Altenheim

AWO-Seniorenzentrum Lene-Reklat

47226 Duisburg - http://www.awocura.de
10 von 25
AWO-Seniorenzentrum Lene-Reklat
Friedrich-Ebert-Straße 147
47226 Duisburg

Leitung

Herr Jens Rockhoff

Pflegedienst

Herr Jens Rockhoff

Telefon

+49 (2065) 302-0

Fax

+49 (2065) 302-222
+49 (2065) 302-222
E-Mail-Anfrage erstellen
Herr Jens Rockhoff
Herr Jens Rockhoff

Das Seniorenzentrum Lene Reklat liegt - umgeben von einem Grüngürtel - am ruhigen und doch zentralen Stadtrand von Duisburg-Rheinhausen.
Nur etwa fünf Autominuten entfernt befindet sich das Naherholungsgebiet „Töppersee” mit weitläufigen und gut ausgebauten Spazierwegen, an denen zahlreiche Bänke zum Verweilen einladen. Ein Ärztehaus, eine Apotheke, eine Sparkasse, eine Post sowie ein Supermarkt sind fußläufig erreichbar.
Die Fußgängerzone von Rheinhausen mit ihren vielen Geschäften - und dem größten Wochenmarkt am Niederrhein - bieten sich für einen Einkaufsbummel an. Die Fußgängerzone ist zu Fuß oder mit dem Bus (Haltestelle vor dem Seniorenzentrum) in wenigen Minuten zu erreichen.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz
  • MDK-Pflegenoten vom 08.09.2015
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.0
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.0
  • Befragung der Bewohner 1.0
Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Seniorenzentrum Lene Reklat liegt - umgeben von einem Grüngürtel - am ruhigen und doch zentralen Stadtrand von Duisburg-Rheinhausen.
Nur etwa fünf Autominuten entfernt befindet sich das Naherholungsgebiet „Töppersee” mit weitläufigen und gut ausgebauten Spazierwegen, an denen zahlreiche Bänke zum Verweilen einladen. Ein Ärztehaus, eine Apotheke, eine Sparkasse, eine Post sowie ein Supermarkt sind fußläufig erreichbar.
Die Fußgängerzone von Rheinhausen mit ihren vielen Geschäften - und dem größten Wochenmarkt am Niederrhein - bieten sich für einen Einkaufsbummel an. Die Fußgängerzone ist zu Fuß oder mit dem Bus (Haltestelle vor dem Seniorenzentrum) in wenigen Minuten zu erreichen.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

MDK-Pflegenoten

  • MDK-Pflegenoten vom 08.09.2015
  • Pflege und medizinische Versorgung 1.0
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.0
  • Befragung der Bewohner 1.0

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.