Kurzprofil

medbo Bezirksklinikum Regensburg

Universitätsstraße 84, 93053 Regensburg, Deutschland

Postfach 100745, 93007 Regensburg

+49 (941) 941-0

+49 (941) 941-1105

Informationen

626 Bettenanzahl
4 Fachabteilungen
763 ICD-10 Diagnosen

medbo Bezirksklinikum Regensburg

Schreibt über sich selbst:

Das Bezirksklinikum Regensburg ist der größte Standort der medbo. Von hier aus werden etwa 800.000 Einwohner der südlichen Oberpfalz versorgt. Regensburg ist zudem Sitz der medbo-Verwaltung.

Etwa 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Patienten und Bewohner in folgenden Kliniken und Einrichtungen:

  • Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum

  • Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

  • Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg am Bezirksklinikum

  • Institut für Neuroradiologie

  • Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Die medbo betreibt auf dem Gelände des Bezirksklinikums außerdem zwei Pflegeheime, eine Berufsfachschule für Krankenpflege sowie das Institut für Bildung und Personalentwicklung IBP.

Die medbo und die Universität Regensburg kooperieren seit 1997 in den Fachbereichen „Psychiatrie und Psychotherapie“ und „Neurologie“, und seit 2018 im Fachbereich "Kinder- und Jugendpsychiatrie". Ein Teil des Vorlesungs- und Forschungsbetriebs der entsprechenden Lehrstühle ist bei der medbo angesiedelt.

Regensburg ist der älteste und traditionsreichste Standort der medbo. Auf dem Gelände sind rund um die Kirche St. Vitus die Bauten des ehemaligen Karthäuserklosters und ursprünglichen Benediktinerklosters Prüll zu besichtigen. Die Klosteranlage beherbergt zudem das Psychiatrie-Museum des Bezirks Oberpfalz.

 Stellenangebote in Regensburg und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse