Krankenhaus

Asklepios-ASB Klinik Radeberg

01454 Radeberg - http://www.asklepios.com
Akademisches Lehrkrankenhaus: Technische Universität Dresden
10 von 25
+49 (3528) 442809
145
2

Schreibt über sich selbst

Spezialisten der Fachgebiete Chirurgie und Innere Medizin sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Gesundheit. Ein Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Notfallpatienten und von Patienten mit komplexen Erkrankungen: Pro Jahr versorgen allein unsere Mitarbeiter der zentralen Notaufnahme mehr als 5000 Patienten. Als Haus der Grund- und Regelversorgung sind wir mit allen wichtigen Gesundheitsanbietern und Beratungsstellen vernetzt: So stellen wir eine integrierte Versorgung für die Patienten in der Region sicher.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Hernia inguinalis
Fallzahl 138

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet [K40.90]

Volumenmangel
Fallzahl 102

Volumenmangel [E86]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 95

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe [I50.14]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 95

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung [I50.13]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 87

Vorhofflimmern, persistierend [I48.1]

Essentielle (primäre) Hypertonie
Fallzahl 87

Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise [I10.00]

Sonstige Krankheiten des Harnsystems
Fallzahl 83

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet [N39.0]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 81

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Essentielle (primäre) Hypertonie
Fallzahl 72

Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise [I10.01]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 68

Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz [I50.01]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

im Rahmen der Physiotherapie

MP53: Aromapflege/-therapie

Aromapflege

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP06: Basale Stimulation

MP26: Medizinische Fußpflege

ext. Angebot

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Manuelle Therapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Wärmetherapie, Elektrotherapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

für Erwachsene (Pflege und Ergotherapie)

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Abschiedsraum, Palliativ Care

MP21: Kinästhetik

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

im Rahmen der Physiotherapie

MP25: Massage

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

psychologische Betreuung als vertraglich geregeltes externes Angebot

MP37: Schmerztherapie/-management

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

im Rahmen der Ergotherapie

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Fallmanagement

MP18: Fußreflexzonenmassage

im Rahmen der Physiotherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

z.B. Pflegevisiten, Aromapflege

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.)

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

logopädische Betreuung als vertraglich geregeltes externes Angebot

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

z. B. Beratung zur Sturz- und Dekubitusprophylaxe

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Diabetesberatung, Spritzenschulung

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Vorträge, Informationsveranstaltungen (Gesundheitsforen)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

auf Anfrage

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

ehrenamtlicher Dienst

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM68: Abschiedsraum

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF11: Besondere personelle Unterstützung

ehrenamtlicher Dienst

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

Farbmarkierung

BF15: Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Farbmarkierung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

ehrenamtlicher Dienst

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF24: Diätische Angebote

BF25: Dolmetscherdienste

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Spezialisten der Fachgebiete Chirurgie und Innere Medizin sind bei uns rund um die Uhr im Einsatz, um eine schnelle und nachhaltige Behandlung auf hohem Niveau zu gewährleisten. Insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter kümmern sich um Ihre Gesundheit. Ein Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Notfallpatienten und von Patienten mit komplexen Erkrankungen: Pro Jahr versorgen allein unsere Mitarbeiter der zentralen Notaufnahme mehr als 5000 Patienten. Als Haus der Grund- und Regelversorgung sind wir mit allen wichtigen Gesundheitsanbietern und Beratungsstellen vernetzt: So stellen wir eine integrierte Versorgung für die Patienten in der Region sicher.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Hernia inguinalis
Fallzahl 138

Hernia inguinalis, einseitig oder ohne Seitenangabe, ohne Einklemmung und ohne Gangrän: Nicht als Rezidivhernie bezeichnet [K40.90]

Volumenmangel
Fallzahl 102

Volumenmangel [E86]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 95

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden in Ruhe [I50.14]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 95

Linksherzinsuffizienz: Mit Beschwerden bei leichterer Belastung [I50.13]

