Altenheim

Volkssolidarität Dresden, Ambulante Dienste Ost

01277 Dresden - http://www.volkssoli-dresden.de
10 von 25
Volkssolidarität Dresden, Ambulante Dienste Ost
Postelwitzer Str. 2
01277 Dresden

Leitung

Stefanie Szymanski

Pflegedienst

Leiterin Ambulante Dienste Ost

Telefon

+49 (351) 50 10 600

Fax

+49 (351) 50 10 639
+49 (351) 50 10 639
Stefanie Szymanski
Leiterin Ambulante Dienste Ost

Schreibt über sich selbst

Das Sozial-Kulturelle Zentrum Gruna befindet sich unweit des Stadtzentrums, im Stadtteil Gruna in der Nähe des Großen Gartens. Die Einrichtung wurde 1997 eröffnet und verfügt über 135 Wohneinheiten “Wohnen in Geborgenheit”. Die Wohnungen sind alten- sowie rollstuhlfreundlich ausgestattet. Im Zentrum befindet sich ebenfalls eine Tagespflege mit 20 Plätzen und eine Sozialstation.

Das Gebiet rund um das Sozial-Kulturelle Zentrum Gruna ist verkehrstechnisch gut erschlossen, Bahn und Bus brauchen nur wenige Minuten bis zum Stadtzentrum, die Haltestellen sind etwa 200m entfernt. Gegenüber des Zentrums ist die Begegnungsstätte “fidelio” der Volkssolidarität Dresden. Im unmittelbaren Umfeld gibt es ebenso Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten, die zu Fuß gut erreichbar sind.

Vertrautes Heim - Glück daheim. Ältere Menschen fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten. Die Volkssolidarität Dresden kommt gern zu Ihnen nach Hause und steht Ihnen helfend zur Seite.

Für ältere Menschen, die tagsüber nicht gern allein sind, schafft die Volkssolidarität Dresden eine gute Alternative. Geborgenheit, familiäre Atmosphäre, viele Gleichgesinnte und Lebensfreude finden Sie in der Tagespflege der Volkssolidarität. Zahlreiche Aktivitäten lassen bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen. Unsere Einrichtung in Gruna verfügt über 20 Plätze in der Tagespflege.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Sozial-Kulturelle Zentrum Gruna befindet sich unweit des Stadtzentrums, im Stadtteil Gruna in der Nähe des Großen Gartens. Die Einrichtung wurde 1997 eröffnet und verfügt über 135 Wohneinheiten “Wohnen in Geborgenheit”. Die Wohnungen sind alten- sowie rollstuhlfreundlich ausgestattet. Im Zentrum befindet sich ebenfalls eine Tagespflege mit 20 Plätzen und eine Sozialstation.

Das Gebiet rund um das Sozial-Kulturelle Zentrum Gruna ist verkehrstechnisch gut erschlossen, Bahn und Bus brauchen nur wenige Minuten bis zum Stadtzentrum, die Haltestellen sind etwa 200m entfernt. Gegenüber des Zentrums ist die Begegnungsstätte “fidelio” der Volkssolidarität Dresden. Im unmittelbaren Umfeld gibt es ebenso Freizeit- und Einkaufsmöglichkeiten, die zu Fuß gut erreichbar sind.

Vertrautes Heim - Glück daheim. Ältere Menschen fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten. Die Volkssolidarität Dresden kommt gern zu Ihnen nach Hause und steht Ihnen helfend zur Seite.

Für ältere Menschen, die tagsüber nicht gern allein sind, schafft die Volkssolidarität Dresden eine gute Alternative. Geborgenheit, familiäre Atmosphäre, viele Gleichgesinnte und Lebensfreude finden Sie in der Tagespflege der Volkssolidarität. Zahlreiche Aktivitäten lassen bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen. Unsere Einrichtung in Gruna verfügt über 20 Plätze in der Tagespflege.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.