Altenheim

LWL-Pflegezentrum Dortmund Am Apfelbach

44287 Dortmund - http://www.lwl-psychiatrie-dortmund.de
10 von 25
LWL-Pflegezentrum Dortmund Am Apfelbach
Marsbruchstr. 179
44287 Dortmund

Leitung

Frau Sigrun Hüther

Pflegedienst

Herr Jürgen Noldes

Telefon

+49 (231) 45 03-54 00

Fax

+49 (231) 45 03-54 09
+49 (231) 45 03-54 09
E-Mail-Anfrage erstellen
Frau Sigrun Hüther
Herr Jürgen Noldes

Die LWL-Klinik Dortmund, der LWL-Wohnverbund Dortmund und das LWL-Pflegezentrum bieten ihre Leistungen regional und gemeindenah an. Unsere erste Aufgabe ist es, die Menschen aus Dortmund und aus dem Kreis Unna psychiatrisch, psychotherapeutisch und psychosomatisch zu betreuen. Die Behandlung im Krankenhaus ist Schwerpunkt. Die LWL-Klinik Dortmund nimmt jährlich weit mehr als 8000 Patientinnen und Patienten auf. Tageskliniken, Angebote zur ambulanten Behandlung, Einrichtungen zur Rehabilitation, stationäre Förder- und Pflegeangebote sowie ambulantes und stationär betreutes Einzel- und Gemeinschaftswohnen ergänzen die stationäre Krankenhausbehandlung.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz
  • MDK-Pflegenoten vom 09.11.2014
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.0
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.0
  • Befragung der Bewohner 1.2
Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Die LWL-Klinik Dortmund, der LWL-Wohnverbund Dortmund und das LWL-Pflegezentrum bieten ihre Leistungen regional und gemeindenah an. Unsere erste Aufgabe ist es, die Menschen aus Dortmund und aus dem Kreis Unna psychiatrisch, psychotherapeutisch und psychosomatisch zu betreuen. Die Behandlung im Krankenhaus ist Schwerpunkt. Die LWL-Klinik Dortmund nimmt jährlich weit mehr als 8000 Patientinnen und Patienten auf. Tageskliniken, Angebote zur ambulanten Behandlung, Einrichtungen zur Rehabilitation, stationäre Förder- und Pflegeangebote sowie ambulantes und stationär betreutes Einzel- und Gemeinschaftswohnen ergänzen die stationäre Krankenhausbehandlung.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

MDK-Pflegenoten

  • MDK-Pflegenoten vom 09.11.2014
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.0
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.0
  • Befragung der Bewohner 1.2

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.