Altenheim

Haus Anna Senioren- u. Seniorenpflegeheim

52064 Aachen - https://hausanna.info
10 von 25
Haus Anna Senioren- u. Seniorenpflegeheim
Franzstr. 36-38
52064 Aachen

Leitung

Pflegedienst

Telefon

+49 (241) 470 47 - 01

Fax

+49 (241) 470 47 - 32
+49 (241) 470 47 - 32

Schreibt über sich selbst

Das Haus ANNA liegt zentral in der Aachener Innenstadt. Nur wenige Gehminuten trennen uns von wichtigen Anlaufstellen wie dem Hauptbahnhof, dem Dom oder dem Elisenbrunnen.

Aachen und seine nördliche Umgebung teilt sich auf in die Mechernicher Voreifel, Aachen-Südlimburger Hügelland und westliche Niederrheinische Bucht und seine südliche Umgebung in die Nordeifel und Nordost-Ardennen. Ganz im Westen im Dreiländereck gelegen, haben Zeitläufe und Lage, Bewohner und Ereignisse Aachen zu einer lebendigen, liebenswerten Metropole mit Lebensart geformt.

In der westlichsten deutschen Großstadt ist es ganz normal, den Horizont übers eigene Land hinaus zu den Nachbarn nach Belgien und den Niederlanden zu erweitern. Das belebt die kulturelle Szene ebenso wie die wirtschaftliche. Als Bischofssitz und Hochschulstadt, als Technologiestandort und Kurbad hat Aachen mit seinen heißen Quellen eine Menge touristische Attraktionen zu bieten mit dem Dom als UNESCO-Weltkulturerbe mitten im Zentrum der malerischen historischen Altstadt. Entdeckungstouren durch die Stadt Karls des Großen, der Printen und des Pferdesports.

Die Stadt verfügt über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle und attraktive Freizeitangebote, sowie historische Bauten. Die Verkehrsanbindungen per Bahn, Bus und auch mit dem Flugzeug über den Airport Maastricht sind sehr gut. Der Hauptbahnhof, die Sparkasse, mehrere Supermärkte, verschiedene Geschäfte sowie zahlreiche Restaurants sind zu Fuß in wenigen Minuten von Haus ANNA zu erreichen.

Haus ANNA ist eine kleine heimelige Pflegeeinrichtung mit 46 Bewohnern, die wir in 20 Einzel- sowie 13 Doppelzimmern unterbringen.

Wir verfolgen ein Raumkonzept, das eine gemütliche Atmosphäre mit einem wohlbekannten Gefühl verbindet, damit unsere Bewohner sich stets „zu Hause“ fühlen können. Denn Wohlgefühl zu vermitteln ist erster Anspruch in Haus ANNA – ganz gleich, für welches Zimmer Sie sich auch entscheiden, das Sie zu jeder Zeit nach Ihren Wünschen gestalten und somit mit Ihrer persönlichen Note versehen können. Gut die Hälfte der Zimmer haben wir mit hochwertigen Niedrigflurbetten und eigenen Bädern ausgestattet. Zudem sind sowohl die Türzargen und Handläufe als auch die Aufzugtasten farblich an unsere Etagen angepasst worden, damit Sie zu keiner Zeit die Orientierung im Haus verlieren.

Zudem befindet sich Im Parterre unser großer Speisesaal und Aufenthaltsraum, den wir sehr gerne für ein gemeinsames Miteinander und ebenso für unsere Feste und Veranstaltungen nutzen, die regelmäßig in Haus ANNA stattfinden.

An diesem Platz liegt auch unser Wintergarten, der viel Platz für Angebote in Kleingruppen bietet und gleichzeitig durch einen einmaligen Ausblick besticht. An den Wintergarten schließt sich unser Innenhof an, der bei schönem Wetter zum gemütlichen Verweilen einlädt. Damit Sie eventuell auch Ihrem Bedürfnis nach Rauchen nachkommen können, gibt es im Innenhof eine Raucherhütte.

Für Geburtstage, gemütliche Kaffeerunden und andere Veranstaltungen können Sie sich gerne jederzeit in unser charmantes Wohnzimmer zurückziehen. Sollten Sie ein Fest wie z.B. einen Geburtstag in einem kleineren Rahmen feiern, steht dieser Raum Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Im Untergeschoss befindet sich desweiteren unser Kulturraum, in dem unser Sozialer Dienst beispielsweise mit Bewegungsübungen, Kegeln, Bingo und geselligen Gesprächskreisen für Abwechslung sorgt.

Aktivierende Pflege, Selbstbestimmung sowie die Erhaltung und Förderung Ihrer Selbständigkeit haben bei Haus ANNA höchste Priorität. Daher legen wir einen besonderen Wert darauf, dass unsere Bewohner möglichst von den gleichen Bezugspersonen gepflegt werden. Bei unserer täglichen Arbeit achten wir zusätzlich darauf, gezielt mit dem gewählten Haus- und Facharzt zusammenzuarbeiten, und externe Therapeuten wie Krankengymnasten, Logopäden usw. miteinzubeziehen. Dabei verstehen wir uns stets als unterstützende Menschen an Ihrer Seite. Pflegemodell

Wir arbeiten nach dem Strukturmodell von Elisabeth Beikirch, das ein besonderes Augenmerk auf die Entbürokratisierung des Pflegeprozesses legt. Damit ist gemeint, dass die Pflegedokumentation nicht mehr so zeitaufwendig wie früher ist und auf das wichtigste beschränkt wird. Die „Strukturierte Informationssammlung“ (SIS) dient uns dabei als Grundlage, eine vereinfachte und „schlanke“ Pflegedokumentation bewerkstelligen zu können. Diese Maßnahme entlastet unsere Pfleger, sodass sie mehr Zeit für die direkte Pflege haben und sich effizienter um unsere Bewohner kümmern können.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Haus ANNA liegt zentral in der Aachener Innenstadt. Nur wenige Gehminuten trennen uns von wichtigen Anlaufstellen wie dem Hauptbahnhof, dem Dom oder dem Elisenbrunnen.

