Altenheim

DIAKOVERE Altenhilfe Henriettenstift gGmbH Haus am Leuchtturm

30655 Hannover - https://www.diakovere.de
10 von 25
+49 (511) 289-4600

Schreibt über sich selbst

Der Pflegebereich “Haus am Leuchtturm” ist sowohl die jüngste als auch die kleinste unserer vier Pflege-Einrichtungen. Sie wurde im Jahr 2000 fertiggestellt und im Jahr 2019 um 60 Plätze erweitert. Das „Haus am Leuchtturm“ liegt im Henriettenviertel am Rande des Stadtwaldes Eilenriede im Stadtteil Buchholz und ganz auf die Bedürfnisse und die Eigenheiten mobiler pflegebedürftiger älterer Menschen mit Demenz zugeschnitten.

Unser ursprüngliches Pflegekonzept für die Zielgruppe „motorisch unruhige Menschen mit starker Demenz“ soll mit einer hochwertigen Versorgungsstruktur für „bettlägerige Menschen mit starker Demenz“ kombiniert werden. Und ganz wichtig: Sie bleiben in ihrem Zuhause, in ihrer vertrauten Umgebung, versorgt von ihnen vertrauten Pflegekräften.

Wir verzichten weitestgehend auf die Ruhigstellung von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Medikamenten. Menschen, die in einem anregenden und verständnisvollen Umfeld leben, müssen nicht ruhig gestellt werden.

Unser Haus ist eine beschützende Einrichtung. Aufgenommen werden kann nur, wer die Voraussetzungen für eine geschlossene Unterbringung erfüllt. Für Menschen mit leichteren Formen oder einer beginnenden Demenzerkrankung bietet das Altenzentrum Kirchrode ebenfalls Betreuungs- und Pflegemöglichkeiten.

Der Bereich verfügt über Einzelzimmer mit Bad, großzügige, helle und gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsbereiche und einen großen Garten.

Nicht nur das Betreuungskonzept sondern auch die Architektur des Hauses und die Gestaltung der Außenanlagen ist speziell auf demente Bewohnerinnen und Bewohner mit großem Bewegungsbedürfnis zugeschnitten.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Der Pflegebereich “Haus am Leuchtturm” ist sowohl die jüngste als auch die kleinste unserer vier Pflege-Einrichtungen. Sie wurde im Jahr 2000 fertiggestellt und im Jahr 2019 um 60 Plätze erweitert. Das „Haus am Leuchtturm“ liegt im Henriettenviertel am Rande des Stadtwaldes Eilenriede im Stadtteil Buchholz und ganz auf die Bedürfnisse und die Eigenheiten mobiler pflegebedürftiger älterer Menschen mit Demenz zugeschnitten.

Unser ursprüngliches Pflegekonzept für die Zielgruppe „motorisch unruhige Menschen mit starker Demenz“ soll mit einer hochwertigen Versorgungsstruktur für „bettlägerige Menschen mit starker Demenz“ kombiniert werden. Und ganz wichtig: Sie bleiben in ihrem Zuhause, in ihrer vertrauten Umgebung, versorgt von ihnen vertrauten Pflegekräften.

Wir verzichten weitestgehend auf die Ruhigstellung von Bewohnerinnen und Bewohnern mit Medikamenten. Menschen, die in einem anregenden und verständnisvollen Umfeld leben, müssen nicht ruhig gestellt werden.

Unser Haus ist eine beschützende Einrichtung. Aufgenommen werden kann nur, wer die Voraussetzungen für eine geschlossene Unterbringung erfüllt. Für Menschen mit leichteren Formen oder einer beginnenden Demenzerkrankung bietet das Altenzentrum Kirchrode ebenfalls Betreuungs- und Pflegemöglichkeiten.

Der Bereich verfügt über Einzelzimmer mit Bad, großzügige, helle und gemütlich eingerichtete Gemeinschaftsbereiche und einen großen Garten.

Nicht nur das Betreuungskonzept sondern auch die Architektur des Hauses und die Gestaltung der Außenanlagen ist speziell auf demente Bewohnerinnen und Bewohner mit großem Bewegungsbedürfnis zugeschnitten.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.