Krankenhaus

Barbarossa Klinik NRZ Harz Bad Harzburg

38667 Bad Harzburg - https://www.michelskliniken.de
10 von 25
+49 (5322) 790-66 00
E-Mail-Anfrage erstellen
140
0

Schreibt über sich selbst

Die Rehabilitationsklinik für Neurologie bietet interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems im Rahmen einer geschlossenen Behandlungskette in den Rehabilitationsphasen C (postprimäre Rehabilitation) und D (Anschlussheilbehandlung und Anschlussrehabilitation).

Die Barbarossa Klinik – NRZ Neurologisches Rehabilitationszentrum Harz liegt inmitten der faszinierenden Landschaft des Harzes. Architektonisch ist die Klinik behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet. Die Therapiebereiche ebenso wie die geräumigen Patientenzimmer erlauben die frühzeitige Einbeziehung von Angehörigen in den Rehabilitationsprozess. Die behandelnden Ärzte sind erfahren im Umgang mit Erkrankungen aus dem Gebiet der Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie. Für die Behandlung häufig bestehender Begleiterkrankungen stehen Fachärzte für Innere Medizin sowie andere kooperierende Fachärzte zur Verfügung. Die Barbarossa Klinik verfügt über ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Angebot. In allen Phasen der Rehabilitation erfolgt die Behandlung nach einem ganzheitlichen bio-psycho-sozialen Therapiekonzept. Die Patienten werden angeleitet, ihre Rehabilitation aktiv mitzugestalten und zugleich möglichst viel über ihre Erkrankung und ihren eigenen Beitrag zur Gesundung beziehungsweise Rezidivprävention zu erfahren. Das therapeutische Angebot wird durch Seminare und individuelle Beratung zu gesundheitsbewusster Lebensführung und zum Umgang mit der Erkrankung abgerundet.

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Leider gibt es keine ICD-10-Diagnosen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

Leider gibt es keine zusätzliche Leistungsangebote.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Die Rehabilitationsklinik für Neurologie bietet interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten für Patienten mit Erkrankungen des peripheren und zentralen Nervensystems im Rahmen einer geschlossenen Behandlungskette in den Rehabilitationsphasen C (postprimäre Rehabilitation) und D (Anschlussheilbehandlung und Anschlussrehabilitation).

Die Barbarossa Klinik – NRZ Neurologisches Rehabilitationszentrum Harz liegt inmitten der faszinierenden Landschaft des Harzes. Architektonisch ist die Klinik behinderten- und rollstuhlgerecht gestaltet. Die Therapiebereiche ebenso wie die geräumigen Patientenzimmer erlauben die frühzeitige Einbeziehung von Angehörigen in den Rehabilitationsprozess. Die behandelnden Ärzte sind erfahren im Umgang mit Erkrankungen aus dem Gebiet der Neurologie, Neurochirurgie und Psychiatrie. Für die Behandlung häufig bestehender Begleiterkrankungen stehen Fachärzte für Innere Medizin sowie andere kooperierende Fachärzte zur Verfügung. Die Barbarossa Klinik verfügt über ein umfassendes diagnostisches und therapeutisches Angebot. In allen Phasen der Rehabilitation erfolgt die Behandlung nach einem ganzheitlichen bio-psycho-sozialen Therapiekonzept. Die Patienten werden angeleitet, ihre Rehabilitation aktiv mitzugestalten und zugleich möglichst viel über ihre Erkrankung und ihren eigenen Beitrag zur Gesundung beziehungsweise Rezidivprävention zu erfahren. Das therapeutische Angebot wird durch Seminare und individuelle Beratung zu gesundheitsbewusster Lebensführung und zum Umgang mit der Erkrankung abgerundet.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Leider gibt es keine Abteilungen.

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.