Altenheim

Altenpflegeheim Kremmen

16766 Kremmen - http://www.pro-seniorenpflege.de
10 von 25
Altenpflegeheim Kremmen
Berliner Chaussee 12
16766 Kremmen

Leitung

Frau Simone Bahr

Pflegedienst

Herr Christian Ney

Telefon

+49 (33055) 90-100

Fax

+49 (33055) 90-200
+49 (33055) 90-200
E-Mail-Anfrage erstellen
Frau Simone Bahr
Herr Christian Ney

Das Alten- und Pflegeheim Kremmen befindet sich an einem traditionellen Standort der Altenpflege. Schon seit 1954 verbringen Senioren aus der Stadt und ihrer Umgebung hier ihren Lebensabend.  Vor 1954 wurde der Altbau als Geburtshaus genutzt. Es gibt daher sogar Bewohner, die hier bereits geboren wurden und nun ihre letzten Lebensjahre am selben Ort verbringen können. Eingebettet in eine großzügige Parkanlage mit integriertem Gartenhäuschen, Springbrunnen, Sitzmöglichkeiten sowie eigenem Gemüse- und Kräutergarten wurde 1996 ein moderner Neubau errichtet.

Auf zwei Etagen bietet er Platz für 60 Bewohner in 30 Einzel- und 15 Doppelzimmern. Die behindertengerecht ausgestatteten Bäder sind direkt in die Zimmer integriert. Alle Zimmer verfügen über Telefon- und TV-Anschluss, Brandmeldeanlage und Notrufsystem. Auf jeder Wohnetage stehen Pflegebad mit Hubbadewanne, Etagenküchen, gemütliche Gemeinschaftsräume, integrierte Ruhe- und Erinnerungssitzecken und verschiedene Mehrzweckräume zur Verfügung.

Der Altbau wird heute von der Verwaltung, der Wäscherei und für verschiedene Funktionsräume genutzt. Unter sind hier verschiedene Therapieräume, ein Snoezelen-Raum und ein gemütlicher Klubraum für Familienfeiern unserer Bewohner nutzbar.

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Das Alten- und Pflegeheim Kremmen befindet sich an einem traditionellen Standort der Altenpflege. Schon seit 1954 verbringen Senioren aus der Stadt und ihrer Umgebung hier ihren Lebensabend.  Vor 1954 wurde der Altbau als Geburtshaus genutzt. Es gibt daher sogar Bewohner, die hier bereits geboren wurden und nun ihre letzten Lebensjahre am selben Ort verbringen können. Eingebettet in eine großzügige Parkanlage mit integriertem Gartenhäuschen, Springbrunnen, Sitzmöglichkeiten sowie eigenem Gemüse- und Kräutergarten wurde 1996 ein moderner Neubau errichtet.

Auf zwei Etagen bietet er Platz für 60 Bewohner in 30 Einzel- und 15 Doppelzimmern. Die behindertengerecht ausgestatteten Bäder sind direkt in die Zimmer integriert. Alle Zimmer verfügen über Telefon- und TV-Anschluss, Brandmeldeanlage und Notrufsystem. Auf jeder Wohnetage stehen Pflegebad mit Hubbadewanne, Etagenküchen, gemütliche Gemeinschaftsräume, integrierte Ruhe- und Erinnerungssitzecken und verschiedene Mehrzweckräume zur Verfügung.

Der Altbau wird heute von der Verwaltung, der Wäscherei und für verschiedene Funktionsräume genutzt. Unter sind hier verschiedene Therapieräume, ein Snoezelen-Raum und ein gemütlicher Klubraum für Familienfeiern unserer Bewohner nutzbar.

Dienstleistungen

  • Ambulante Pflege
  • Betreutes Wohnen
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Vollzeitpflege
  • Spezialeinrichtung
  • Seniorenheim
  • Pflegeheim
  • Seniorenresistenz

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.