Fachabteilung

Kinder- und Jugendpsychiatrie

51709 Marienheide - https://www.klinikum-oberberg.de
10 von 25

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Reaktionen auf schwere belastende Ereignisse bzw. besondere Veränderungen im Leben
Fallzahl 51.0

Anpassungsstörungen

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Wirkstoffe aus der Hanfpflanze wie Haschisch oder Marihuana
Fallzahl 47.0

Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 22.0

Mittelgradige depressive Episode

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 17.0

Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 16.0

Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen

Störung sozialer Funktionen mit Beginn in der Kindheit oder Jugend
Fallzahl 15.0

Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung

Störung bei Kindern, die mit einem Mangel an Ausdauer und einer überschießenden Aktivität einhergeht
Fallzahl 15.0

Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung

Essstörung
Fallzahl 8.0

Anorexia nervosa

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 6.0

Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen

Störung sozialer Funktionen mit Beginn in der Kindheit oder Jugend
Fallzahl 5.0

Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters

Medizinische Leistungsangebote

VP01: Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen

VP08: Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen

VP09: Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

VP12: Spezialsprechstunde

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ10: Pflege in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

PQ15: Familien Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

PQ20: Praxisanleitung

ZP24: Deeskalationstraining

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ37: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

AQ51: Psychiatrie und Psychotherapie

AQ53: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

ZF36: Psychotherapie – fachgebunden –

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Reaktionen auf schwere belastende Ereignisse bzw. besondere Veränderungen im Leben
Fallzahl 51.0

Anpassungsstörungen

Psychische bzw. Verhaltensstörung durch Wirkstoffe aus der Hanfpflanze wie Haschisch oder Marihuana
Fallzahl 47.0

Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom

Phase der Niedergeschlagenheit - Depressive Episode
Fallzahl 22.0

Mittelgradige depressive Episode

Kombinierte Störung des Sozialverhaltens und des Gefühlslebens
Fallzahl 17.0

Sonstige kombinierte Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 16.0

Störung des Sozialverhaltens bei vorhandenen sozialen Bindungen

Störung sozialer Funktionen mit Beginn in der Kindheit oder Jugend
Fallzahl 15.0

Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung

Störung bei Kindern, die mit einem Mangel an Ausdauer und einer überschießenden Aktivität einhergeht
Fallzahl 15.0

Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung

Essstörung
Fallzahl 8.0

Anorexia nervosa

Störung des Sozialverhaltens durch aggressives bzw. aufsässiges Benehmen
Fallzahl 6.0

Störung des Sozialverhaltens bei fehlenden sozialen Bindungen

Störung sozialer Funktionen mit Beginn in der Kindheit oder Jugend
Fallzahl 5.0

Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters

Medizinische Leistungsangebote

VP01: Diagnostik und Therapie von psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen

VP08: Diagnostik und Therapie von Entwicklungsstörungen

VP09: Diagnostik und Therapie von Verhaltens- und emotionalen Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend

VP12: Spezialsprechstunde

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

PQ10: Pflege in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

PQ15: Familien Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

PQ20: Praxisanleitung

ZP24: Deeskalationstraining

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ37: Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

AQ51: Psychiatrie und Psychotherapie

AQ53: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

ZF36: Psychotherapie – fachgebunden –

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Marienheide und Umgebung