Altenheim

Cultus gGmbH Dresden Wohnpark Elsa Fenske

01067 Dresden - http://www.cultus-dresden.de
10 von 25
+49 (351) 31 38 516
E-Mail-Anfrage erstellen

Die Cultus gemeinnützige GmbH der Landeshauptstadt Dresden ist ein sozial ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen, dessen Betreuungsschwerpunkte sich in der Altenpflege, der Betreuung von Senioren und der Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung finden. Sie ist Träger von fünf Altenpflege- und Senioreneinrichtungen, einer Werkstatt und einer Wohnstätte für geistig behinderte Menschen.

Alle sieben Einrichtungen waren in der Vergangenheit städtische Einrichtungen, die mit der Gründung der Cultus gemeinnützigen GmbH im Jahr 2004 zusammengeführt wurden.

Zur Cultus gemeinnützigen GmbH gehören die Wohn- und Pflegeeinrichtungen für Senioren An der Maille-Bahn in Dresden-Hosterwitz, das Haus Olga Körner in Dresden-Zschertnitz, der Wohnpark Elsa Fenske in Dresden-Altstadt, das Haus Löbtau in Dresden-Löbtau, die Wohnanlage für Senioren in Dresden-Bühlau sowie die Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung Altleuben 10 und die Werkstatt für behinderte Menschen Luby-Service in Leuben.

Die Cultus gemeinnützige GmbH hat sich mit dem lateinischen Begriff “Cultus”, der u. a. Lebensart bedeutet, zum Ziel gesetzt, neue Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, die den betreuten Menschen gewohnte Lebensqualität erhalten, verbessern und neue Lebensaspekte eröffnen.

Betreuen–Pflegen–Rehabilitieren soll als kulturelle Aufgabe verstanden und nicht vordergründig auf praktische Gesichtspunkte reduziert werden. Die Menschen, die sich Cultus anvertrauen, sollen trotz vorhandener gesundheitlicher Einschränkungen ein selbstbestimmtes, aktives und normales Leben führen können und sich bewusst in die Gesellschaft integrieren.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Die Cultus gemeinnützige GmbH der Landeshauptstadt Dresden ist ein sozial ausgerichtetes Dienstleistungsunternehmen, dessen Betreuungsschwerpunkte sich in der Altenpflege, der Betreuung von Senioren und der Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung finden. Sie ist Träger von fünf Altenpflege- und Senioreneinrichtungen, einer Werkstatt und einer Wohnstätte für geistig behinderte Menschen.

Alle sieben Einrichtungen waren in der Vergangenheit städtische Einrichtungen, die mit der Gründung der Cultus gemeinnützigen GmbH im Jahr 2004 zusammengeführt wurden.

Zur Cultus gemeinnützigen GmbH gehören die Wohn- und Pflegeeinrichtungen für Senioren An der Maille-Bahn in Dresden-Hosterwitz, das Haus Olga Körner in Dresden-Zschertnitz, der Wohnpark Elsa Fenske in Dresden-Altstadt, das Haus Löbtau in Dresden-Löbtau, die Wohnanlage für Senioren in Dresden-Bühlau sowie die Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung Altleuben 10 und die Werkstatt für behinderte Menschen Luby-Service in Leuben.

Die Cultus gemeinnützige GmbH hat sich mit dem lateinischen Begriff “Cultus”, der u. a. Lebensart bedeutet, zum Ziel gesetzt, neue Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, die den betreuten Menschen gewohnte Lebensqualität erhalten, verbessern und neue Lebensaspekte eröffnen.

Betreuen–Pflegen–Rehabilitieren soll als kulturelle Aufgabe verstanden und nicht vordergründig auf praktische Gesichtspunkte reduziert werden. Die Menschen, die sich Cultus anvertrauen, sollen trotz vorhandener gesundheitlicher Einschränkungen ein selbstbestimmtes, aktives und normales Leben führen können und sich bewusst in die Gesellschaft integrieren.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.