Kurzprofil

Ohlstadtklinik

Boschetstraße 5, 82441 Ohlstadt, Deutschland

+49 (8841) 601-0

+49 (8841) 601-700

Informationen

152 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Ohlstadtklinik

Schreibt über sich selbst:

Die Ohlstadtklinik liegt in landschaftlich reizvoller Umgebung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Die gesundheitsfördernde Höhenlage der Klinik (670 m über N.N.) ist eingebettet in die Seenlandschaft von Staffelsee und Kochelsee am Rande des Murnauer Mooses. 1959 gegründet, ist die Klinik heute ein modern ausgestattetes Rehabilitationszentrum für Erkrankungen der Bewegungsorgane (Orthopädie) und der Prävention. Insgesamt stehen 152 Betten – davon 145 als Einzelzimmer und 7 als fakultative Doppelzimmer - für die stationäre Reha und AHB (Anschlußheilbehandlung) zur Verfügung. Wichtig für AHB-Patienten: Die Ohlstadtklinik nimmt am Direkteinweisungsverfahren der DRV Bund teil. Vier Zimmer sind rollstuhlgerecht ausgestattet. Zusätzlich gibt es 15 Plätze für die ambulante Rehabilitation und zirka 50 Plätze zur Durchführung von IRENA-Maßnahmen.

Diagnostik

Das erfahrene Ärzteteam nutzt alle üblichen modernen Diagnostikverfahren der Rehabilitation. Wir haben mehrere eigene Sonographiegeräte, sowohl für die Untersuchung der Gelenke und Weichteile, als auch der inneren Organe und Gefäße. Bei radiologischen Untersuchungen am Bewegungsapparat nutzen wir die Kooperation mit der BG-Unfallklinik Murnau. Für die Leistungsdiagnostik steht ein hervorragend ausgestattetes Kreislauflabor mit Ergometrie, Spiroergometrie, Lactatmessung, Lungenfunktionsanalyse, Bodyplethysmographie sowie Langzeit-EKG und 24-Stunden-Blutdruckmessung zur Verfügung.

Die Zimmer

Sie wohnen in freundlichen, komfortablen Einzelzimmern. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon und ein separates Bad mit Dusche und WC, einen eigenen Telefonanschluss sowie TV-Gerät und Radioempfang. Die Unterbringung einer Begleitperson ist möglich.

Therapie

Körper, Geist und Seele bilden eine Einheit. Deshalb behandeln wir nach einem ganzheitlichen Ansatz. Dabei richtet sich unser Blick schwerpunktmäßig auf die Re-Integration in das Berufsleben und das soziale Umfeld. Für komplexe Therapien bei Erkrankungen der Bewegungsorgane nutzen wir modernste Verfahren. Wir stellen Ihnen ein zielorientiertes Trainingsprogramm zusammen, das Sie unter erfahrener Anleitung durchführen. Dazu gehört selbstverständlich auch eine Bewegungstherapie im Bewegungsbad. Begleitend können auch Anwendungen aus dem Bereich der physikalischen Therapie, wie z. B. Fangopackungen, Reizstrombehandlungen oder Wasserbettmassagen verordnet werden. In der Lehrküche erfahren Sie, wie schmackhaft Diätkost sein kann. Ärzte, Pflegepersonal, Psychologen, Sozialarbeiter und Therapeuten bieten zahlreiche Schulungen, Vorträge und Informationsveranstaltungen in Bezug auf Ihre Krankheit und die Zeit nach der Reha an. Gerne besprechen wir Ihre Fragen und Sorgen im persönlichen Gespräch. Im Rahmen der Präventionsmaßnahmen können Sie nach entsprechender internistischer Diagnostik an unserer „Terrainkur nach Beckmann“ teilnehmen. Diese Therapieform wurde an der Ohlstadtklinik von Dr. Peter Beckmann, dem Gründer der Klinik, entwickelt. Es handelt sich hierbei um ein erlebnisorientiertes Ausdauertraining in der herrlichen Natur des Werdenfelser Landes.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGB, 2013)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.

 Stellenangebote in Ohlstadt und Umgebung

Leider sind keine Stellenangebote in und Umgebung vorhanden.

Zur Jobbörse