Kurzprofil

Vulpius Klinik GmbH

Vulpiusstraße 29, 74906 Bad Rappenau, Deutschland

Postfach 60, 74904 Bad Rappenau

+49 (049) 7264 - 60167

Informationen

117 Bettenanzahl
3 Fachabteilungen
353 ICD-10 Diagnosen

Vulpius Klinik GmbH

Schreibt über sich selbst:

Als hochspezialisierte Klinik behandeln wir ausschließlich Erkrankungen des Bewegungsapparates. Hüft- und Kniearthrose, Handgelenkarthrose und Schulterarthrose repräsentieren einen großen Anteil der Erkrankungen, die wir therapieren. Mittels minimal-invasiver Verfahren, Arthroskopie aller Gelenke, Endoprothetik der großen und kleinen Gelenke, sowie computerassistierter Verfahren behandeln wir aber auch alle anderen Erkrankungen von Extremitäten und Wirbelsäule. Ein Schwerpunkt liegt in den Revisionsoperationen nach Unfällen und fehlgeschlagenen Operationen.

Im Jahr 2013 haben wir mehr als 7.800 Patienten operiert, davon 1.600 Hüft- und Knieendoprothesen. An Hand und Handgelenk wurden mehr als 2.200 Patienten operiert und an Schulter- und Ellenbogengelenk fast 800 Patienten. Wir haben über 700 konservative Rückenpatienten behandelt.
 

Die Vulpius Klinik arbeitet in Kooperation mit Rehakliniken und niedergelassenen Ärzten der Region sowie mit Krankenkassen und Behörden

  • zur optimalen medizinischen und pflegerischen Versorgung aller Patienten sowohl vor als auch nach der Operation.

Liste aller Fachabteilungen der Klinik (nach §301 SGG, 2014)

HandchirurgieOrthopädie und UnfallchirurgieSchulter- und Ellenbogenchirurgie