Altenheim

Caritas Kardinal-von-Galen-Haus

45701 Herten - https://www.caritas-herten.de
10 von 25
Caritas Kardinal-von-Galen-Haus
Hahnenbergstr. 108
45701 Herten

Leitung

Pflegedienst

Telefon

+49 (2366) 954 0

Fax

+49 (2366) 954 839
+49 (2366) 954 839
E-Mail-Anfrage erstellen

Schreibt über sich selbst

Das ist mein Zuhause - in Gemeinschaft leben und wissen, dass helfende Hände immer da sind. So ist die Philosophie des Kardinal-von-Galen-Hauses.

“Alles wirkliche Leben ist Begegnung”, sagt der Philosoph Martin Buber. Bei der Neugestaltung des Hauses war es uns wichtig, eine begegnungsfördernde Umgebung zu schaffen, in der neue nachbarschaftliche Kontakte leicht möglich sind. Mit solch besonderen Gedanken möchten wir Sie durch das Kardinal-von-Galen-Haus in Herten leiten und Ihnen einige unserer Ideen für ein neues Zuhause vorstellen. Denn vor jedem Umzug sieht sich der Mensch in seinen neuen vier Wänden erst einmal gründlich um.

Wo Nachbarn zum Nächsten werden.

Nicht mehr allein, sondern sicher in Gemeinschaft leben und Aufmerksamkeit erfahren. Zu wissen, dass helfende Hände immer da sind. Neues entdecken und Vertrauen fassen. Einen Schritt in eine neue Gemeinschaft wagen. Wir schaffen Raum in christlicher Verantwortung für ein neues Zuhause und unterstützen ältere Menschen, damit sie trotz aller möglichen Einschränkungen individuelles Wohlbefinden entdecken und erleben können.

Das 1968 eröffnete, 1982 erweiterte und 2011 komplett neugestaltete Kardinal-von-Galen-Haus war ursprünglich eine Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde St. Maria-Heimsuchung. Sie hat 2007 die Trägerschaft in die Hände der Hertener Caritas gelegt. Über die Standards der modernen Altenhilfe hinaus erfahren Senioren hier menschliche Nähe und Anteilnahme für ein würdevolles Leben mit neuen Nachbarn.

Den individuellen Wünschen und Gewohnheiten unserer Bewohner gerecht zu werden, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wo die Grundangebote nicht reichen, suchen wir mit ihnen neue Möglichkeiten für mehr Lebensqualität und helfen gerne weiter.

Es erwarten Sie moderne Einzelzimmer mit Bad, TV und Telefonanschluss, die Sie mit Ihren eigenen Möbeln ausstatten können.

Eine Besonderheit des Hauses ist der großzügige Park mit dem Münsterland-Haus und den beheimateten Tieren, Freiluft-Altar, Gewächshaus, rollstuhlgerechten Hochbeeten, Sonnenterasse mit Wasserspiel sowie die demenzgerechte Gestaltung und Wegeführung. Einfach zum Genießen und Wohlfühlen - besonders natürlich bei Sonnenschein.

Eine fachlich qualifizierte Pflege nach neuesten Erkenntnissen und eine Begleitung durch den Alltag: unsere engagierten Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und sozialen Dienst, Verwaltung und Haustechnik sind für Sie da.

Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter in den neu gestalteten Wohnküchen. Hier wird nicht nur zusammen gegessen und geklönt, hier kann jeder nach seinen Wünschen mitmachen, zuschauen und genießen. Mittags können Sie natürlich auch ihr Essen aus zwei unterschiedlichen Menüs zusammenstellen. Und abends steht oft die Pfanne auf dem Herd. Im Kühlschrank findet sich neben dem Essbaren meist eine Flasche Wein oder auch der beliebte Eierlikör.

In unserer hauseigenen Wäscherei wird die Bekleidung der Bewohner des Kardinal-von-Galen-Hauses und des Caritas-Zentrums “Franz von Assisi” gewaschen und gepflegt. Hier kümmert sich das Team um Frau Müller um Ihre Bekleidung. Es wird wie zu Hause von Hand gebügelt. Damit nichts durcheinander kommt, kennzeichnen wir Ihre Wäsche auch schon gern vor dem Einzug.

Feste und Feiern unterbrechen den Alltag, Aktivitäten bereichern das Leben. Gabi Hülsmann leitet den Sozialdienst und unterstützt mit ihrem Team auf vielfältige Weise die Aktivitäten der Hausbewohner. Eine feste Institution dabei ist die Montagsrunde, in der Erlebtes geschildert und Neues geplant wird. Anregungen von Bewohnern nimmt sie gern direkt auf, wie kürzlich der Wunsch der Gartengruppe nach einem Gewächshaus. Inzwischen steht es, ehrenamtlich aufgebaut durch Männer aus der Kirchengemeinde. Wenn sie um Hilfe bittet, kann ihrem Charme kaum jemand widerstehen.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das ist mein Zuhause - in Gemeinschaft leben und wissen, dass helfende Hände immer da sind. So ist die Philosophie des Kardinal-von-Galen-Hauses.

