Altenheim

Caritas-Altenzentrum St. Maternus

50996 Köln - http://www.caritas-koeln.de
10 von 25
Caritas-Altenzentrum St. Maternus
Brückenstraße 21
50996 Köln

Leitung

Pflegedienst

Telefon

+49 (221) 35 950

Fax

+49 (221) 35 95 100
+49 (221) 35 95 100
E-Mail-Anfrage erstellen

Die Zimmer sind freundlich und komfortabel eingerichtet und mit separatem Duschbad ausgestattet. Auf Wunsch können die Zimmer mit eigenen Möbeln individuell gestaltet werden. Im Haus gibt es vier großzügig und freundlich gestaltete Wohnbereiche mit großen Gemeinschaftsräumen.

Ein Wohnbereich ist besonders für Menschen mit Demenz vorgesehen, die in dieser beschützenden Umgebung durch ein qualifiziertes Team betreut werden. Darüber hinaus lädt eine großzügige Gartenanlage zum Verweilen ein.

Nahe dem Eingangsbereich befindet sich der Lichthof, der als Kommunikationszentrum dient und in dem regelmäßig viel beachtete Ausstellungen stattfinden. In der hauseigenen Kapelle werden regelmäßig Gottesdienste angeboten.

Unser Haus ist fest in den Stadtteil Rodenkirchen integriert. Ein große Zahl ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der nahem Pfarrgemeinde engagiert sich für die Bewohner.

Es werden fünf Mahlzeiten täglich angeboten, zum Mittagessen gibt es zwei Wahlmenüs, Sonderkostformen, Reduktionskost und auch hochkalorische Kost. Die Mahlzeiten können in den Wohnbereichen, aber auch im Hausrestaurant und der Cafeteria mit unserer hauseigenen Küche eingenommen werden. Besucher sind auch bei den Mahlzeiten stets willkommen. Wir richten persönliche Feiern der Bewohner aus, wie Geburtstagskaffee, Abendessen, Buffets.

In der Tagespflege stehen ein wohnlicher Tagesraum mit seniorengerechter Therapieküche, eine großzügige Terrasse mit Blick ins Grüne, ein Aktivitätenraum sowie ein Ruheraum mit Pflegebetten zur Verfügung.

Tagesstrukturierende Aktivitäten von Gedächtnistraining über Seniorengymnastik bis hin zu Ausflügen, Vermittlung und Fortführung therapeutischer Angebote, wie Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Serviceleistungen wie Friseur und Fußpflege sorgen hier für Abwechslung.”

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz
  • MDK-Pflegenoten vom 10.06.2015
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.6
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.3
  • Befragung der Bewohner 1.0
Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Die Zimmer sind freundlich und komfortabel eingerichtet und mit separatem Duschbad ausgestattet. Auf Wunsch können die Zimmer mit eigenen Möbeln individuell gestaltet werden. Im Haus gibt es vier großzügig und freundlich gestaltete Wohnbereiche mit großen Gemeinschaftsräumen.

Ein Wohnbereich ist besonders für Menschen mit Demenz vorgesehen, die in dieser beschützenden Umgebung durch ein qualifiziertes Team betreut werden. Darüber hinaus lädt eine großzügige Gartenanlage zum Verweilen ein.

Nahe dem Eingangsbereich befindet sich der Lichthof, der als Kommunikationszentrum dient und in dem regelmäßig viel beachtete Ausstellungen stattfinden. In der hauseigenen Kapelle werden regelmäßig Gottesdienste angeboten.

Unser Haus ist fest in den Stadtteil Rodenkirchen integriert. Ein große Zahl ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der nahem Pfarrgemeinde engagiert sich für die Bewohner.

Es werden fünf Mahlzeiten täglich angeboten, zum Mittagessen gibt es zwei Wahlmenüs, Sonderkostformen, Reduktionskost und auch hochkalorische Kost. Die Mahlzeiten können in den Wohnbereichen, aber auch im Hausrestaurant und der Cafeteria mit unserer hauseigenen Küche eingenommen werden. Besucher sind auch bei den Mahlzeiten stets willkommen. Wir richten persönliche Feiern der Bewohner aus, wie Geburtstagskaffee, Abendessen, Buffets.

In der Tagespflege stehen ein wohnlicher Tagesraum mit seniorengerechter Therapieküche, eine großzügige Terrasse mit Blick ins Grüne, ein Aktivitätenraum sowie ein Ruheraum mit Pflegebetten zur Verfügung.

Tagesstrukturierende Aktivitäten von Gedächtnistraining über Seniorengymnastik bis hin zu Ausflügen, Vermittlung und Fortführung therapeutischer Angebote, wie Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie, Serviceleistungen wie Friseur und Fußpflege sorgen hier für Abwechslung.”

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

MDK-Pflegenoten

  • MDK-Pflegenoten vom 10.06.2015
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.6
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.3
  • Befragung der Bewohner 1.0

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.