Krankenhaus

Rheumazentrum Mittelhessen

35080 Bad Endbach - https://rheumazentrum-mittelhessen.de
10 von 25
+49 (2776) 919 - 171
E-Mail-Anfrage erstellen
75
1

Schreibut über sich selbst

Das Rheumazentrum Mittelhessen ist eine der führenden Kliniken für die ambulante und stationäre Therapie und Rehabilitation von Rheuma und anderen chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates in Deutschland. Als bedeutendes Kompetenzzentrum bündelt das Rheumazentrum Mittelhessen gewachsene Erfahrung und ausgezeichnete Expertise in der Rheumatologie und angrenzenden Fachbereichen auf dem neuesten Stand der Medizin.

Das Rheumazentrum Mittelhessen bietet allen Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und anderen chronischen Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates die bestmögliche Behandlung ihrer Beschwerden

Aus tiefer Überzeugung geben wir jeden Tag alles dafür, dass es unseren Patienten besser geht und sie nach ihrem Klinikaufenthalt wieder weitestgehend beschwerdefrei und erfüllt ihren Alltag leben können.

Unser Behandlungskonzept

Engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiter, motivierte Kooperationspartner und ein modernes, individuelles Diagnose- und Therapiekonzept sind die Eckpfeiler unseres kompetenten rheumatischen Krankheits-, Behandlungs- und Versorgungsmanagements. Unser Behandlungskonzept vereint unzählige traditionelle Behandlungstechniken mit den neusten Erkenntnissen der modernen physikalisch-therapeutischen und medikamentösen Medizin.

Mit unseren umfassenden Therapiemöglichkeiten ermöglichen ein wir differenziertes, speziell auf den Patienten zugeschnittenes Therapiekonzept.

Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf eine prägnante und schnelle Diagnosestellung mit anschließender sofortiger Therapieeinleitung unter Ausschöpfung der heute zur Verfügung stehenden differenzierten Therapiemethoden. Dank unseres versorgungsübergreifenden Konzepts sind Betroffene in allen Phasen ihrer Erkrankung bestens bei uns aufgehoben. Umfassende Kooperationen mit Fachärzten und Kliniken gewährleisten die fachübergreifende Versorgung jedes einzelnen Patienten.

Unsere Klinik

An unserem Standort in Bad Endbach stehen zur ganzheitlichen Therapie akuter und chronischer rheumatischer Erkrankungen eine Akutklinik mit 80 Betten und eine Anschlussheilbehandlungs- (AHB) und Rehabilitationsklinik mit 36 Betten zur Verfügung. Zum Klinikkomplex gehören außerdem zwei Praxen mit ärztlicher Rheumasprechstunde und eine ambulante Therapieeinrichtung für Physiotherapie, physikalische Therapien und Ergotherapie. Im Laufe der Jahre wurde der Klinikbereich ständig modernisiert und die Infrastruktur ausgebaut.

ICD-10-Diagnosen

Sonstige Krankheit des Weichteilgewebes, die nicht an anderen Stellen der internationalen Klassifikation der Krankheiten (ICD-10) eingeordnet ist
Fallzahl 322

Fibromyalgie

Sonstige anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke
Fallzahl 198

Seronegative chronische Polyarthritis

Anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke mit im Blut nachweisbarem Rheumafaktor
Fallzahl 162

Sonstige seropositive chronische Polyarthritis

Schuppenflechte - Psoriasis
Fallzahl 135

Psoriasis-Arthropathie

Sonstige Krankheit an den Wirbelkörpern
Fallzahl 108

Spinal(kanal)stenose

Rückenschmerzen
Fallzahl 98

Radikulopathie

Andere Krankheit des Bindegewebes, die den ganzen Körper betrifft
Fallzahl 93

Polymyalgia rheumatica

Sonstige anhaltende Entzündung mehrerer Gelenke
Fallzahl 90

Chronische Polyarthritis, nicht näher bezeichnet

Entzündung der Wirbelsäule und der Darm-Kreuzbeingelenke mit Schmerzen und Versteifung - Spondylitis ankylosans
Fallzahl 86

Spondylitis ankylosans

Verschleiß (Arthrose) an mehreren Gelenken
Fallzahl 85

Primäre generalisierte (Osteo-) Arthrose

Medizinische und pflegerische Leistungsangebote

MP04: Atemgymnastik/-therapie

MP08: Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

MP10: Bewegungsbad/Wassergymnastik

MP12: Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

MP14: Diät- und Ernährungsberatung

MP15: Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

MP16: Ergotherapie/Arbeitstherapie

MP17: Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

MP18: Fußreflexzonenmassage

MP24: Manuelle Lymphdrainage

MP25: Massage

MP26: Medizinische Fußpflege

MP29: Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

MP31: Physikalische Therapie/Bädertherapie

MP32: Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

MP60: Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

MP33: Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

MP34: Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdienst

MP35: Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

MP37: Schmerztherapie/-management

MP63: Sozialdienst

MP64: Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

MP40: Spezielle Entspannungstherapie

MP11: Sporttherapie/Bewegungstherapie

MP47: Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

MP51: Wundmanagement

MP48: Wärme- und Kälteanwendungen

MP68: Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

MP52: Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.

Schreibt über sich selbst

Schreibut über sich selbst

Das Rheumazentrum Mittelhessen ist eine der führenden Kliniken für die ambulante und stationäre Therapie und Rehabilitation von Rheuma und anderen chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates in Deutschland. Als bedeutendes Kompetenzzentrum bündelt das Rheumazentrum Mittelhessen gewachsene Erfahrung und ausgezeichnete Expertise in der Rheumatologie und angrenzenden Fachbereichen auf dem neuesten Stand der Medizin.

Das Rheumazentrum Mittelhessen bietet allen Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und anderen chronischen Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates die bestmögliche Behandlung ihrer Beschwerden

Aus tiefer Überzeugung geben wir jeden Tag alles dafür, dass es unseren Patienten besser geht und sie nach ihrem Klinikaufenthalt wieder weitestgehend beschwerdefrei und erfüllt ihren Alltag leben können.

Unser Behandlungskonzept

Engagierte, gut ausgebildete Mitarbeiter, motivierte Kooperationspartner und ein modernes, individuelles Diagnose- und Therapiekonzept sind die Eckpfeiler unseres kompetenten rheumatischen Krankheits-, Behandlungs- und Versorgungsmanagements. Unser Behandlungskonzept vereint unzählige traditionelle Behandlungstechniken mit den neusten Erkenntnissen der modernen physikalisch-therapeutischen und medikamentösen Medizin.

Mit unseren umfassenden Therapiemöglichkeiten ermöglichen ein wir differenziertes, speziell auf den Patienten zugeschnittenes Therapiekonzept.

Dabei legen wir besonderes Augenmerk auf eine prägnante und schnelle Diagnosestellung mit anschließender sofortiger Therapieeinleitung unter Ausschöpfung der heute zur Verfügung stehenden differenzierten Therapiemethoden. Dank unseres versorgungsübergreifenden Konzepts sind Betroffene in allen Phasen ihrer Erkrankung bestens bei uns aufgehoben. Umfassende Kooperationen mit Fachärzten und Kliniken gewährleisten die fachübergreifende Versorgung jedes einzelnen Patienten.

Unsere Klinik

An unserem Standort in Bad Endbach stehen zur ganzheitlichen Therapie akuter und chronischer rheumatischer Erkrankungen eine Akutklinik mit 80 Betten und eine Anschlussheilbehandlungs- (AHB) und Rehabilitationsklinik mit 36 Betten zur Verfügung. Zum Klinikkomplex gehören außerdem zwei Praxen mit ärztlicher Rheumasprechstunde und eine ambulante Therapieeinrichtung für Physiotherapie, physikalische Therapien und Ergotherapie. Im Laufe der Jahre wurde der Klinikbereich ständig modernisiert und die Infrastruktur ausgebaut.

Fachabteilungen

Fachabteilungen

Stellenangebote

Stellenanzeigen

Leider gibt es keine Stellenanzeigen.