Fachabteilung

Wirbelsäulenchirurgie

28865 Lilienthal - http://www.klinik-lilienthal.de
10 von 25
Dr. Ulrich Meister

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Gelenkverschleiß (Arthrose) der Wirbelkörper
Fallzahl 86.0

Sonstige Spondylose

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 81.0

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

Abnutzung der Knochen und Knorpel der Wirbelsäule
Fallzahl 42.0

Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen

Knochenbruch der Lendenwirbelsäule bzw. des Beckens
Fallzahl 24.0

Fraktur eines Lendenwirbels

Sonstige Verformung der Wirbelsäule bzw. des Rückens
Fallzahl 21.0

Spondylolisthesis

Knochenbruch der Rippe(n), des Brustbeins bzw. der Brustwirbelsäule
Fallzahl 18.0

Fraktur eines Brustwirbels

Knochenbruch bei normaler Belastung aufgrund einer Verminderung der Knochendichte - Osteoporose
Fallzahl 16.0

Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur

Knochenbruch bzw. fehlerhafte Heilung eines Bruches
Fallzahl 14.0

Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert

Gelenkverschleiß (Arthrose) der Wirbelkörper
Fallzahl 13.0

Spondylose, nicht näher bezeichnet

Zuckerkrankheit, die nicht zwingend mit Insulin behandelt werden muss - Diabetes Typ-2
Fallzahl 13.0

Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen

Medizinische Leistungsangebote

VC35: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens

VC45: Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

VC65: Wirbelsäulenchirurgie

VO03: Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens

VO04: Diagnostik und Therapie von Spondylopathien

VO05: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ04: Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ08: Pflege im Operationsdienst

PQ20: Praxisanleitung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ10: Orthopädie und Unfallchirurgie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Leider liegt keine Beschreibung vor.

ICD-10-Diagnosen

Gelenkverschleiß (Arthrose) der Wirbelkörper
Fallzahl 86.0

Sonstige Spondylose

Sonstiger Bandscheibenschaden
Fallzahl 81.0

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie

Abnutzung der Knochen und Knorpel der Wirbelsäule
Fallzahl 42.0

Osteochondrose der Wirbelsäule beim Erwachsenen

Knochenbruch der Lendenwirbelsäule bzw. des Beckens
Fallzahl 24.0

Fraktur eines Lendenwirbels

Sonstige Verformung der Wirbelsäule bzw. des Rückens
Fallzahl 21.0

Spondylolisthesis

Knochenbruch der Rippe(n), des Brustbeins bzw. der Brustwirbelsäule
Fallzahl 18.0

Fraktur eines Brustwirbels

Knochenbruch bei normaler Belastung aufgrund einer Verminderung der Knochendichte - Osteoporose
Fallzahl 16.0

Postmenopausale Osteoporose mit pathologischer Fraktur

Knochenbruch bzw. fehlerhafte Heilung eines Bruches
Fallzahl 14.0

Pathologische Fraktur, anderenorts nicht klassifiziert

Gelenkverschleiß (Arthrose) der Wirbelkörper
Fallzahl 13.0

Spondylose, nicht näher bezeichnet

Zuckerkrankheit, die nicht zwingend mit Insulin behandelt werden muss - Diabetes Typ-2
Fallzahl 13.0

Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]: Mit multiplen Komplikationen

Medizinische Leistungsangebote

VC35: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens

VC45: Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule

VC65: Wirbelsäulenchirurgie

VO03: Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens

VO04: Diagnostik und Therapie von Spondylopathien

VO05: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ04: Intensiv- und Anästhesiepflege

PQ08: Pflege im Operationsdienst

PQ20: Praxisanleitung

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ10: Orthopädie und Unfallchirurgie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2017)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Lilienthal und Umgebung