Krankenhaus

Dalberg Klinik Fulda

36037 Fulda - http://www.dalberg-klinik.de
10 von 25
+49 (661) 9753-299
E-Mail-Anfrage erstellen
16
3

Schreibt über sich selbst

Wir bieten unseren Patienten bestmögliche Versorgung und Behandlung. Wir gestalten die Atmosphäre in unserer Klinik angenehm und freundlich. Wir achten das Selbstbestimmungsrecht, die Menschenwürde und die Individualität jedes Patienten. Uns ist es sehr wichtig, ein vertrauensvolles Umfeld für den Patienten zu schaffen, insbesondere die gebotene Diskretion und Schweigepflicht zu gewährleisten. Patienten sind für uns Personen, die sich mit berechtigten Ansprüchen und der Hoffnung auf Hilfe an uns wenden. Wir leisten mehr, als der Patient von uns erwartet.

Wir arbeiten im Team und selbstverantwortlich in den jeweiligen Arbeits- und Zuständigkeitsbereichen. Wir gehen offen, höflich, aufmerksam und respektvoll miteinander um. Dabei sind die Grundlage gegenseitige Toleranz, Respekt und Wertschätzung. Wir sind uns bewusst, dass jeder mit seiner individuellen Tätigkeit zum Erfolg der Klinik beiträgt. Alle Klinikmitarbeiter (innen) sind sich im persönlichen Auftreten, in der Sprache, im Verhalten gegenüber Patienten, Praxisbesuchern und sonstigen Kontaktpersonen darüber im Klaren, dass sie die Repräsentanten der Dalberg Klink auch in der Öffentlichkeit sind.

Die Klinikleitung ist im Verhalten für das Klinikteam ein Vorbild. Transparenz, Offenheit und Menschlichkeit sind Führungsgrundsatze. Die Klinikleitung unterstützt die Mitarbeiter und übertragt Verantwortung und Kompetenz. Fehler in unserer täglichen Arbeit sehen wir als Chance zur Verbesserung.

Ein wichtiges Ziel unserer Klinik ist die permanente Qualitätsverbesserung der Arbeits- und Organisationsabläufe durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, den wir durch gezielte Gruppen- und Zirkelarbeit, ein betriebliches Vorschlagswesen und Meinungsaustausch mit anderen Gesundheitseinrichtungen in Gang halten.

Wir arbeiten kostenbewusst und erfolgsorientiert und gehen mit den uns zur Verfugung gestellten Arbeitsmitteln sorgsam um. Umweltschonendes Arbeiten ist eine wichtige Arbeitsgrundlage. Unsere Klinik ist ein Unternehmen in privater Trägerschaft, das betriebswirtschaftlich geführt werden muss.

Wir erfüllen unseren gesetzlichen Versorgungsauftrag und sind verlässliche Partner im Gesundheitswesen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Schulterverletzung
Fallzahl 115

Läsionen der Rotatorenmanschette

Schulterverletzung
Fallzahl 76

Impingement-Syndrom der Schulter

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 56

Gonarthrose, nicht näher bezeichnet

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Hüftgelenkes
Fallzahl 34

Koxarthrose, nicht näher bezeichnet

Gelenkverschleiß (Arthrose) des Kniegelenkes
Fallzahl 24

Gonarthrose, nicht näher bezeichnet

Schulterverletzung
Fallzahl 21

Impingement-Syndrom der Schulter

Sonstige Form des Gelenkverschleißes (Arthrose)
Fallzahl 15

Arthrose, nicht näher bezeichnet

Sonstige Form des Gelenkverschleißes (Arthrose)
Fallzahl 14

Arthrose, nicht näher bezeichnet

Komplikationen durch künstliche Gelenke, Metallteile oder durch Verpflanzung von Gewebe in Knochen, Sehnen, Muskeln bzw. Gelenken
Fallzahl 10

Mechanische Komplikation durch eine Gelenkendoprothese

Nicht angeborene Verformungen von Fingern bzw. Zehen
Fallzahl 10

Hallux valgus (erworben)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Wir bieten unseren Patienten bestmögliche Versorgung und Behandlung. Wir gestalten die Atmosphäre in unserer Klinik angenehm und freundlich. Wir achten das Selbstbestimmungsrecht, die Menschenwürde und die Individualität jedes Patienten. Uns ist es sehr wichtig, ein vertrauensvolles Umfeld für den Patienten zu schaffen, insbesondere die gebotene Diskretion und Schweigepflicht zu gewährleisten. Patienten sind für uns Personen, die sich mit berechtigten Ansprüchen und der Hoffnung auf Hilfe an uns wenden. Wir leisten mehr, als der Patient von uns erwartet.

Wir arbeiten im Team und selbstverantwortlich in den jeweiligen Arbeits- und Zuständigkeitsbereichen. Wir gehen offen, höflich, aufmerksam und respektvoll miteinander um. Dabei sind die Grundlage gegenseitige Toleranz, Respekt und Wertschätzung. Wir sind uns bewusst, dass jeder mit seiner individuellen Tätigkeit zum Erfolg der Klinik beiträgt. Alle Klinikmitarbeiter (innen) sind sich im persönlichen Auftreten, in der Sprache, im Verhalten gegenüber Patienten, Praxisbesuchern und sonstigen Kontaktpersonen darüber im Klaren, dass sie die Repräsentanten der Dalberg Klink auch in der Öffentlichkeit sind.

Die Klinikleitung ist im Verhalten für das Klinikteam ein Vorbild. Transparenz, Offenheit und Menschlichkeit sind Führungsgrundsatze. Die Klinikleitung unterstützt die Mitarbeiter und übertragt Verantwortung und Kompetenz. Fehler in unserer täglichen Arbeit sehen wir als Chance zur Verbesserung.

Ein wichtiges Ziel unserer Klinik ist die permanente Qualitätsverbesserung der Arbeits- und Organisationsabläufe durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess, den wir durch gezielte Gruppen- und Zirkelarbeit, ein betriebliches Vorschlagswesen und Meinungsaustausch mit anderen Gesundheitseinrichtungen in Gang halten.

Wir arbeiten kostenbewusst und erfolgsorientiert und gehen mit den uns zur Verfugung gestellten Arbeitsmitteln sorgsam um. Umweltschonendes Arbeiten ist eine wichtige Arbeitsgrundlage. Unsere Klinik ist ein Unternehmen in privater Trägerschaft, das betriebswirtschaftlich geführt werden muss.

Wir erfüllen unseren gesetzlichen Versorgungsauftrag und sind verlässliche Partner im Gesundheitswesen.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.