Altenheim

Perthes-Haus

33613 Bielefeld - https://www.johanneswerk.de
10 von 25

Schreibt über sich selbst

Die Eröffnung des Hauses ist für Juli 2023 terminiert.

Das Wohngebäude wird Ende 2023 bezugsfertig sein.

Das Perthes-Haus ist ein Neubauprojekt des Ev. Johanneswerks an der Ernst-Rein-Straße in Bielefeld. Es ist eingebettet in das Gesamtprojekt ‘Perthes-Zentrum - Wohnen im Kamphofviertel’ in Kooperation mit der Diakonie für Bielefeld und der BGW (Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen).

Auf dem insgesamt 5.500 Quadratmeter großen Areal baut das Ev. Johanneswerk im Osten ein dreiflügeliges Gebäude, welches drei Stockwerke hoch ist und die stationäre Alteneinrichtung Perthes-Haus beherbergen wird, und die BGW im Westen ein rechteckigen, ebenfalls drei Stockwerke umfassenden Bau mit 26 barrierefreien und zwei rollstuhlgerechten Zwei-Zimmer-Wohnungen. Dem Altenheim vorgelagert ist ein flacher, offener und transparent geplanter Mehrzweckraum, der durch einen Laubengang mit dem Wohnhaus verbunden ist und für das gesamte Kamphofviertel offen steht. Damit ist die Möglichkeit geschaffen, Begegnungen zwischen den Menschen des Quartiers und den 72 Bewohnern zu bieten.

Im Perthes-Haus finden auf drei Etagen sechs Wohngruppen mit je zwölf Bewohnern Platz. Die Funktionsräume und Wohnküchen sind zentral in der Gebäudemitte untergebracht, um kurze Wege für die Bewohnerinnen und Bewohner zu ermöglichen. Die Energieversorgung beider Neubauten erfolgt durch Fernwärme von den Stadtwerken Bielefeld. Ein großer Gemeinschaftsgarten, für den in der Planung alter Buchenbestand berücksichtigt wurde, rundet das Gesamtkonzept der gemeinsamen Mitte für das Kamphofviertel ab.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Die Eröffnung des Hauses ist für Juli 2023 terminiert.

Das Wohngebäude wird Ende 2023 bezugsfertig sein.

Das Perthes-Haus ist ein Neubauprojekt des Ev. Johanneswerks an der Ernst-Rein-Straße in Bielefeld. Es ist eingebettet in das Gesamtprojekt ‘Perthes-Zentrum - Wohnen im Kamphofviertel’ in Kooperation mit der Diakonie für Bielefeld und der BGW (Gesellschaft für Wohnen und Immobiliendienstleistungen).

Auf dem insgesamt 5.500 Quadratmeter großen Areal baut das Ev. Johanneswerk im Osten ein dreiflügeliges Gebäude, welches drei Stockwerke hoch ist und die stationäre Alteneinrichtung Perthes-Haus beherbergen wird, und die BGW im Westen ein rechteckigen, ebenfalls drei Stockwerke umfassenden Bau mit 26 barrierefreien und zwei rollstuhlgerechten Zwei-Zimmer-Wohnungen. Dem Altenheim vorgelagert ist ein flacher, offener und transparent geplanter Mehrzweckraum, der durch einen Laubengang mit dem Wohnhaus verbunden ist und für das gesamte Kamphofviertel offen steht. Damit ist die Möglichkeit geschaffen, Begegnungen zwischen den Menschen des Quartiers und den 72 Bewohnern zu bieten.

Im Perthes-Haus finden auf drei Etagen sechs Wohngruppen mit je zwölf Bewohnern Platz. Die Funktionsräume und Wohnküchen sind zentral in der Gebäudemitte untergebracht, um kurze Wege für die Bewohnerinnen und Bewohner zu ermöglichen. Die Energieversorgung beider Neubauten erfolgt durch Fernwärme von den Stadtwerken Bielefeld. Ein großer Gemeinschaftsgarten, für den in der Planung alter Buchenbestand berücksichtigt wurde, rundet das Gesamtkonzept der gemeinsamen Mitte für das Kamphofviertel ab.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.