Vorhofflimmern und Vorhofflattern
Fallzahl 87

Vorhofflimmern, persistierend [I48.1]

Essentielle (primäre) Hypertonie
Fallzahl 87

Benigne essentielle Hypertonie: Ohne Angabe einer hypertensiven Krise [I10.00]

Sonstige Krankheiten des Harnsystems
Fallzahl 83

Harnwegsinfektion, Lokalisation nicht näher bezeichnet [N39.0]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 81

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Essentielle (primäre) Hypertonie
Fallzahl 72

Benigne essentielle Hypertonie: Mit Angabe einer hypertensiven Krise [I10.01]

Herzinsuffizienz
Fallzahl 68

Sekundäre Rechtsherzinsuffizienz [I50.01]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

im Rahmen der Physiotherapie

MP53: Aromapflege/-therapie

Aromapflege

MP03: Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

MP06: Basale Stimulation

MP26: Medizinische Fußpflege

ext. Angebot

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Manuelle Therapie

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

Wärmetherapie, Elektrotherapie

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

für Erwachsene (Pflege und Ergotherapie)

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP09: Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Abschiedsraum, Palliativ Care

MP21: Kinästhetik

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

MP22: Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

MP24: Manuelle Lymphdrainage

im Rahmen der Physiotherapie

MP25: Massage

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP51: Wundmanagement

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP45: Stomatherapie/-beratung

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

psychologische Betreuung als vertraglich geregeltes externes Angebot

MP37: Schmerztherapie/-management

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP59: Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

im Rahmen der Ergotherapie

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Fallmanagement

MP18: Fußreflexzonenmassage

im Rahmen der Physiotherapie

MP42: Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

z.B. Pflegevisiten, Aromapflege

MP66: Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

Therapie des Facio-Oralen Traktes (F.O.T.T.)

MP44: Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

logopädische Betreuung als vertraglich geregeltes externes Angebot

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

z. B. Beratung zur Sturz- und Dekubitusprophylaxe

MP13: Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Diabetesberatung, Spritzenschulung

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Vorträge, Informationsveranstaltungen (Gesundheitsforen)

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Nicht Medizinische Angebote

NM09: Unterbringung Begleitperson (grundsätzlich möglich)

auf Anfrage

NM40: Empfangs- und Begleitdienst für Patientinnen und Patienten sowie Besucherinnen und Besucher durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

ehrenamtlicher Dienst

NM42: Seelsorge/spirituelle Begleitung

NM03: Ein-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM11: Zwei-Bett-Zimmer mit eigener Nasszelle

NM60: Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen

NM49: Informationsveranstaltungen für Patientinnen und Patienten

NM68: Abschiedsraum

NM66: Berücksichtigung von besonderen Ernährungsbedarfen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Barrierefreiheit

BF06: Zimmerausstattung mit rollstuhlgerechten Sanitäranlagen

BF08: Rollstuhlgerechter Zugang zu Serviceeinrichtungen

BF10: Rollstuhlgerechte Toiletten für Besucherinnen und Besucher

BF11: Besondere personelle Unterstützung

ehrenamtlicher Dienst

BF09: Rollstuhlgerecht bedienbarer Aufzug (innen/außen)

BF18: OP-Einrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF14: Arbeit mit Piktogrammen

Farbmarkierung

BF15: Bauliche Maßnahmen für Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

Farbmarkierung

BF16: Besondere personelle Unterstützung von Menschen mit Demenz oder geistiger Behinderung

ehrenamtlicher Dienst

BF17: Geeignete Betten für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF19: Röntgeneinrichtungen für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF20: Untersuchungseinrichtungen/-geräte für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF21: Hilfsgeräte zur Unterstützung bei der Pflege für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF22: Hilfsmittel für Patientinnen und Patienten mit besonderem Übergewicht oder besonderer Körpergröße

BF24: Diätische Angebote

BF25: Dolmetscherdienste

BF26: Behandlungsmöglichkeiten durch fremdsprachiges Personal

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Stellenangebote in Radeberg und Umgebung