Kurzprofil

Dialysezentrum Freiburg

Wirthstr. 11c, 79110 Freiburg, Deutschland

+49 (761) 38909951

Informationen

0 Bettenanzahl
0 Fachabteilungen
0 ICD-10 Diagnosen

Dialysezentrum Freiburg

Schreibt über sich selbst:

Wir sind eine große, spezialisierte Praxis mit sieben Ärzten für Innere Medizin. Unsere Schwerpunkte sind Nephrologie (Nierenerkrankungen) und Hypertensiologie (Bluthochdruckerkrankungen). Wann sind Sie bei uns richtig? Als Patient mit Nierenerkrankung: Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich frühzeitig bei einem Nephrologen vorstellen zu können. Ein großer Vorteil für Sie, denn die Behandlung von Nierenerkrankungen sollte möglichst früh begonnen werden, um eine spätere Dialysepflichtigkeit (Nierenersatztherapie) im Idealfall zu vermeiden oder aber zumindest hinauszuzögern. Als Patient mit schwer einstellbarer Hypertonie (Bluthochdruck): Alle bei uns in der Praxis beschäftigten Ärzte sind Spezialisten auf dem Gebiet der Bluthochdruckbehandlung und führen die Zusatzbezeichnung Hypertensiologie der deutschen Hochdruckliga (DHL). Wir sind außerdem ausgewiesene Experten für die Nierenduplexsonographie, eine Untersuchungsmethode zur Erkennung einer Nierenarterienstenose (Verengung der Nierenarterie) – eine der möglichen Ursachen für schweren Bluthochdruck. Als nierentransplantierter Patient: Wir verfügen über die notwendige langjährige Erfahrung und Expertise, um Sie vor und nach einer Nierentransplantation kompetent betreuen zu können. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit dem Transplantationszentrum der Universitätsklinik Freiburg.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2016)

Es gibt leider keine Fachabteilungen.
Es gibt leider keine ICD-Diagnosen.