Fachabteilung

Anästhesie

90449 Nürnberg - https://www.sana.de
10 von 25
Chefarzt Dr. med. Andreas Falke

Schreibt über sich selbst

Klinik am Birkenwald Anästhesie

Jeder chirurgische Eingriff erfordert eine individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmte Narkose.

Die Anästhesisten der Klinik am Birkenwald begleiten daher jeden Patienten von Anfang an und stellen die Ausführung der im Haus durchgeführten operativen Eingriffe unter Berücksichtigung moderner Anästhesie-Verfahren sicher. 

In einem Vorgespräch besprechen wir ausführlich den Narkoseablauf. So können Ängste und Befürchtungen meist im Vorfeld ausgeräumt werden.

Nach dem Eingriff stellen wir sicher, dass kein Patient unter Schmerzen leiden muss. Denn nur schmerzfrei können Sie sich optimal von der Operation erholen.

ICD-10-Diagnosen

Rückenschmerzen
Fallzahl 112

Lumboischialgie [M54.4]

Schulterläsionen
Fallzahl 103

Läsionen der Rotatorenmanschette [M75.1]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 96

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Sonstige Bandscheibenschäden
Fallzahl 85

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie [M51.1]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 83

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Luxation, Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes und von Bändern des Kniegelenkes
Fallzahl 75

Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes [S83.53]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 71

Sonstige sekundäre Gonarthrose [M17.5]

Schulterläsionen
Fallzahl 50

Impingement-Syndrom der Schulter [M75.4]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 45

Sonstige sekundäre Koxarthrose [M16.7]

Zervikale Bandscheibenschäden
Fallzahl 30

Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie [M50.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VC17: Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen

VC19: Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen

VC26: Metall-/Fremdkörperentfernungen

VC27: Bandrekonstruktionen/Plastiken

VC28: Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik

VC36: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes

VC37: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes

VC38: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand

VC39: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels

VC40: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels

VC41: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes

VC51: Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen

VC52: Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie")

VC55: Minimalinvasive laparoskopische Operationen

VC56: Minimalinvasive endoskopische Operationen

VC62: Portimplantation

VC64: Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie

VC65: Wirbelsäulenchirurgie

VC66: Arthroskopische Operationen

VO01: Diagnostik und Therapie von Arthropathien

VO04: Diagnostik und Therapie von Spondylopathien

VO05: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens

VO10: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

VO14: Endoprothetik

VO15: Fußchirurgie

VO16: Handchirurgie

VO18: Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie

VO19: Schulterchirurgie

VO20: Sportmedizin/Sporttraumatologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ01: Bachelor

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

ZP05: Entlassungsmanagement

ZP14: Schmerzmanagement

ZP16: Wundmanagement

ZP18: Dekubitusmanagement

ZP19: Sturzmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ01: Anästhesiologie

AQ06: Allgemeinchirurgie

AQ10: Orthopädie und Unfallchirurgie

AQ11: Plastische und Ästhetische Chirurgie

AQ41: Neurochirurgie

AQ53: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

ZF02: Akupunktur

ZF24: Manuelle Medizin/Chirotherapie

ZF28: Notfallmedizin

ZF29: Orthopädische Rheumatologie

ZF30: Palliativmedizin

ZF38: Röntgendiagnostik – fachgebunden –

ZF41: Spezielle Orthopädische Chirurgie

ZF42: Spezielle Schmerztherapie

ZF43: Spezielle Unfallchirurgie

ZF44: Sportmedizin

ZF49: Spezielle Viszeralchirurgie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Schreibt über sich selbst

Klinik am Birkenwald Anästhesie

Jeder chirurgische Eingriff erfordert eine individuell auf jeden einzelnen Patienten abgestimmte Narkose.

Die Anästhesisten der Klinik am Birkenwald begleiten daher jeden Patienten von Anfang an und stellen die Ausführung der im Haus durchgeführten operativen Eingriffe unter Berücksichtigung moderner Anästhesie-Verfahren sicher. 

In einem Vorgespräch besprechen wir ausführlich den Narkoseablauf. So können Ängste und Befürchtungen meist im Vorfeld ausgeräumt werden.

