Altenheim

Azurit Seniorenzentrum Novalis

83043 Bad Aibling - http://www.seniorenzentrum-novalis.de
10 von 25
Azurit Seniorenzentrum Novalis
Ghersburgstr. 19
83043 Bad Aibling

Leitung

Manuela Bohlken

Pflegedienst

Monique Angele Demmel

Telefon

+49 (8061) 90 50

Fax

+49 (8061) 90 56 99
+49 (8061) 90 56 99
Manuela Bohlken
Monique Angele Demmel

Schreibt über sich selbst

Die Leitlinien unseres Handelns sind geprägt von einem wertschätzenden Menschenbild. Wir verstehen unsere Altenarbeit als Begegnung zwischen den Generationen, Akzeptanz jedes Einzelnen in seiner individuellen Persönlichkeit und Lebensbiographie unabhängig von seiner Religionszugehörigkeit oder seines gesellschaftlichen Standes.

Mit großem Respekt vor dem Alter und den Lebenserfahrungen wollen wir unseren Bewohnern, mit all ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten, einen Lebensabend in größtmöglicher Selbständigkeit und Selbstbestimmung gewährleisten und ein menschenwürdiges Sterben ermöglichen.

Der alte Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns, in ganzheitlicher Betrachtungsweise als Einheit von Körper, Geist und Seele. Wir verstehen Altenarbeit als eine professionelle Dienstleistung, in der sich Pflege als zielorientierter und zwischenmenschlicher Prozeß entwickelt.

Ziel unserer Arbeit soll sein, dem Leben des alten Menschen wieder Ziel und Inhalt zu geben, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung, unter Einbeziehung der Angehörigen, auf das Machbare abzustimmen.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner individuell geplant, nach anerkannten Pflegestandards ausgerichtet und durch ein Dokumentationssystem unterstützt.

Wir möchten Pflege und Betreuung der uns anvertrauten pflegebedürftigen alten Menschen gruppenbezogen in überschaubaren Einheiten gestalten. Die pflegerische und sozial-therapeutische Arbeit soll sich nicht nur an dem individuellen Grad der Erkrankung/Defizit orientieren, sondern auch an der Bedeutung der Biographie des einzelnen Bewohners gemessen und in die Betreuung umgesetzt sein.

Die Organisationsformen des Hauses und die Einteilung der anfallenden Arbeiten (inkl. der Essenszeiten) orientieren sich soweit wie irgendmöglich an dem normalen Tagesablauf älterer Menschen. Das Haus soll für unsere Bewohner ein „Zuhause“ werden, in dem sie leben und wohnen dürfen und nicht nur untergebracht sind und therapiert werden.

Ein weiteres wesentliches Ziel unserer Einrichtung ist die langfristige Sicherung und Stabilität der Einrichtung im Interesse unserer kranken, alten und behinderten Menschen und unserer MitarbeiterInnen. Um dieses Ziel erreichen zu können verpflichtet sich unsere Einrichtung in besonderer Weise der Wirtschaftlichkeit.

Wir definieren unsere Qualität in der größtmöglichen Übereinstimmung der Kundenerwartungen und der geleisteten Pflege und Betreuung unter Berücksichtigung des anerkannten, fachlichen Standards der Pflege, dem wir uns jeden Tag aufs Neue stellen.

Wir achten, schützen und fördern das Leben. Daher fühlen wir uns den ethischen Grundfragen, welche immer wiederkehrender Bestandteil und Thema der täglichen pflegerischen Arbeit sind, besonders verpflichtet und setzen uns in geeigneter Form mit diesen Fragen aktuell auseinander.

Wir bringen unseren MitarbeiterInnen Wertschätzung ihrer Persönlichkeit und ihren speziellen Fähigkeiten und Neigungen entgegen, damit sie Unternehmensziele und Leitbild mit tragen und aktiv weiterentwickeln.

Wir bemühen uns, aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen und lassen Erkenntnisse der Modernen Pflegeforschung in unsere praktische Arbeit einfließen.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Die Leitlinien unseres Handelns sind geprägt von einem wertschätzenden Menschenbild. Wir verstehen unsere Altenarbeit als Begegnung zwischen den Generationen, Akzeptanz jedes Einzelnen in seiner individuellen Persönlichkeit und Lebensbiographie unabhängig von seiner Religionszugehörigkeit oder seines gesellschaftlichen Standes.

Mit großem Respekt vor dem Alter und den Lebenserfahrungen wollen wir unseren Bewohnern, mit all ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten, einen Lebensabend in größtmöglicher Selbständigkeit und Selbstbestimmung gewährleisten und ein menschenwürdiges Sterben ermöglichen.

Der alte Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns, in ganzheitlicher Betrachtungsweise als Einheit von Körper, Geist und Seele. Wir verstehen Altenarbeit als eine professionelle Dienstleistung, in der sich Pflege als zielorientierter und zwischenmenschlicher Prozeß entwickelt.

Ziel unserer Arbeit soll sein, dem Leben des alten Menschen wieder Ziel und Inhalt zu geben, mit der veränderten Situation fertig zu werden und die Erwartungshaltung, unter Einbeziehung der Angehörigen, auf das Machbare abzustimmen.

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung wird von uns für jeden Bewohner individuell geplant, nach anerkannten Pflegestandards ausgerichtet und durch ein Dokumentationssystem unterstützt.

Wir möchten Pflege und Betreuung der uns anvertrauten pflegebedürftigen alten Menschen gruppenbezogen in überschaubaren Einheiten gestalten. Die pflegerische und sozial-therapeutische Arbeit soll sich nicht nur an dem individuellen Grad der Erkrankung/Defizit orientieren, sondern auch an der Bedeutung der Biographie des einzelnen Bewohners gemessen und in die Betreuung umgesetzt sein.

Die Organisationsformen des Hauses und die Einteilung der anfallenden Arbeiten (inkl. der Essenszeiten) orientieren sich soweit wie irgendmöglich an dem normalen Tagesablauf älterer Menschen. Das Haus soll für unsere Bewohner ein „Zuhause“ werden, in dem sie leben und wohnen dürfen und nicht nur untergebracht sind und therapiert werden.

Ein weiteres wesentliches Ziel unserer Einrichtung ist die langfristige Sicherung und Stabilität der Einrichtung im Interesse unserer kranken, alten und behinderten Menschen und unserer MitarbeiterInnen. Um dieses Ziel erreichen zu können verpflichtet sich unsere Einrichtung in besonderer Weise der Wirtschaftlichkeit.

Wir definieren unsere Qualität in der größtmöglichen Übereinstimmung der Kundenerwartungen und der geleisteten Pflege und Betreuung unter Berücksichtigung des anerkannten, fachlichen Standards der Pflege, dem wir uns jeden Tag aufs Neue stellen.

Wir achten, schützen und fördern das Leben. Daher fühlen wir uns den ethischen Grundfragen, welche immer wiederkehrender Bestandteil und Thema der täglichen pflegerischen Arbeit sind, besonders verpflichtet und setzen uns in geeigneter Form mit diesen Fragen aktuell auseinander.

Wir bringen unseren MitarbeiterInnen Wertschätzung ihrer Persönlichkeit und ihren speziellen Fähigkeiten und Neigungen entgegen, damit sie Unternehmensziele und Leitbild mit tragen und aktiv weiterentwickeln.

Wir bemühen uns, aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote wahrzunehmen und lassen Erkenntnisse der Modernen Pflegeforschung in unsere praktische Arbeit einfließen.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresidenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.