Kurzprofil

Kreisklinik St. Elisabeth

Ziegelstraße 38, 89407 Dillingen a. d. Donau, Deutschland

+49 (9071) 57 - 234

Informationen

200 Bettenanzahl
7 Fachabteilungen
1489 ICD-10 Diagnosen

Kreisklinik St. Elisabeth

Schreibt über sich selbst:

Die Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH betreibt die Kreisklinik St. Elisabeth in Dillingen und die Kreisklinik Wertingen in Wertingen und bietet mit derzeit 317 Betten und über 900 engagierten Mitarbeitern eine gehobene medizinische Grund- und Regelversorgung. Unter dem Dach der Kreiskliniken Dillingen-Wertingen gGmbH vereinen sich Leistungsstärke, Innovation und spezialisierte fachliche Kompetenz in Verbindung mit einem verantwortungsvollen und menschlichen Umgang miteinander und mit unseren Patienten. Unser „Produkt“ ist eine fachlich qualifizierte, medizinische, pflegerische und therapeutische Betreuung und Behandlung unserer Patienten. Wir pflegen eine intensive Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten der Region und stehen in vielerlei Kooperationen mit anderen Einrichtungen des Gesundheitssektors. Die Zusammenarbeit mit anderen Trägern geht über den Abschluss des stationären Aufenthalts hinaus.

Als Hauptabteilungen führt die Kreisklinik St. Elisabeth die Fachgebiete der Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, der Unfall- und orthopädischen Chirurgie, der Orthopädie, der Gynäkologie und Geburtshilfe, der Anästhesie und Intensivmedizin sowie der Inneren Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie, Pneumologie und Nephrologie.

Die Abteilungen Augenheilkunde, Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und Urologie sind als Belegabteilungen in der Kreisklinik St. Elisabeth vertreten.

Angegliederte Praxen ergänzen das breit gefächerte Leistungsspektrum der Kreisklinik St. Elisabeth.