Dr. med. Katy Roterberg

Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. habil. Stefan Grützenmacher

Klinik für Innere Medizin 1 mit Tagesklinik Onkologie

Leitung: Dr. med. Uwe Gottschalk

Klinik für Innere Medizin 2 mit Tagesklinik Rheumatologie

Leitung: Dr. med. Hans Harald Wahn

Klinik für Innere Medizin 3

Leitung: Dr. med. Volker Bohlscheid

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Leitung: Dr. med. Sven Armbrust

Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

Leitung: Dr. med. Wolfgang Beyer

Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Plastische Operationen

Leitung: Dr. med. Dr. med. dent. Carsten Dittes

Klinik für Neurochirurgie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Michael J. Fritsch, M. Sc.

Klinik für Neurologie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Böttcher

Klinik für Radiologie und Neuroradiologie

Leitung: Dr. med. Sabine Balschat

Klinik für Strahlentherapie

Leitung: Priv.-Doz. Dr. med. Regina von Rochow

Klinik für Urologie

Leitung: Dr. med. Patrick Ziem

Zentrale Notaufnahme

Leitung: Dr. med. Regina Tanzer

Stellenangebote

Stellenangebote in Neubrandenburg und Umgebung