Nach dem Eingriff stellen wir sicher, dass kein Patient unter Schmerzen leiden muss. Denn nur schmerzfrei können Sie sich optimal von der Operation erholen.

ICD-10-Diagnosen

Rückenschmerzen
Fallzahl 112

Lumboischialgie [M54.4]

Schulterläsionen
Fallzahl 103

Läsionen der Rotatorenmanschette [M75.1]

Sonstige Spondylopathien
Fallzahl 96

Spinal(kanal)stenose: Lumbalbereich [M48.06]

Sonstige Bandscheibenschäden
Fallzahl 85

Lumbale und sonstige Bandscheibenschäden mit Radikulopathie [M51.1]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 83

Sonstige primäre Gonarthrose [M17.1]

Luxation, Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes und von Bändern des Kniegelenkes
Fallzahl 75

Verstauchung und Zerrung des Kniegelenkes: Riss des vorderen Kreuzbandes [S83.53]

Gonarthrose [Arthrose des Kniegelenkes]
Fallzahl 71

Sonstige sekundäre Gonarthrose [M17.5]

Schulterläsionen
Fallzahl 50

Impingement-Syndrom der Schulter [M75.4]

Koxarthrose [Arthrose des Hüftgelenkes]
Fallzahl 45

Sonstige sekundäre Koxarthrose [M16.7]

Zervikale Bandscheibenschäden
Fallzahl 30

Zervikaler Bandscheibenschaden mit Radikulopathie [M50.1]

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Medizinische Leistungsangebote

VC17: Offen chirurgische und endovaskuläre Behandlung von Gefäßerkrankungen

VC19: Diagnostik und Therapie von venösen Erkrankungen und Folgeerkrankungen

VC26: Metall-/Fremdkörperentfernungen

VC27: Bandrekonstruktionen/Plastiken

VC28: Gelenkersatzverfahren/Endoprothetik

VC36: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes

VC37: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes

VC38: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand

VC39: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels

VC40: Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels

VC41: Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes

VC51: Chirurgie chronischer Schmerzerkrankungen

VC52: Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. "Funktionelle Neurochirurgie")

VC55: Minimalinvasive laparoskopische Operationen

VC56: Minimalinvasive endoskopische Operationen

VC62: Portimplantation

VC64: Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie

VC65: Wirbelsäulenchirurgie

VC66: Arthroskopische Operationen

VO01: Diagnostik und Therapie von Arthropathien

VO04: Diagnostik und Therapie von Spondylopathien

VO05: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens

VO10: Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

VO14: Endoprothetik

VO15: Fußchirurgie

VO16: Handchirurgie

VO18: Schmerztherapie/Multimodale Schmerztherapie

VO19: Schulterchirurgie

VO20: Sportmedizin/Sporttraumatologie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Pflegerische Fachexpertisen

PQ01: Bachelor

PQ05: Leitung einer Station / eines Bereiches

ZP05: Entlassungsmanagement

ZP14: Schmerzmanagement

ZP16: Wundmanagement

ZP18: Dekubitusmanagement

ZP19: Sturzmanagement

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Ärztliche Fachexpertisen

AQ01: Anästhesiologie

AQ06: Allgemeinchirurgie

AQ10: Orthopädie und Unfallchirurgie

AQ11: Plastische und Ästhetische Chirurgie

AQ41: Neurochirurgie

AQ53: Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

ZF02: Akupunktur

ZF24: Manuelle Medizin/Chirotherapie

ZF28: Notfallmedizin

ZF29: Orthopädische Rheumatologie

ZF30: Palliativmedizin

ZF38: Röntgendiagnostik – fachgebunden –

ZF41: Spezielle Orthopädische Chirurgie

ZF42: Spezielle Schmerztherapie

ZF43: Spezielle Unfallchirurgie

ZF44: Sportmedizin

ZF49: Spezielle Viszeralchirurgie

Datengrundlage sind Qualitätsberichte der Krankenhäuser gemäß § 137 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB V (Berichtsjahr 2020)

Die Qualitätsberichte der Krankenhäuser werden vorliegend nur teilweise bzw. auszugsweise genutzt. Eine vollständige unveränderte Darstellung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser erhalten Sie unter https://www.g-ba.de.

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Stellenangebote in Nürnberg und Umgebung