Klinikum Nordschwarzwald in Calw-Hirsau

Klinikum Nordschwarzwald schreibt über sich selbst

Das Zentrum für Psychiatrie (ZfP) Calw ist ein modernes Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie sowie forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Calw-Hirsau. Darüber hinaus betreibt das ZfP Calw zwei Tageskliniken für Psychiatrie und Psychotherapie in Böblingen und Pforzheim, eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie in Böblingen, zwei Suchtmedizinische Tageskliniken in Pforzheim und Böblingen, eine Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Krankenhaus Leonberg und ein Psychiatrisches Behandlungszentrum in Böblingen. Entsprechend dem Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg gewährleistet das ZfP die klinisch-psychiatrische Grundversorgung des Großraums zwischen Karlsruhe und Stuttgart (Landkreis Calw, Landkreis Böblingen, Stadt Pforzheim, Enzkreis, südlicher und östlicher Landkreis Karlsruhe).

 Kurzprofil

Name:

Klinikum Nordschwarzwald

Adresse:

Im Lützenhardter Hof
75365 Calw-Hirsau
Deutschland
 

Bettenanzahl: 437

Fachabteilungen: 2

ICD-10 Diagnosen: 285


 Stellenangebote

Leider gibt es derzeit keine Stellenangebote!

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2013)
Allgemeine Psychiatrie und PsychotherapieKinder- und Jugendpsychiatrie
657 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig schwere Episode ohne psychotische Symptome
624 Psychische und Verhaltensstörungen durch Alkohol: Abhängigkeitssyndrom
518 Paranoide Schizophrenie
469 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome
259 Psychische und Verhaltensstörungen durch Cannabinoide: Abhängigkeitssyndrom
169 Mittelgradige depressive Episode
165 Anpassungsstörungen
162 Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Episode
143 Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn
121 Schlafapnoe