Carolinenheim Apolda

Schreibt über sich selbst:

Die Stiftung Carolinenheim Apolda Ein offenes und lebendiges Haus In der Stiftung Carolinenheim erfährt jeder Mensch mit seinem Lebenslauf Respekt und Wertschätzung. Jeder wird in seiner Einzigartigkeit - von Gott gewollt, mit eigenen sozialen, kulturellen und religiösen Erfahrungen - wahrgenommen. Wir legen großen Wert auf eine offene Atmosphäre. Angehörige und Freunde sind ein wichtiger Teil im Leben unserer Bewohner. Begegnungen inner- und außerhalb des Hauses fördern wir gern. Ob in der › Altenpflege, beim › Altersgerechten Wohnen oder in der › Behindertenarbeit – unser Handeln zielt darauf ab, in einem umfassenden Sinn für das körperliche, geistige, seelische und soziale Wohlbefinden der Bewohner zu sorgen.