Altenheim

Bremer Heimstiftung - Stiftungsdorf Fichtenhof

28757 Bremen - http://www.bremer-heimstiftung.de
10 von 25
+49 (421) 62 69 119
E-Mail-Anfrage erstellen

“Wo einst ein wohlhabender Bremer Kaufmann seine Sommertage verlebte, steht heute inmitten eines romantischen Gartens unweit des Schönebecker Schlossparks eines der schönsten Häuser der Bremer Heimstiftung - das Stiftungsdorf Fichtenhof. Ein Haus, zu dem das Wohnen mit Service ebenso gehört wie sechs thematisch gestaltete Hausgemeinschaften im Pflegebereich. Hier wie dort gilt: Im Vordergrund steht der Mensch mit seinen Ressourcen und seiner Biografie, nicht mit seinen Erkrankungen und Defiziten.

Überregionales Ansehen genießt die gerontopsychiatrische Fachabteilung des Fichtenhofes. In 30 Einzel-Appartements leben Menschen, die entweder mit chronisch psychischen Erkrankungen alt geworden oder im Alter psychisch erkrankt sind. Ihr Verhalten wird respektiert; ihre Menschenwürde ohne Ausnahme geachtet. Individuelle Betreuungsmaßnahmen ermöglichen den Erkrankten die Teilhabe am Alltag.

Großer Wert wird im Fichtenhof zudem auf Kooperationen im Stadtteil gelegt. Dazu zählen beispielsweise Verbindungen zu mehreren Kirchengemeinden und Schulen, aber auch zum Kindergarten „Firlefanz“. Dessen “”kleine Geister”” haben ein Domizil auf dem Gelände gefunden und bereichern mit ihrer Lebendigkeit den Alltag im Stiftungsdorf. Gemeinsam mit ihnen, mit Bewohnern, Partnern und Nachbarn aus dem Stadtteil sorgt das Haus darüber hinaus für ein abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

Das zeichnet das Stiftungsdorf Fichtenhof aus:

Mittagstisch
Kiosk
Friseur
Fahrdienst mit Hausbus
Einstellplätze/ Garagen”

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.
Leider gibt es keine Kartendarstellung.

Schreibt über sich selbst

“Wo einst ein wohlhabender Bremer Kaufmann seine Sommertage verlebte, steht heute inmitten eines romantischen Gartens unweit des Schönebecker Schlossparks eines der schönsten Häuser der Bremer Heimstiftung - das Stiftungsdorf Fichtenhof. Ein Haus, zu dem das Wohnen mit Service ebenso gehört wie sechs thematisch gestaltete Hausgemeinschaften im Pflegebereich. Hier wie dort gilt: Im Vordergrund steht der Mensch mit seinen Ressourcen und seiner Biografie, nicht mit seinen Erkrankungen und Defiziten.

Überregionales Ansehen genießt die gerontopsychiatrische Fachabteilung des Fichtenhofes. In 30 Einzel-Appartements leben Menschen, die entweder mit chronisch psychischen Erkrankungen alt geworden oder im Alter psychisch erkrankt sind. Ihr Verhalten wird respektiert; ihre Menschenwürde ohne Ausnahme geachtet. Individuelle Betreuungsmaßnahmen ermöglichen den Erkrankten die Teilhabe am Alltag.

Großer Wert wird im Fichtenhof zudem auf Kooperationen im Stadtteil gelegt. Dazu zählen beispielsweise Verbindungen zu mehreren Kirchengemeinden und Schulen, aber auch zum Kindergarten „Firlefanz“. Dessen “”kleine Geister”” haben ein Domizil auf dem Gelände gefunden und bereichern mit ihrer Lebendigkeit den Alltag im Stiftungsdorf. Gemeinsam mit ihnen, mit Bewohnern, Partnern und Nachbarn aus dem Stadtteil sorgt das Haus darüber hinaus für ein abwechslungsreiches Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

Das zeichnet das Stiftungsdorf Fichtenhof aus:

Mittagstisch
Kiosk
Friseur
Fahrdienst mit Hausbus
Einstellplätze/ Garagen”

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.