Aktiv gezielt helfen: Neues Job-Portal für die Arbeit mit behinderten Menschen

05.11.2014

Mit www.jobs-eingliederungshilfe.de hat sich erstmals eine Jobbörse auf soziale, therapeutische und pädagogische Berufe im wachsenden Markt der Eingliederungshilfe spezialisiert

Dortmund, 5. November 2014 – Mit jobs-eingliederungshilfe.de ist erstmals eine Stellenbörse online, die sich ganz gezielt an Jobinteressenten im Arbeitsfeld Eingliederungshilfe wendet. Das Portal zeigt anlässlich der Nürnberger Messe ConSozial Stellenangebote für soziale, therapeutische und pädagogische Berufe. „Unser Ziel ist es, die unzähligen Job-Angebote in einem sehr interessanten Umfeld zu sammeln und auf einen Blick zu zeigen. Bisher fand eine solche klare Spezialisierung noch nicht statt. Dabei bietet der Markt große Karrierechancen und ein sicheres Arbeitsumfeld. Mit jobs-eingliederungshilfe.de möchten wir helfen, das Markt- und Job-Potential zu erkennen und in der Öffentlichkeit bekannt machen“, fasst David Fickeisen, einer der Gründerväter des neuen Portals, zusammen.

Aktuelle Jobs auf einen Blick

jobs-eingliederungshilfe.de ist besonders kompakt und übersichtlich aufgebaut. Dank dem Responsive Design der Website ist der Zugang zu den Jobs auch von unterwegs und über alle Endgeräte problemlos möglich. Was wirklich wichtig ist, sieht der Besucher der Stellenbörse sehr schnell, da er nicht durch Werbung vom Wesentlichen abgelenkt wird. Entscheidet sich der Bewerber für ein Jobangebot, kann er sich sicher sein, dass die Anzeige aktuell ist. Das sieht er sowohl am Veröffentlichungsdatum des Angebots, das immer angegeben wird, als auch an der Aktualität, da Stellenangebote bereits nach 56 Tagen wieder gelöscht werden. Aber auch Arbeitgeber kommen auf ihre Kosten. Beispielsweise ist es den eingetragenen Institutionen möglich, sofort übersichtlich abzurufen, wie viele Bewerbungen über die Stellenbörse generiert wurden, und sogar auch schon, wie oft diese aufgerufen wurden.

Wertvoller Dienst am und für den Menschen

Das bekannte Gesundheitsportal www.kliniken.de gibt mit dem Portal www.jobs-eingliederungshilfe.de besonderen Berufen eine eigene Bühne. Die Kunden der deutschen Stellenbörse für das Gesundheitswesen hatten sich ein eigenständiges Stellenportal für fachspezifisches Personal im Bereich der Eingliederungshilfe gewünscht. Den Erfolg des jungen Stellenportals gewährleistet kliniken.de durch die 15jährige Erfahrung im Gesundheitsmarkt und im Bereich spezialisierter Online-Jobbörsen. Arbeitgeber, die momentan noch händeringend auf der Suche nach Fachkräften sind, können ihre Profile auf dem Portal hinterlassen und finden so direkten Zugang zu ihrer Arbeitnehmerzielgruppe. „Es ist nicht immer einfach, in diesem Bereich guten Nachwuchs zu finden. Wir helfen, dass es einfacher wird. Wirkliche Inklusion funktioniert schließlich nur gemeinsam“, erzählt David Fickeisen.

kliniken.de: Das 1996 von der VIVAI Software AG gegründete Gesundheitsportal www.kliniken.de verzeichnet bis zu 1 Million Besucher und 4 Millionen Seitenabrufe im Monat und ist als deutsche Stellenbörse für das Gesundheitswesen eine zentrale Anlaufstelle – sowohl für medizinisches Fachpersonal als auch für Patienten, die das für sie beste Krankenhaus suchen. In der Wahl zum besten Jobportal 2013 (Auftraggeber Profilo Rating-Agentur GmbH) wurde kliniken.de zu einer der besten Stellenbörsen Deutschlands gewählt. Mit täglich rund 500 Stellenanzeigen und 300 tagesaktuellen Bewerberprofilen sowie über 10.000 registrierten Nutzern ist kliniken.de eine der größten Karrierebörsen auf dem medizinischen Sektor. Die Datenbank umfasst über 4.600 Kliniken und mehr als 11.200 Pflegeheime sowie 1.500 Lieferanten von Klinikbedarf mit rund 2.450 Produktgruppen.

Weitere Informationen: VIVAI Software AG, Betenstraße 13-15, 44137 Dortmund, Tel. 0231-9144880, Fax: 0231-914488-88, E-Mail: presse@kliniken.de, Internet: www.kliniken.de