Altenheim

DRK-Schwesternschaft Bonn e.V. - Betreutes Wohnen Poppelsdorf

53115 Bonn - http://schwesternschaft-bonn.drk.de
10 von 25
+49 (228) 26 90 129
E-Mail-Anfrage erstellen

Selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben, im Rahmen des Möglichen aktiv bleiben, sich dabei in Sicherheit wissen und nur soviel an Hilfe in Anspruch nehmen, wie dies persönlich gewünscht wird.

Aus dieser Motivation heraus zählte die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ bereits Anfang der neunziger Jahre zu den Pionieren des Betreuten Wohnens. Seitdem haben wir unser Engagement kontinuierlich verstärkt. In der Bonner Südstadt/Poppelsdorf bieten wir individuelle Angebote für Betreutes Wohnen.

Menschen im Betreuten Wohnen legen Wert auf einen individuellen und – soweit möglich – selbstständigen Wohn- und Lebensstil. Die Schwesternschaft möchte darüber hinaus zum Austausch und der Integration von Jung und Alt beitragen. Deshalb werden in einigen Häusern Wohnungen sowohl an Senioren im Betreuten Wohnen wie auch an aktive Mitglieder/Mitarbeiter/innen der Schwesternschaft unterschiedlichen Alters vermietet. Somit besteht – wenn gewünscht – die Möglichkeit zu einem gegenseitigen Kennenlernen.

Die Wohnungen liegen in Nähe der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V zentrumsnah im Venusbergweg, der Königstraße und der Poppelsdorfer Allee. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie Arztpraxen und Apotheken. Die Poppelsdorfer Allee und der Botanische Garten laden zum Spazieren ein. Das Stadtzentrum ist in weniger als einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in nächster Nähe.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Selbstbestimmt in der eigenen Wohnung leben, im Rahmen des Möglichen aktiv bleiben, sich dabei in Sicherheit wissen und nur soviel an Hilfe in Anspruch nehmen, wie dies persönlich gewünscht wird.

Aus dieser Motivation heraus zählte die DRK-Schwesternschaft „Bonn“ bereits Anfang der neunziger Jahre zu den Pionieren des Betreuten Wohnens. Seitdem haben wir unser Engagement kontinuierlich verstärkt. In der Bonner Südstadt/Poppelsdorf bieten wir individuelle Angebote für Betreutes Wohnen.

Menschen im Betreuten Wohnen legen Wert auf einen individuellen und – soweit möglich – selbstständigen Wohn- und Lebensstil. Die Schwesternschaft möchte darüber hinaus zum Austausch und der Integration von Jung und Alt beitragen. Deshalb werden in einigen Häusern Wohnungen sowohl an Senioren im Betreuten Wohnen wie auch an aktive Mitglieder/Mitarbeiter/innen der Schwesternschaft unterschiedlichen Alters vermietet. Somit besteht – wenn gewünscht – die Möglichkeit zu einem gegenseitigen Kennenlernen.

Die Wohnungen liegen in Nähe der DRK-Schwesternschaft „Bonn“ e.V zentrumsnah im Venusbergweg, der Königstraße und der Poppelsdorfer Allee. In unmittelbarer Umgebung befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie Arztpraxen und Apotheken. Die Poppelsdorfer Allee und der Botanische Garten laden zum Spazieren ein. Das Stadtzentrum ist in weniger als einer Viertelstunde zu Fuß zu erreichen. Bus- und Straßenbahnhaltestellen befinden sich in nächster Nähe.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.