Münchenstift GmbH - Haus Heilig Geist

Schreibt über sich selbst:

In rund zwei Jahren Bauzeit wurde das Traditionshaus Heilig Geist grundlegend um¬ge¬baut, saniert und erneuert und im Jahr 2009 wieder eröffnet. Es entspricht nun den zeitgemäßen Erwartungen und An¬for-derungen an Komfort und Pflegemöglichkeiten. Gleichzeitig blieb der Charme des über 100 Jahre alten Gebäudes - mit Kirche und ehemaligem Refektorium - in hervorra¬gen¬der Weise erhalten.

Das Haus hat nun Möglichkeiten für neue Wohnpflegekonzepte, die besonders den Bedürfnissen von demenziell Erkrankten gerecht werden. Die Planung der pflegerischen Unterstützung richtet sich vor allem nach den Wünschen und Gewohn¬heiten der Be¬wohner. Wohngruppen schaffen Vertrautheit, Orientierung und Privatsphäre. Raum für tägliche Aktivitäten wie gemeinsames Essen, Unter¬haltung und Beschäftigung bieten die Wohngruppenräume. Wer lieber Ruhe sucht, kann sich in sein Appartement zurückziehen oder den Innenhof und die Balkone genießen – und sich somit wohlfühlen wie zu Hause. Die Lage bietet ein attraktives Umfeld mit viel Grün sowie die Nähe zum Rotkreuzplatz.
Wir freuen uns darauf, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

  •   MDK Pflegenoten vom 04.04.2016

  • 1,2 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,0 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,0 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,1 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,1 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'München'