“Alles wirkliche Leben ist Begegnung”, sagt der Philosoph Martin Buber. Bei der Neugestaltung des Hauses war es uns wichtig, eine begegnungsfördernde Umgebung zu schaffen, in der neue nachbarschaftliche Kontakte leicht möglich sind. Mit solch besonderen Gedanken möchten wir Sie durch das Kardinal-von-Galen-Haus in Herten leiten und Ihnen einige unserer Ideen für ein neues Zuhause vorstellen. Denn vor jedem Umzug sieht sich der Mensch in seinen neuen vier Wänden erst einmal gründlich um.

Wo Nachbarn zum Nächsten werden.

Nicht mehr allein, sondern sicher in Gemeinschaft leben und Aufmerksamkeit erfahren. Zu wissen, dass helfende Hände immer da sind. Neues entdecken und Vertrauen fassen. Einen Schritt in eine neue Gemeinschaft wagen. Wir schaffen Raum in christlicher Verantwortung für ein neues Zuhause und unterstützen ältere Menschen, damit sie trotz aller möglichen Einschränkungen individuelles Wohlbefinden entdecken und erleben können.

Das 1968 eröffnete, 1982 erweiterte und 2011 komplett neugestaltete Kardinal-von-Galen-Haus war ursprünglich eine Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde St. Maria-Heimsuchung. Sie hat 2007 die Trägerschaft in die Hände der Hertener Caritas gelegt. Über die Standards der modernen Altenhilfe hinaus erfahren Senioren hier menschliche Nähe und Anteilnahme für ein würdevolles Leben mit neuen Nachbarn.

Den individuellen Wünschen und Gewohnheiten unserer Bewohner gerecht zu werden, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wo die Grundangebote nicht reichen, suchen wir mit ihnen neue Möglichkeiten für mehr Lebensqualität und helfen gerne weiter.

Es erwarten Sie moderne Einzelzimmer mit Bad, TV und Telefonanschluss, die Sie mit Ihren eigenen Möbeln ausstatten können.

Eine Besonderheit des Hauses ist der großzügige Park mit dem Münsterland-Haus und den beheimateten Tieren, Freiluft-Altar, Gewächshaus, rollstuhlgerechten Hochbeeten, Sonnenterasse mit Wasserspiel sowie die demenzgerechte Gestaltung und Wegeführung. Einfach zum Genießen und Wohlfühlen - besonders natürlich bei Sonnenschein.

Eine fachlich qualifizierte Pflege nach neuesten Erkenntnissen und eine Begleitung durch den Alltag: unsere engagierten Mitarbeiter aus den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und sozialen Dienst, Verwaltung und Haustechnik sind für Sie da.

Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter in den neu gestalteten Wohnküchen. Hier wird nicht nur zusammen gegessen und geklönt, hier kann jeder nach seinen Wünschen mitmachen, zuschauen und genießen. Mittags können Sie natürlich auch ihr Essen aus zwei unterschiedlichen Menüs zusammenstellen. Und abends steht oft die Pfanne auf dem Herd. Im Kühlschrank findet sich neben dem Essbaren meist eine Flasche Wein oder auch der beliebte Eierlikör.

In unserer hauseigenen Wäscherei wird die Bekleidung der Bewohner des Kardinal-von-Galen-Hauses und des Caritas-Zentrums “Franz von Assisi” gewaschen und gepflegt. Hier kümmert sich das Team um Frau Müller um Ihre Bekleidung. Es wird wie zu Hause von Hand gebügelt. Damit nichts durcheinander kommt, kennzeichnen wir Ihre Wäsche auch schon gern vor dem Einzug.

Feste und Feiern unterbrechen den Alltag, Aktivitäten bereichern das Leben. Gabi Hülsmann leitet den Sozialdienst und unterstützt mit ihrem Team auf vielfältige Weise die Aktivitäten der Hausbewohner. Eine feste Institution dabei ist die Montagsrunde, in der Erlebtes geschildert und Neues geplant wird. Anregungen von Bewohnern nimmt sie gern direkt auf, wie kürzlich der Wunsch der Gartengruppe nach einem Gewächshaus. Inzwischen steht es, ehrenamtlich aufgebaut durch Männer aus der Kirchengemeinde. Wenn sie um Hilfe bittet, kann ihrem Charme kaum jemand widerstehen.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.