Fachabteilung

Zentrum der Neurologie und Neurochirurgie: Klinik für Neurologie: Epilepsiezentrum Frankfurt Rhein-Main

60590 Frankfurt am Main - https://www.kgu.de
10 von 25
+49 (69) 6301 6842
Prof. Dr. med. Helmuth Steinmetz

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Epilepsie
Fallzahl 255.0

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen [G40.2]

Epilepsie
Fallzahl 48.0

Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome [G40.3]

Epilepsie
Fallzahl 34.0

Epilepsie, nicht näher bezeichnet [G40.9]

Epilepsie
Fallzahl 31.0

Spezielle epileptische Syndrome [G40.5]

Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen]
Fallzahl 28.0

Dissoziative Krampfanfälle [F44.5]

Epilepsie
Fallzahl 23.0

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen [G40.1]

Epilepsie
Fallzahl 21.0

Sonstige Epilepsien [G40.8]

Status epilepticus
Fallzahl 18.0

Sonstiger Status epilepticus [G41.8]

Status epilepticus
Fallzahl 18.0

Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen [G41.2]

Schlafstörungen
Fallzahl 17.0

Schlafapnoe [G47.3]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VI03: Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit

VI24: Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen

VI32: Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin

VI34: Elektrophysiologie

VK16: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen

VK20: Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen

VK34: Neuropädiatrie

VN05: Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden

VN07: Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns

VN09: Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation

VN11: Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen

VN18: Neurologische Notfall- und Intensivmedizin

VN19: Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen

VN20: Spezialsprechstunde

VN22: Schlafmedizin

VP06: Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

VP09: Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

VR02: Native Sonographie

VR03: Eindimensionale Dopplersonographie

VR04: Duplexsonographie

VR24: Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren

VR26: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

VR27: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ01: Bachelor

PQ04: Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ06: Master

PQ08: Pflege im Operationsdienst

PQ14: Hygienebeauftragte in der Pflege

PQ20: Praxisanleitung

ZP13: Qualitätsmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ32: Kinder- und Jugendmedizin

AQ36: Kinder- und Jugendmedizin, SP Neuropädiatrie

AQ42: Neurologie

ZF09: Geriatrie

ZF15: Intensivmedizin

ZF39: Schlafmedizin

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Epilepsie
Fallzahl 255.0

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit komplexen fokalen Anfällen [G40.2]

Epilepsie
Fallzahl 48.0

Generalisierte idiopathische Epilepsie und epileptische Syndrome [G40.3]

Epilepsie
Fallzahl 34.0

Epilepsie, nicht näher bezeichnet [G40.9]

Epilepsie
Fallzahl 31.0

Spezielle epileptische Syndrome [G40.5]

Dissoziative Störungen [Konversionsstörungen]
Fallzahl 28.0

Dissoziative Krampfanfälle [F44.5]

Epilepsie
Fallzahl 23.0

Lokalisationsbezogene (fokale) (partielle) symptomatische Epilepsie und epileptische Syndrome mit einfachen fokalen Anfällen [G40.1]

Epilepsie
Fallzahl 21.0

Sonstige Epilepsien [G40.8]

Status epilepticus
Fallzahl 18.0

Sonstiger Status epilepticus [G41.8]

Status epilepticus
Fallzahl 18.0

Status epilepticus mit komplexfokalen Anfällen [G41.2]

Schlafstörungen
Fallzahl 17.0

Schlafapnoe [G47.3]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VI03: Diagnostik und Therapie von sonstigen Formen der Herzkrankheit

VI24: Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen

VI32: Diagnostik und Therapie von Schlafstörungen/Schlafmedizin

VI34: Elektrophysiologie

VK16: Diagnostik und Therapie von (angeborenen) neurologischen Erkrankungen

VK20: Diagnostik und Therapie von sonstigen angeborenen Fehlbildungen, angeborenen Störungen oder perinatal erworbenen Erkrankungen

VK34: Neuropädiatrie

VN05: Diagnostik und Therapie von Anfallsleiden

VN07: Diagnostik und Therapie von gutartigen Tumoren des Gehirns

VN09: Betreuung von Patienten und Patientinnen mit Neurostimulatoren zur Hirnstimulation

VN11: Diagnostik und Therapie von extrapyramidalen Krankheiten und Bewegungsstörungen

VN18: Neurologische Notfall- und Intensivmedizin

VN19: Diagnostik und Therapie von geriatrischen Erkrankungen

VN20: Spezialsprechstunde

VN22: Schlafmedizin

VP06: Diagnostik und Therapie von Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

VP09: Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

VR02: Native Sonographie

VR03: Eindimensionale Dopplersonographie

VR04: Duplexsonographie

VR24: Magnetresonanztomographie (MRT), Spezialverfahren

VR26: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung

VR27: Computergestützte Bilddatenanalyse mit 4D-Auswertung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ01: Bachelor

PQ04: Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ06: Master

PQ08: Pflege im Operationsdienst

PQ14: Hygienebeauftragte in der Pflege

PQ20: Praxisanleitung

ZP13: Qualitätsmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ32: Kinder- und Jugendmedizin

AQ36: Kinder- und Jugendmedizin, SP Neuropädiatrie

AQ42: Neurologie

ZF09: Geriatrie

ZF15: Intensivmedizin

ZF39: Schlafmedizin

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Frankfurt am Main und Umgebung