Altenheim

Altenzentrum St. Annastift

40213 Düsseldorf - http://caritas.erzbistum-koeln.de
10 von 25
Altenzentrum St. Annastift
Eiskellerstr. 7
40213 Düsseldorf

Leitung

Herr Gerhard Schröer

Pflegedienst

Frau Eva Baranski

Telefon

+49 (211) 13 97 - 0

Fax

+49 (211) 32 44 79
+49 (211) 32 44 79
E-Mail-Anfrage erstellen
Herr Gerhard Schröer
Frau Eva Baranski

Im Herzen der Düsseldorfer Altstadt liegt die Traditionseinrichtung St.Anna-Stift. Bereits 1871 gegründet, ist das Haus heute in ein zeitgemäßes Altenzentrum, das 99 Bewohnerinnen und Bewohnern mit 51 Einzel- und 24 Doppelzimmern ein Zuhause sowie umfassenden Betreuung und Pflege bietet.

Im Innenbereich lädt eine Gartenanlage zum Entspannen ein, die zentrale und doch ruhige Lage bietet beste Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und mehr. Regelmäßig finden aktivierende Angebote statt, zum Beispiel Kraft- und Balance-Training, Gedächtnistraining, Erzähl- oder Singkreise. Besondere spirituelle Begleitung der Bewohner und tatkräftige Unterstützung in der Pflege leisten die Schwestern der Ordensgemeinschaft der Michaelitinnen. In der hauseigenen Kapelle werden regelmäßig Gottesdienste gefeiert. Auch ein Gäste- und Besucherzimmer ist vorhanden.

Die U-Bahn-Haltestelle, “Tonhalle/Ehrenhof” der Linien U 74, U 75, U76, U77 ist nur wenige Minuten entfernt. 

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Im Herzen der Düsseldorfer Altstadt liegt die Traditionseinrichtung St.Anna-Stift. Bereits 1871 gegründet, ist das Haus heute in ein zeitgemäßes Altenzentrum, das 99 Bewohnerinnen und Bewohnern mit 51 Einzel- und 24 Doppelzimmern ein Zuhause sowie umfassenden Betreuung und Pflege bietet.

Im Innenbereich lädt eine Gartenanlage zum Entspannen ein, die zentrale und doch ruhige Lage bietet beste Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und mehr. Regelmäßig finden aktivierende Angebote statt, zum Beispiel Kraft- und Balance-Training, Gedächtnistraining, Erzähl- oder Singkreise. Besondere spirituelle Begleitung der Bewohner und tatkräftige Unterstützung in der Pflege leisten die Schwestern der Ordensgemeinschaft der Michaelitinnen. In der hauseigenen Kapelle werden regelmäßig Gottesdienste gefeiert. Auch ein Gäste- und Besucherzimmer ist vorhanden.

Die U-Bahn-Haltestelle, “Tonhalle/Ehrenhof” der Linien U 74, U 75, U76, U77 ist nur wenige Minuten entfernt. 

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.