Altenheim

Dorothee-Sölle-Haus

33611 Bielefeld - http://www.johanneswerk.de
10 von 25
Dorothee-Sölle-Haus
Schildescher Str. 101-103
33611 Bielefeld

Leitung

Volker Rudolph

Pflegedienst

Telefon

+49 (521) 80 13 700

Fax

+49 (521) 80 13 719
+49 (521) 80 13 719
E-Mail-Anfrage erstellen
Volker Rudolph

Als Alten- und Pflegeheim der neuesten Generation bietet das Bielefelder Dorothee-Sölle-Haus eine zeitgemäße und familiäre Wohnform speziell für Menschen mit Demenz. Neben sechs freundlich gestalteten Hausgemeinschaften gehört zum Haus auch eine Kurzzeitpflegeeinrichtung: In einer großen, hellen Wohnung finden Menschen aller Pflegestufen mit und ohne Demenz hier ein Zuhause für kürzere Zeit.

In den Hausgemeinschaften orientiert sich das Wohnen an Alltags- und Lebensnormalität. Gemeinsam kochen, essen, sich bewegen, lachen: Lebensfreude ist – bei allen Einschränkungen, Defiziten und Verlusten – etwas ganz Unkompliziertes.

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern steht ein hauseigener, schöner, gepflegter (Innen-)Garten zur Verfügung. Direkt vor dem Haus liegt außerdem der Stiftgarten, eine „Gartenschau im Kleinen“ mit Barfußpfad, Rollstuhlschaukel, Weidentunnel und anderen Anregung für alle Sinne.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz
  • MDK-Pflegenoten vom 24.09.2013
  • Pflege und medizinische Versorgung 2.2
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.3
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.5
  • Befragung der Bewohner 1.0
Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Als Alten- und Pflegeheim der neuesten Generation bietet das Bielefelder Dorothee-Sölle-Haus eine zeitgemäße und familiäre Wohnform speziell für Menschen mit Demenz. Neben sechs freundlich gestalteten Hausgemeinschaften gehört zum Haus auch eine Kurzzeitpflegeeinrichtung: In einer großen, hellen Wohnung finden Menschen aller Pflegestufen mit und ohne Demenz hier ein Zuhause für kürzere Zeit.

In den Hausgemeinschaften orientiert sich das Wohnen an Alltags- und Lebensnormalität. Gemeinsam kochen, essen, sich bewegen, lachen: Lebensfreude ist – bei allen Einschränkungen, Defiziten und Verlusten – etwas ganz Unkompliziertes.

Allen Bewohnerinnen und Bewohnern steht ein hauseigener, schöner, gepflegter (Innen-)Garten zur Verfügung. Direkt vor dem Haus liegt außerdem der Stiftgarten, eine „Gartenschau im Kleinen“ mit Barfußpfad, Rollstuhlschaukel, Weidentunnel und anderen Anregung für alle Sinne.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

MDK-Pflegenoten

  • MDK-Pflegenoten vom 24.09.2013
  • Pflege und medizinische Versorgung 2.2
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.3
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.5
  • Befragung der Bewohner 1.0

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.