Aachen und seine nördliche Umgebung teilt sich auf in die Mechernicher Voreifel, Aachen-Südlimburger Hügelland und westliche Niederrheinische Bucht und seine südliche Umgebung in die Nordeifel und Nordost-Ardennen. Ganz im Westen im Dreiländereck gelegen, haben Zeitläufe und Lage, Bewohner und Ereignisse Aachen zu einer lebendigen, liebenswerten Metropole mit Lebensart geformt.

In der westlichsten deutschen Großstadt ist es ganz normal, den Horizont übers eigene Land hinaus zu den Nachbarn nach Belgien und den Niederlanden zu erweitern. Das belebt die kulturelle Szene ebenso wie die wirtschaftliche. Als Bischofssitz und Hochschulstadt, als Technologiestandort und Kurbad hat Aachen mit seinen heißen Quellen eine Menge touristische Attraktionen zu bieten mit dem Dom als UNESCO-Weltkulturerbe mitten im Zentrum der malerischen historischen Altstadt. Entdeckungstouren durch die Stadt Karls des Großen, der Printen und des Pferdesports.

Die Stadt verfügt über sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, kulturelle und attraktive Freizeitangebote, sowie historische Bauten. Die Verkehrsanbindungen per Bahn, Bus und auch mit dem Flugzeug über den Airport Maastricht sind sehr gut. Der Hauptbahnhof, die Sparkasse, mehrere Supermärkte, verschiedene Geschäfte sowie zahlreiche Restaurants sind zu Fuß in wenigen Minuten von Haus ANNA zu erreichen.

Haus ANNA ist eine kleine heimelige Pflegeeinrichtung mit 46 Bewohnern, die wir in 20 Einzel- sowie 13 Doppelzimmern unterbringen.

Wir verfolgen ein Raumkonzept, das eine gemütliche Atmosphäre mit einem wohlbekannten Gefühl verbindet, damit unsere Bewohner sich stets „zu Hause“ fühlen können. Denn Wohlgefühl zu vermitteln ist erster Anspruch in Haus ANNA – ganz gleich, für welches Zimmer Sie sich auch entscheiden, das Sie zu jeder Zeit nach Ihren Wünschen gestalten und somit mit Ihrer persönlichen Note versehen können. Gut die Hälfte der Zimmer haben wir mit hochwertigen Niedrigflurbetten und eigenen Bädern ausgestattet. Zudem sind sowohl die Türzargen und Handläufe als auch die Aufzugtasten farblich an unsere Etagen angepasst worden, damit Sie zu keiner Zeit die Orientierung im Haus verlieren.

Zudem befindet sich Im Parterre unser großer Speisesaal und Aufenthaltsraum, den wir sehr gerne für ein gemeinsames Miteinander und ebenso für unsere Feste und Veranstaltungen nutzen, die regelmäßig in Haus ANNA stattfinden.

An diesem Platz liegt auch unser Wintergarten, der viel Platz für Angebote in Kleingruppen bietet und gleichzeitig durch einen einmaligen Ausblick besticht. An den Wintergarten schließt sich unser Innenhof an, der bei schönem Wetter zum gemütlichen Verweilen einlädt. Damit Sie eventuell auch Ihrem Bedürfnis nach Rauchen nachkommen können, gibt es im Innenhof eine Raucherhütte.

Für Geburtstage, gemütliche Kaffeerunden und andere Veranstaltungen können Sie sich gerne jederzeit in unser charmantes Wohnzimmer zurückziehen. Sollten Sie ein Fest wie z.B. einen Geburtstag in einem kleineren Rahmen feiern, steht dieser Raum Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung. Im Untergeschoss befindet sich desweiteren unser Kulturraum, in dem unser Sozialer Dienst beispielsweise mit Bewegungsübungen, Kegeln, Bingo und geselligen Gesprächskreisen für Abwechslung sorgt.

Aktivierende Pflege, Selbstbestimmung sowie die Erhaltung und Förderung Ihrer Selbständigkeit haben bei Haus ANNA höchste Priorität. Daher legen wir einen besonderen Wert darauf, dass unsere Bewohner möglichst von den gleichen Bezugspersonen gepflegt werden. Bei unserer täglichen Arbeit achten wir zusätzlich darauf, gezielt mit dem gewählten Haus- und Facharzt zusammenzuarbeiten, und externe Therapeuten wie Krankengymnasten, Logopäden usw. miteinzubeziehen. Dabei verstehen wir uns stets als unterstützende Menschen an Ihrer Seite. Pflegemodell

Wir arbeiten nach dem Strukturmodell von Elisabeth Beikirch, das ein besonderes Augenmerk auf die Entbürokratisierung des Pflegeprozesses legt. Damit ist gemeint, dass die Pflegedokumentation nicht mehr so zeitaufwendig wie früher ist und auf das wichtigste beschränkt wird. Die „Strukturierte Informationssammlung“ (SIS) dient uns dabei als Grundlage, eine vereinfachte und „schlanke“ Pflegedokumentation bewerkstelligen zu können. Diese Maßnahme entlastet unsere Pfleger, sodass sie mehr Zeit für die direkte Pflege haben und sich effizienter um unsere Bewohner kümmern können.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.