Kurzprofil

die stadtklinik im diako

Frölichstraße 17, 86150 Augsburg, Deutschland

+49 (821) 3160-0

+49 (821) 3160-6219

Informationen

135 Bettenanzahl
5 Fachabteilungen
1030 ICD-10 Diagnosen

die stadtklinik im diako

Schreibt über sich selbst:

Das diako ist eine Belegklinik mit den Hauptabteilungen Innere Medizin/Akutgeriatrie und Anästhesie. In der stadtklinik im diako sind über 50 Fachärzte der Fachrichtungen Innere Medizin, Chirurgie, Urologie, Frauenheilkunde, Anästhesie und Geriatrie tätig.

Die belegärztlich geprägte Klinikstruktur zeichnet sich durch eine hohe Spezialisierung aus. Gleichzeitig ist die Behandlung komplexer Krankheitsbilder durch die unkomplizierte kollegiale Einbeziehung der Ärzte anderer Fachrichtungen sichergestellt.

In unserem Haus werden die Patientinnen und Patienten von Beginn bis zum Ende Ihrer Behandlung vom Facharzt Ihres Vertrauens begleitet. Für die stationäre und ambulante Versorgung der rund 9000 Patienten pro Jahr stehen 135 Planbetten zur Verfügung.

Die Klinik verfügt über eine apparative Ausstattung auf modernstem technischen Stand. Höchstmögliche Sicherheit in Medizin und Pflege ist für uns selbstverständlich.

Wir orientieren uns an christlichen Werten, so wie unsere Diakonissen dies seit über 160 Jahren vorleben. Sie haben Verantwortung für das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen übernommen und das tun wir bis heute – aus Liebe zu den Menschen.

Als Gesundheitsversorger für Augsburg und die Region haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, trotz immer schwierigerer gesundheitspolitischer Rahmenbedingungen, unseren Patienten die beste Behandlung zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen des Qualitätsmanagements planen und überprüfen wir dieses Ziel regelmäßig. Die Sicherheit unserer Patienten ist ein weiterer grundlegender Anspruch, dem wir insbesondere in der Gestaltung unseres Hygienemanagements gerecht werden. Das Medizincontrolling ist ein unterstützendes Instrument um diesen Anforderungen auch wirtschaftlich gewachsen zu sein.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2014)

Innere MedizinUrologieAllgemeine ChirurgieFrauenheilkundeGeriatrie