Seniorenresidenz Viktoria Luise

Schreibt über sich selbst:

Unsere Seniorenresidenz ist eine Umgebung zum Wohlfühlen

Herzlich willkommen in der Seniorenresidenz Viktoria Luise!

Unsere zentral in der Hannoveraner Oststadt gelegene Villa wird seit ihrer Eröffnung im Jahre 1997 regelmäßig modernisiert und den Bedürfnissen unserer Bewohner entsprechend angepasst. Die optimale und gut erreichbare Lage in unmittelbarer Nachbarschaft zur List und dem Zooviertel ermöglicht eine unkomplizierte Anreise, sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Direkt vor unserem Pflegeheim befindet sich die Haltestelle Lärchenstraße, an der die Buslinien 121 und 100/200 halten. Angehörigen bietet sich so die Gelegenheit zu regelmäßigen Besuchen. Sie sind bei uns jederzeit willkommen, feste Besuchszeiten gibt es im Haus Viktoria Luise nicht. Gleich gegenüber beginnt ein Wunder der Natur: Europas größter Stadtwald – die Eilenriede. Hier bieten sich während eines Spaziergangs nicht nur wunderschöne Ausblicke, sondern auch Ruhe und saubere Luft mitten in der Großstadt.

Wohnen in liebevoller und vertrauter Umgebung

Unsere Seniorenresidenz bietet eine Kapazität von 48 Plätzen auf vier Etagen. Es sind sowohl Einzel- als auch Doppelzimmer vorhanden. Selbstverständlich möchten wir Sie nicht Ihrer gewohnten Umgebung entreißen. Deshalb können Sie gerne eigene Möbel mitbringen und Ihren Wohnraum nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten und einrichten. Sie können beispielsweise auch gerne eigene Bettwäsche sowie Handtücher mitbringen. Zur Grundausstattung eines Zimmers gehören ein elektrisch verstellbares Pflegebett, eine Schwesternrufanlage sowie ein Telefon- und Fernsehanschluss. Der Telefonanschluss sowie die Gesprächsgebühren im Inland sind kostenfrei. Der geräumige Einbauschrank hat ein separates abschließbares Fach, in dem Sie Wertsachen und persönliche Dinge sicher ablegen können. Die Sitzecke verleiht dem Zimmer eine wohnliche Atmosphäre und lädt zu entspannten Nachmittagen bei einem Kaffee mit Ihrem Besuch ein. Selbstverständlich können Sie auch jederzeit die einladend eingerichteten Gemeinschaftsräume aufsuchen. Darüber hinaus ist jedes Zimmer mit einem eigenen barrierefreien Badezimmer ausgestattet. Alle Toiletten haben Stützgriffe und erleichtern die selbstständige Mobilität. Sollten Sie dennoch einmal Hilfe benötigen, befindet sich auch in Ihrem Badezimmer eine Schwesternrufanlage – so können Sie sich rund um die Uhr sicher fühlen.

Wohlfühlen an Leib und Seele

Wellness Im Erdgeschoss unseres Pflegeheims befindet sich eine Wellnessbadewanne, in der Sie nach eigenen Wünschen entspannen und abschalten können. Musik und spezielle Lichteffekte sorgen für erholsame Stimmung. Hier können Sie jederzeit in Ruhe ausspannen. Ein weiteres Angebot ist unser/e hauseigene/r Friseur/in im Untergeschoss, der/die Ihnen jeden Montag mit individueller Beratung zur Verfügung steht. Natürlich stehen auch hier Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche im Vordergrund.

Gesellschaft Keine Lust alleine einen Film zu schauen? In unserem Café gibt es einen Großbildfernseher für gemütliche Filmabende. Das Café in unserem Altenheim ist auch für Spiel- und Klönstunden ein beliebter Ort. Wer gerne liest, findet in unserem „Kleinen Stübchen“ sicher etwas Interessantes im Bücherregal. Das „Kleine Stübchen“ ist für jeden allzeit nutzbar – zum Beispiel auch gerne für private Feiern.

Speisen Der Speisesaal unserer Seniorenresidenz ist ebenfalls ein beliebter Treffpunkt in unserem Haus. Hier bereitet unser Küchenteam täglich frische Speisen von überwiegend regionalen Anbietern zu. An unserem Buffet dürfen Sie sich nach Herzenslust bedienen. Unsere freundlichen Mitarbeiter/innen stehen Ihnen bei Bedarf jederzeit zur Seite. Ein Kühlschrank bietet Ihnen die Möglichkeit, eigene Lebensmittel und Getränke zu kühlen. Sie haben auch die Möglichkeit, Tiefkühlspeisen zu lagern – eine willkommene Annehmlichkeit insbesondere zur Sommerzeit. Selbstverständlich können Sie Ihre Mahlzeiten auch in Ihrem Zimmer zu sich nehmen. In unserer Küchenrunde, zu der sich unser Koch regelmäßig mit unseren Bewohnern trifft, können Sie den Speisenplan aktiv mitgestalten.

  •   MDK Pflegenoten vom 07.04.2014

  • 1,0 Pflege und medizinische Versorgung
  • 1,0 Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • 1,7 Soziale Betreuung und Altagsgestaltung
  • 1,0 Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene
  • 1,1 Rechnerisches Gesamtergebnis
  • 1,1 Befragung der Bewohner
  • Alle Altenheime mit MDK-Noten in 'Hannover'