Krankenhaus

Cnopfsche Kinderklinik

90419 Nürnberg - https://www.klinik-hallerwiese.de
10 von 25
+49 (911) 3340-5011
145
5

Schreibt über sich selbst

In der Cnopfschen Kinderklinik, einer der traditionsreichsten Kliniken für Kinder und Jugendliche in Deutschland, wird alles getan, um den Aufenthalt für Eltern und Kind so angenehm und unproblematisch wie möglich zu gestalten. Dafür arbeiten fachlich spezialisierte Ärzte und Pflegekräfte in einem für Kinder gestalteten Umfeld eng zusammen. In der Kinder-Notfallambulanz behandeln wir Notfälle zu Zeiten, in denen Ihr niedergelassener Kinderarzt keine Sprechstunde hat.

Die Kinderklinik in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen umfasst 145 Betten. In dem Kinderkrankenhaus werden Kinder und Jugendliche ab der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren aufgenommen.

Im Herzen der Metropolregion Nürnberg an der Parkanlage der Hallerwiese befindet sich die Klinik Hallerwiese / Cnopfsche Kinderklinik. Die Nürnberger Klinik hat insgesamt 285 Betten. Fünf der acht Hauptabteilungen werden von Professoren, d. h. habilitierten Chefärzten mit Lehrbefugnis für Medizinstudenten, geleitet.

Ideal ist die unmittelbare Nähe von Geburtsklinik und Kinderklinik. Treten nach der Geburt Komplikationen auf, so bleibt dem Neugeborenen und seinen Eltern der Transport in eine Kinderklinik erspart. Die Klinik Hallerwiese ist nicht nur eine der beliebtesten Geburtskliniken Deutschlands, sondern hat sich als eine chefärztlich geführte Klinik mit fünf spezialisierten Hauptabteilungen (Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Frauenheilkunde und onkologische Gynäkologie sowie Innere Medizin) mit Notfallversorgung etabliert.

Die Klinik Hallerwiese / Cnopfsche Kinderklinik ist eines von vier Krankenhäusern der Diakonie Neuendettelsau.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 481

Gehirnerschütterung [S06.0]

Akute Bronchitis
Fallzahl 301

Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet [J20.9]

Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 270

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht [P07.1]

Lymphatische Leukämie
Fallzahl 238

Akute lymphatische Leukämie [ALL] [C91.0]

Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel
Fallzahl 228

Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel [J35.3]

Akute Infektionen an mehreren oder nicht näher bezeichneten Lokalisationen der oberen Atemwege
Fallzahl 213

Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet [J06.9]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 148

Gehirnerschütterung [S06.0]

Akute Bronchitis
Fallzahl 145

Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] [J20.5]

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs
Fallzahl 119

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs [A09.9]

Viruskrankheit nicht näher bezeichneter Lokalisation
Fallzahl 110

Virusinfektion, nicht näher bezeichnet [B34.9]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP36: Säuglingspflegekurse

MP43: Stillberatung

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP25: Massage

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP63: Sozialdienst

MP06: Basale Stimulation

MP54: Asthmaschulung

MP53: Aromapflege/-therapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP21: Kinästhetik

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP37: Schmerztherapie/-management

MP24: Manuelle Lymphdrainage

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

In der Cnopfschen Kinderklinik, einer der traditionsreichsten Kliniken für Kinder und Jugendliche in Deutschland, wird alles getan, um den Aufenthalt für Eltern und Kind so angenehm und unproblematisch wie möglich zu gestalten. Dafür arbeiten fachlich spezialisierte Ärzte und Pflegekräfte in einem für Kinder gestalteten Umfeld eng zusammen. In der Kinder-Notfallambulanz behandeln wir Notfälle zu Zeiten, in denen Ihr niedergelassener Kinderarzt keine Sprechstunde hat.

Die Kinderklinik in der Metropolregion Nürnberg, Fürth, Erlangen umfasst 145 Betten. In dem Kinderkrankenhaus werden Kinder und Jugendliche ab der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren aufgenommen.

Im Herzen der Metropolregion Nürnberg an der Parkanlage der Hallerwiese befindet sich die Klinik Hallerwiese / Cnopfsche Kinderklinik. Die Nürnberger Klinik hat insgesamt 285 Betten. Fünf der acht Hauptabteilungen werden von Professoren, d. h. habilitierten Chefärzten mit Lehrbefugnis für Medizinstudenten, geleitet.

Ideal ist die unmittelbare Nähe von Geburtsklinik und Kinderklinik. Treten nach der Geburt Komplikationen auf, so bleibt dem Neugeborenen und seinen Eltern der Transport in eine Kinderklinik erspart. Die Klinik Hallerwiese ist nicht nur eine der beliebtesten Geburtskliniken Deutschlands, sondern hat sich als eine chefärztlich geführte Klinik mit fünf spezialisierten Hauptabteilungen (Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Geburtshilfe und Pränatalmedizin, Frauenheilkunde und onkologische Gynäkologie sowie Innere Medizin) mit Notfallversorgung etabliert.

Die Klinik Hallerwiese / Cnopfsche Kinderklinik ist eines von vier Krankenhäusern der Diakonie Neuendettelsau.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 481

Gehirnerschütterung [S06.0]

Akute Bronchitis
Fallzahl 301

Akute Bronchitis, nicht näher bezeichnet [J20.9]

Störungen im Zusammenhang mit kurzer Schwangerschaftsdauer und niedrigem Geburtsgewicht, anderenorts nicht klassifiziert
Fallzahl 270

Neugeborenes mit sonstigem niedrigem Geburtsgewicht [P07.1]

Lymphatische Leukämie
Fallzahl 238

Akute lymphatische Leukämie [ALL] [C91.0]

Chronische Krankheiten der Gaumenmandeln und der Rachenmandel
Fallzahl 228

Hyperplasie der Gaumenmandeln mit Hyperplasie der Rachenmandel [J35.3]

Akute Infektionen an mehreren oder nicht näher bezeichneten Lokalisationen der oberen Atemwege
Fallzahl 213

Akute Infektion der oberen Atemwege, nicht näher bezeichnet [J06.9]

Intrakranielle Verletzung
Fallzahl 148

Gehirnerschütterung [S06.0]

Akute Bronchitis
Fallzahl 145

Akute Bronchitis durch Respiratory-Syncytial-Viren [RS-Viren] [J20.5]

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis infektiösen und nicht näher bezeichneten Ursprungs
Fallzahl 119

Sonstige und nicht näher bezeichnete Gastroenteritis und Kolitis nicht näher bezeichneten Ursprungs [A09.9]

Viruskrankheit nicht näher bezeichneter Lokalisation
Fallzahl 110

Virusinfektion, nicht näher bezeichnet [B34.9]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP19: Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP36: Säuglingspflegekurse

MP43: Stillberatung

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP25: Massage

MP67: Vojtatherapie für Erwachsene und/oder Kinder

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP50: Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP55: Audiometrie/Hördiagnostik

MP41: Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern/Hebammen

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP63: Sozialdienst

MP06: Basale Stimulation

MP54: Asthmaschulung

MP53: Aromapflege/-therapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP21: Kinästhetik

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP05: Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

MP37: Schmerztherapie/-management

MP24: Manuelle Lymphdrainage

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

Leider gibt es keine Nicht Medizinische Angebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

Es sind keine Informationen zur Barrierefreiheit vorhanden.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Nürnberg und Umgebung