Krankenhaus

AMEOS Klinikum Inntal

84359 Simbach am Inn - https://www.ameos.eu
10 von 25
+49 (8571) 985103
E-Mail-Anfrage erstellen
40
1

Schreibt über sich selbst

Das AMEOS Klinikum Inntal ist ein fester Bestandteil und eine der größten Fachkliniken auf dem Gebiet der stationären psychosomatischen Patientenversorgung im südlichen Bayern und auch überregional. Unser Ziel ist es auch langfristig hier im Landkreis Rottal Inn ein psychosomatisches Kompetenzzentrum mit herausragender regionaler und internationaler medizinischer und wissenschaftlicher Bedeutung zu schaffen. Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Patienten, niedergelassenen Ärzte, Kliniken, aber auch Rentenversicherungsträger und Krankenkassen. Nicht zuletzt durch die Nähe zu unseren österreichischen Nachbarn sehen wir es als besondere Herausforderung, über Grenzen hinaus den Menschen und sich selbst zu begegnen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

ICD-10-Diagnosen

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 209

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 32

Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 28

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode

Störung des Gefühlslebens bei Kindern
Fallzahl 26

Sonstige emotionale Störungen des Kindesalters

Wiederholt auftretende Phasen der Niedergeschlagenheit
Fallzahl 22

Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 19

Mittelgradige depressive Episode

Störung des Gefühlslebens bei Kindern
Fallzahl 7

Emotionale Störung mit Trennungsangst des Kindesalters

Störung sozialer Funktionen mit Beginn in der Kindheit oder Jugend
Fallzahl 6

Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 5

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen, nicht näher bezeichnet

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 5

Auf den familiären Rahmen beschränkte Störung des Sozialverhaltens

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das AMEOS Klinikum Inntal ist ein fester Bestandteil und eine der größten Fachkliniken auf dem Gebiet der stationären psychosomatischen Patientenversorgung im südlichen Bayern und auch überregional. Unser Ziel ist es auch langfristig hier im Landkreis Rottal Inn ein psychosomatisches Kompetenzzentrum mit herausragender regionaler und internationaler medizinischer und wissenschaftlicher Bedeutung zu schaffen. Wir sind ein zuverlässiger Partner für unsere Patienten, niedergelassenen Ärzte, Kliniken, aber auch Rentenversicherungsträger und Krankenkassen. Nicht zuletzt durch die Nähe zu unseren österreichischen Nachbarn sehen wir es als besondere Herausforderung, über Grenzen hinaus den Menschen und sich selbst zu begegnen.

Fachabteilungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP01: Akupressur

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP56: Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP23: Kreativtherapie/Kunsttherapie/Theatertherapie/Bibliotherapie

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP28: Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP30: Pädagogisches Leistungsangebot

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP39: Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP65: Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.