MEDIAN Achertal-Klinik in Ottenhöfen im Schwarzwald

MEDIAN Achertal-Klinik schreibt über sich selbst

In der deutschen Postakut- und Rehabilitationsmedizin gehört MEDIAN Kliniken mit rund 7.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den marktführenden Klinikunternehmen in Deutschland. Zu MEDIAN Kliniken mit Sitz in Berlin zählen bundesweit 45 Einrichtungen mit über 9.500 Betten. 

Medizinische Schwerpunkte sind die neurologische, orthopädische, psychosomatische und kardiologische Rehabilitation. Neben hochspezialisierten Fachkliniken für Rehabilitation sind auch Fachkrankenhäuser und Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen Bestandteil des Unternehmensverbunds.

MEDIAN Kliniken versorgt deutschlandweit die meisten Rehabilitationspatienten (127.000) mit der höchsten Anzahl an Pflegetagen (2,9 Mio.) im Jahr 2013,bietet einen hohen, aber bezahlbaren Qualitätsstandard, arbeitet eng mit Forschung und Wissenschaft zusammen, um die Qualität der Patientenbetreuung ständig zu verbessern. Die medizinisch-therapeutische Qualität steht dabei stets im Mittelpunkt, ist seit über 40 Jahren ein verlässlicher Partner aller Versicherten und Kostenträger (gesetzlich und privat) sowie Selbstzahler (national wie international), investiert überdurchschnittlich viel und nachhaltig in seine Kliniken, werden mit dem neuen Angebot MEDIAN Premium auch höchsten Komfortansprüchen gerecht, bietet seinen MitarbeiterInnen hervorragende Perspektiven und ist ein solider und verlässlicher Arbeitgeber.

 Kurzprofil

Name:

MEDIAN Achertal-Klinik

Adresse:

Markgraf-Bernhard-Straße 2
77883 Ottenhöfen im Schwarzwald
Deutschland
 

Bettenanzahl: 69

Fachabteilungen: 2

ICD-10 Diagnosen: 75


Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2013)
Allgemeine PsychiatrieAllgemeine Psychiatrie/Tagesklinik (für teilstationäre Pflegesätze)
130 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
79 Paranoide Schizophrenie
68 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
47 Anpassungsstörungen
35 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode mit psychotischen Symptomen
22 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig depressiv
19 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
15 Schizoaffektive Störung, gegenwärtig manisch
14 Mittelgradige depressive Episode
13 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen