Kurzprofil

Deutsches Herzzentrum München

Lazarettstraße 36, 80636 München, Deutschland

+49 (89) 1218-0

+49 (89) 1218-3053

Informationen

197 Bettenanzahl
3 Fachabteilungen
448 ICD-10 Diagnosen

Deutsches Herzzentrum München

Schreibt über sich selbst:

Das Deutsche Herzzentrum München ist ein Fachkrankenhaus für Herz- und Kreislauferkrankungen. Träger ist das Bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, dem das DHM direkt unterstellt ist.

Auftrag des DHM ist die Versorgung herzkranker Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. Das DHM betreibt Diagnostik und Therapie nach dem jeweils neuesten Stand medizinischer Erkenntnis und trägt durch praxisnahe eigene Forschung zur Weiterentwicklung von Diagnostik- und Therapiekonzepten bei.

Der Leitgedanke des Hauses ist, die verschiedenen zur Diagnostik und Therapie der Herz- und Kreislauferkrankungen erforderlichen Fachrichtungen unter einem Dach zusammenzuführen, damit in ständiger enger interdisziplinärer Zusammenarbeit die Patienten optimal versorgt werden.

Dieses Konzept hat sich in den vergangenen 40 Jahren hervorragend bewährt und fand inzwischen europaweit zahlreiche Nachahmer.

Das Deutsche Herzzentrum München ist als Modell für die Vereinigung von Spitzenleistungen in der Behandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen unter einem Dach in die Geschichte eingegangen. Seit seiner Gründung als erstes Herzzentrum in Europa in den Jahren 1972/73 hat dieses Modell zahlreiche Nachahmer gefunden.

Das Neuartige seines medizinischen Konzepts, Patienten aller Altersstufen und mit allen Erkrankungsformen auf diesem Gebiet an einem Ort zu behandeln, hat sich durchgesetzt und wurde auch auf andere medizinische Gebiete übertragen.

Der Leitgedanke des Hauses ist, die verschiedenen zur Diagnostik und Therapie der Herz- und Kreislauferkrankungen erforderlichen Fachrichtungen unter einem Dach zusammenzuführen, damit in ständiger enger interdisziplinärer Zusammenarbeit die Patienten optimal versorgt werden.