Krankenhaus

ASKLEPIOS Neurologische Klinik Bad Salzhausen

63667 Nidda / Bad Salzhausen - http://www.asklepios.com
10 von 25
+49 (6043) 6020
E-Mail-Anfrage erstellen
93
1

Schreibt über sich selbst

Spezialisten der Neurologie sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Gesundheit. Wir sind eine Fachklinik für Neurologie mit Versorgungsverträgen für insgesamt 221 Betten. Die 61 Betten des Akutbereiches umfassen eine zertifizierte Stroke Unit zur Akutversorgung von Schlaganfallpatienten, eine Intensivstation mit Beatmungsplätzen und Frührehabilitation, sowie eine Station zur Diagnostik und Therapie eines breiten Spektrums nicht überwachungspflichtiger neurologischer Erkrankungen. In dem Rehabilitationsbereich werden Rehabilitanden der Rehabilitationsphasen C und D behandelt. Hier betreuen wir Rehabilitanden sämtlicher neurologischer Indikationen einschließlich Neuro-Orthopädischer Krankheitsbilder und Patienten nach neurochirurgischen Eingriffen. Neben dem stationären Bereich bietet die Klinik auch ambulante Diagnostik und Therapie.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 295

Hirninfarkt durch Thrombose zerebraler Arterien

Schlaganfall durch Gefäßverschluss - Hirninfarkt
Fallzahl 196

Hirninfarkt durch Embolie zerebraler Arterien

Kurzzeitige Durchblutungsstörung des Gehirns (TIA) bzw. verwandte Störungen
Fallzahl 142

Arteria-carotis-interna-Syndrom (halbseitig)

Entzündung mehrerer Nerven
Fallzahl 98

Sonstige Polyneuritiden

Sonstige Funktionsstörung mehrerer Nerven
Fallzahl 85

Sonstige näher bezeichnete Polyneuropathien

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 73

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen

Kurzzeitige Durchblutungsstörung des Gehirns (TIA) bzw. verwandte Störungen
Fallzahl 67

Arteria-vertebralis-Syndrom mit Basilaris-Symptomatik

Schlaganfall durch Blutung innerhalb des Gehirns
Fallzahl 51

Intrazerebrale Blutung an mehreren Lokalisationen

Kopfschmerz
Fallzahl 41

Kopfschmerz

Anfallsleiden - Epilepsie
Fallzahl 38

Grand-mal-Anfälle, nicht näher bezeichnet (mit oder ohne Petit mal)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP02: Akupunktur

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP06: Basale Stimulation

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP61: Redressionstherapie

MP63: Sozialdienst

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Schreibt über sich selbst

Spezialisten der Neurologie sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Gesundheit. Wir sind eine Fachklinik für Neurologie mit Versorgungsverträgen für insgesamt 221 Betten. Die 61 Betten des Akutbereiches umfassen eine zertifizierte Stroke Unit zur Akutversorgung von Schlaganfallpatienten, eine Intensivstation mit Beatmungsplätzen und Frührehabilitation, sowie eine Station zur Diagnostik und Therapie eines breiten Spektrums nicht überwachungspflichtiger neurologischer Erkrankungen. In dem Rehabilitationsbereich werden Rehabilitanden der Rehabilitationsphasen C und D behandelt. Hier betreuen wir Rehabilitanden sämtlicher neurologischer Indikationen einschließlich Neuro-Orthopädischer Krankheitsbilder und Patienten nach neurochirurgischen Eingriffen. Neben dem stationären Bereich bietet die Klinik auch ambulante Diagnostik und Therapie.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Nidda / Bad Salzhausen und Umgebung