Krankenhaus

Cura Krankenhaus Bad Honnef

53604 Bad Honnef - http://www.cura.org
10 von 25
+49 (2224) 772 - 1112
198
6

Schreibt über sich selbst

Das Cura Krankenhaus verfügt als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung über 178 Betten. Es wurde im Jahr 1888 als Einrichtung der Katholischen Kirche gegründet und gehört seit 2006 dem GFO-Krankenhausverbund (Gemeinschaft der Franziskaner zu Olpe) an.

Jährlich werden im Cura Krankenhaus 13.000 ambulante und 8.200 stationäre Patient/innen von 410 Mitarbeiter/innen in den interdisziplinär arbeitenden Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Geriatrie, Anästhesie und HNO versorgt.

Das Familienkrankenhaus im Rhein-Sieg-Kreis verbindet moderne Medizin, ganzheitliche Betreuung und Zuwendung, verantwortungsvolle Pflege und fächerübergreifendes Handeln. Das Katholische Krankenhaus im Siebengebirge ist Mitglied im Verein Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser (QKK e.V.) und orientiert sich an den jeweils geltenden Leitlinien der nationalen und internationalen Fachgesellschaften.

Neben der familiären Atmosphäre bestimmen die moderne Medizin, verantwortungsvolle Pflege und fächerübergreifende Vernetzung unser Handeln.

Wir fühlen wir uns als kath. Krankenhaus der ganzheitlichen Betreuung und Zuwendung unserer Patienten verpflichtet.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Neugeborene
Fallzahl 462

Einling, Geburt im Krankenhaus [Z38.0]

Sonstige Krankheit der Nase bzw. der Nasennebenhöhlen
Fallzahl 210

Nasenseptumdeviation [J34.2]

Anhaltende Nasennebenhöhlenentzündung
Fallzahl 188

Chronische Pansinusitis [J32.4]

Bluthochdruck ohne bekannte Ursache
Fallzahl 178

Benigne essentielle Hypertonie [I10.0]

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 157

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie [M51.1]

Herzschwäche
Fallzahl 127

Linksherzinsuffizienz [I50.1]

Flüssigkeitsmangel
Fallzahl 124

Volumenmangel [E86]

Akute Bronchitis
Fallzahl 94

Akute Bronchitis durch sonstige näher bezeichnete Erreger [J20.8]

Knochenbruch des Oberschenkels
Fallzahl 93

Pertrochantäre Fraktur [S72.1]

Leistenbruch
Fallzahl 92

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän [K40.9]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Das Cura Krankenhaus verfügt als Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung über 178 Betten. Es wurde im Jahr 1888 als Einrichtung der Katholischen Kirche gegründet und gehört seit 2006 dem GFO-Krankenhausverbund (Gemeinschaft der Franziskaner zu Olpe) an.

Jährlich werden im Cura Krankenhaus 13.000 ambulante und 8.200 stationäre Patient/innen von 410 Mitarbeiter/innen in den interdisziplinär arbeitenden Fachabteilungen Chirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Geriatrie, Anästhesie und HNO versorgt.

Das Familienkrankenhaus im Rhein-Sieg-Kreis verbindet moderne Medizin, ganzheitliche Betreuung und Zuwendung, verantwortungsvolle Pflege und fächerübergreifendes Handeln. Das Katholische Krankenhaus im Siebengebirge ist Mitglied im Verein Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser (QKK e.V.) und orientiert sich an den jeweils geltenden Leitlinien der nationalen und internationalen Fachgesellschaften.

Neben der familiären Atmosphäre bestimmen die moderne Medizin, verantwortungsvolle Pflege und fächerübergreifende Vernetzung unser Handeln.

Wir fühlen wir uns als kath. Krankenhaus der ganzheitlichen Betreuung und Zuwendung unserer Patienten verpflichtet.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP53: Aromapflege/-therapie

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP57: Biofeedback-Therapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP21: Kinästhetik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP43: Stillberatung

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP36: Säuglingspflegekurse

MP46: Traditionelle Chinesische Medizin

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bad Honnef und Umgebung