Kurzprofil

Seniorenheim "Marthastift"

Frau Christina Steinke

Karl-Liebknecht-Straße 14, 02625 Bautzen, Deutschland

+49 (3591) 48 16-32

Informationen

20 Bettenanzahl

Seniorenheim "Marthastift"

Schreibt über sich selbst:

Die Einrichtung ist für Senioren ohne Pflegestufe konzipiert. Bei eintretender Pflegebedürftigkeit bzw. notwendig werdender medizinischer Versorgung übernimmt die im Haus befindliche Sozialstation die Alten- und Krankenpflege, sodass eine umfassende Versorgung sichergestellt wird. So entfällt in der Regel ein erneuter Umzug.

Im Haus können Sie Dienstleistungsangebote wie Reinigungs-, Wäsche- und Fahrdienst, Frisör und Physiotherapie in Anspruch nehmen. Für Sorgen und Probleme bieten wir soziale und psychische Begleitung an. Hilfe zur Selbsthilfe ist uns dabei wichtig durch tägliche Gespräche, Vermittlungen zu Beratungsdiensten u. a. zu geben.

Ein strukturiertes Angebot füllt das Wort "Betreuung" mit praktischem Leben aus. Wir gestalten gemeinsam so viel wie möglich, wobei stets die Talente und Meinungen der Bewohnerinnen und Bewohner gefragt sind.

Täglich gibt es zwei Angebote für die Freizeitgestaltung wie z.B. Gedächtnistraining, Seniorengymnastik, Gestaltungs- und Bastelarbeiten, Ausflüge, Kegeln, Gesprächs- und Spielrunden, Vorträge, Singen, Feste, Andachten und vieles andere mehr. Dabei sollen Kontakte und Lebensbezüge nach innen und außen gefördert und erhalten werden.

Die Mitarbeitenden sind täglich 365 Tage im Jahr von 7.00 bis 19.30 Uhr in der Einrichtung. Nachts wird auf Wunsch ein Notrufgerät zur Verfügung gestellt.

Die Bewohner können sich selbst verpflegen oder bei unserem hauseigenen Essenservice die Mahlzeiten bestellen, welche auf Wunsch gemeinsam mit anderen Bewohnern im Gemeinschaftsraum eingenommen werden können.

 Stellenangebote in Bautzen und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse