Kurzprofil

Regensburger Kinderzentrum St. Martin

Wieshuberstr. 4, 93059 Regensburg, Deutschland

+49 (941) 46502-40

Informationen

0 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Regensburger Kinderzentrum St. Martin

Schreibt über sich selbst:

In einem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) werden Kinder und Jugendliche behandelt, die wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Krankheit oder aufgrund einer drohenden Krankheit nicht von geeigneten niedergelassenen ÄrztInnen oder in geeigneten Frühförderstellen behandelt werden können (§ 119 Sozialgesetzbuch V). Elementarer Bestandteil ist die sogenannte interdisziplinäre Betreuung, das heißt, KinderärztInnen, PsychologInnen und TherapeutInnen erarbeiten gemeinsam – in Absprache mit den Eltern – ein Diagnose-, Behandlungs- und Förderkonzept.

Wir sind Ansprechpartner für Eltern, die Fragen zur Entwicklung ihres Kindes haben. Das Regensburger Kinderzentrum ist spezialisiert auf die frühe Diagnostik und Therapie von drohenden oder bestehenden Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Unsere Aufgabe ist die medizinisch-fachliche Hilfe, aber auch die menschliche Begleitung betroffener Kinder und Jugendlicher sowie deren Familien. Sehr hoch achten wir deren eigene Kraft und Ressourcen für ein erfülltes Leben und unterstützen diese Fähigkeiten mit unseren Therapien.

Bei der Anmeldung erhalten Sie einen Fragebogen, den Sie uns bitte ausgefüllt zukommen lassen. Zum Vorstellungstermin benötigen wir den Überweisungsschein eines Kinder- und Jugendarztes, Kinder- und Jugendpsychiaters oder Neurologen.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.

 Stellenangebote in Regensburg und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse