Krankenhaus

Burghof-Klinik Bad Nauheim

61231 Bad Nauheim - https://burghof-klinik.com
10 von 25
+49 (6032) 60 30
E-Mail-Anfrage erstellen
52
1

Schreibt über sich selbst

Unser Haus gilt als eines der ersten Adressen in Hessen für den Bereich Psychosomatik und Psychotherapie. Eine Aufnahme ist als gesetzlich wie als privat versicherter Patient möglich – unabhängig vom Bundesland in dem Sie wohnen. Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen und wir Ihre Fragen beantworten dürfen. Sie sind herzlich eingeladen, sich unser Haus persönlich anzuschauen. Gerne holen wir Sie vom Bahnhof in Bad Nauheim ab und klären Ihre Fragen vor Ort.

Wir arbeiten nach einem psychodynamischen Grundkonzept. Patienten mit Depression, burn-out, Somatisierungsstörungen, Chronischen Schmerzen, Essstörungen, Trauma, Panik- und Angststörungen sowie Zwangserkrankungen suchen unsere therapeutische Akuthilfe. Für Patienten unter 18 Jahren (Volljährigkeit), immobile und Adipositas-Patienten, Patienten die eine Reha- bzw. Kureinrichtung suchen, sind wir leider kein Ansprechpartner und bitten um Ihr Verständnis.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Unbegründete Angst (Phobie) vor bestimmten Situationen
Fallzahl 122

Agoraphobie

Sonstige Angststörung
Fallzahl 102

Panikstörung [episodisch paroxysmale Angst]

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 86

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode

Sonstige Angststörung
Fallzahl 30

Generalisierte Angststörung

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 11

Mittelgradige depressive Episode

Störung, bei der sich ein seelischer Konflikt durch körperliche Beschwerden äußert - Somatoforme Störung
Fallzahl 10

Anhaltende somatoforme Schmerzstörung

Zwangsstörung
Fallzahl 7

Vorwiegend Zwangshandlungen [Zwangsrituale]

Störung, bei der sich ein seelischer Konflikt durch körperliche Beschwerden äußert - Somatoforme Störung
Fallzahl 4

Somatoforme autonome Funktionsstörung

Reaktionen auf schwere belastende Ereignisse bzw. besondere Veränderungen im Leben
Fallzahl 4

Anpassungsstörungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP25: Massage

MP27: Musiktherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Unser Haus gilt als eines der ersten Adressen in Hessen für den Bereich Psychosomatik und Psychotherapie. Eine Aufnahme ist als gesetzlich wie als privat versicherter Patient möglich – unabhängig vom Bundesland in dem Sie wohnen. Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen und wir Ihre Fragen beantworten dürfen. Sie sind herzlich eingeladen, sich unser Haus persönlich anzuschauen. Gerne holen wir Sie vom Bahnhof in Bad Nauheim ab und klären Ihre Fragen vor Ort.

Wir arbeiten nach einem psychodynamischen Grundkonzept. Patienten mit Depression, burn-out, Somatisierungsstörungen, Chronischen Schmerzen, Essstörungen, Trauma, Panik- und Angststörungen sowie Zwangserkrankungen suchen unsere therapeutische Akuthilfe. Für Patienten unter 18 Jahren (Volljährigkeit), immobile und Adipositas-Patienten, Patienten die eine Reha- bzw. Kureinrichtung suchen, sind wir leider kein Ansprechpartner und bitten um Ihr Verständnis.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Bad Nauheim und Umgebung