Altenheim

Altenwohn- und Pflegeheim St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus

22309 Hamburg - http://www.mzst.de
10 von 25
Altenwohn- und Pflegeheim St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus
Schmachthäger Str. 38
22309 Hamburg

Leitung

Frau Sylvia Fengler

Pflegedienst

Herr Mirko Boger

Telefon

+49 (40) 881 659 3 - 0

Fax

+49 (40) 881 659 3 - 211
+49 (40) 881 659 3 - 211
E-Mail-Anfrage erstellen
Frau Sylvia Fengler
Herr Mirko Boger

“Zu Hause in Hamburg

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus bietet für jeden Menschen das richtige Zuhause, denn es ist sowohl Servicewohnanlage als auch Pflegeeinrichtung. Durch die Verbindung der Gebäude haben die Bewohner bei Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit in die Pflegeeinrichtung zu wechseln, ohne ihr gewohntes Umfeld verlassen zu müssen.

Das Wohlbefinden unserer Bewohner steht bei uns im Vordergrund. Dazu gehören, neben fürsorglicher Pflege, auch gewohnte Abläufe des Alltages sowie persönliche Interessen in diesem neuen Lebensabschnitt zu integrieren und diese möglichst selbstständig und freibestimmt umzusetzen.

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus bietet daher zahlreiche Möglichkeiten, sowohl des Rückzuges als auch der Kontaktaufnahme. Eng verbunden mit der St. Gabriel Gemeinde und die nahe gelegene Fuhlsbüttler Straße mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten sowie Cafés und Restaurants, kann der Bewohner seinen individuellen Vorlieben weiter nachgehen. Ein schöner Garten mit Brunnen und Rundwegen sowie mehreren gemütlichen Sitzmöglichkeiten laden zum Entspannen ein.

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus liegt an einer verkehrsberuhigten Straße, umgeben von einer parkähnlichen Grünanlage und den angrenzenden Kleingärten. Verschiedene Buslinien sind in nur wenigen Minuten Fußweg zu erreichen.

Für kulturell und musikalisch interessierte Bewohner steht ein abwechslungsreiches Veranstaltung- und Betreuungsprogramm zur Verfügung. Zentraler Treffpunkt dafür ist der großzügig gestaltete Speisesaal, aber auch verschiedene Therapie- und Aufenthaltsräume laden aktive Bewohner zum Mitmachen ein.

Besuche durch Angehörige, Freunde und Bekannte unserer Bewohner sind selbstverständlich herzlich willkommen. Für die Übernachtung steht ein Gästezimmer zur Verfügung.”

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz
  • MDK-Pflegenoten vom 11.08.2014
  • Pflege und medizinische Versorgung 2.3
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.6
  • Befragung der Bewohner 1.0
Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

“Zu Hause in Hamburg

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus bietet für jeden Menschen das richtige Zuhause, denn es ist sowohl Servicewohnanlage als auch Pflegeeinrichtung. Durch die Verbindung der Gebäude haben die Bewohner bei Pflegebedürftigkeit die Möglichkeit in die Pflegeeinrichtung zu wechseln, ohne ihr gewohntes Umfeld verlassen zu müssen.

Das Wohlbefinden unserer Bewohner steht bei uns im Vordergrund. Dazu gehören, neben fürsorglicher Pflege, auch gewohnte Abläufe des Alltages sowie persönliche Interessen in diesem neuen Lebensabschnitt zu integrieren und diese möglichst selbstständig und freibestimmt umzusetzen.

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus bietet daher zahlreiche Möglichkeiten, sowohl des Rückzuges als auch der Kontaktaufnahme. Eng verbunden mit der St. Gabriel Gemeinde und die nahe gelegene Fuhlsbüttler Straße mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten sowie Cafés und Restaurants, kann der Bewohner seinen individuellen Vorlieben weiter nachgehen. Ein schöner Garten mit Brunnen und Rundwegen sowie mehreren gemütlichen Sitzmöglichkeiten laden zum Entspannen ein.

Das St. Gabriel Herbert-Ruppe-Haus liegt an einer verkehrsberuhigten Straße, umgeben von einer parkähnlichen Grünanlage und den angrenzenden Kleingärten. Verschiedene Buslinien sind in nur wenigen Minuten Fußweg zu erreichen.

Für kulturell und musikalisch interessierte Bewohner steht ein abwechslungsreiches Veranstaltung- und Betreuungsprogramm zur Verfügung. Zentraler Treffpunkt dafür ist der großzügig gestaltete Speisesaal, aber auch verschiedene Therapie- und Aufenthaltsräume laden aktive Bewohner zum Mitmachen ein.

Besuche durch Angehörige, Freunde und Bekannte unserer Bewohner sind selbstverständlich herzlich willkommen. Für die Übernachtung steht ein Gästezimmer zur Verfügung.”

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

MDK-Pflegenoten

  • MDK-Pflegenoten vom 11.08.2014
  • Pflege und medizinische Versorgung 2.3
  • Umgang mit demenz­kran­ken Bewohnern 1.0
  • Soziale Betreuung und Al­tags­ge­stal­tung 1.0
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene 1.0
  • Rechnerisches Ge­samt­er­geb­nis 1.6
  • Befragung der Bewohner 1.0

Stellenangebote

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.